On AirGuten Morgen, Hessen! >

130 Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Vor- und Nachteile im Überblick - 130 Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

130 km/h Tempolimit auf deutschen Autobahnen - darüber haben die Grünen im bundestag abgestimmt. Inzwischen ist klar: Die Idee hat keine Mehrheit unter den Abgeordneten gefunden. Aber welche Argumente sprechen für diese Maßnahme - und welche dagegen?

Pro Tempolimit

Das wohl größte Argument für die Geschwindigkeitsbegrenzung ist der Schutz der Autofahrer. Je höher die Geschwindigkeit des Fahrzeugs, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, einen Unfall zu bauen. Das sagen zumindest die Statistiken.

Niedrigere Geschwindigkeiten bedeuten für euch ebenfalls weniger Stress. Konkret heißt das: Auf dem Weg zur Arbeit werdet ihr weniger überholt und seltener von Hupgeräuschen belästigt. Staus werden nachlassen, da durch geringere Geschwindigkeiten weniger gebremst wird, der Verkehrsfluß gleichmäßiger abläuft und weniger Unfälle zustande kommen. 

Gleichzeitig schießt bei steigender Geschwindigkeit auch euer Spritverbrauch in die Höhe. Tempolimit schont also auch die Geldbörse

Ein Tempolimit ist auch gut für den Klimaschutz. Bei einer allgemeinen Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h könnten künftig 2 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen eingespart werden - und das jährlich. Auch wenn das nur 0,2% unserer Gesamtemissionen sind, es ist zumindest ein Anfang. Außerdem kann die Reichweite von E-Autos erweitert werden, da die Höchstgeschwindigkeit der Fahrzeuge ohnehin nicht mehr ausgeschöpft werden kann.

Global gesehen, ist Deutschland die einzige Industrienation, die noch kein Tempolimit eingeführt hat. Für das deutsche Klima-Image natürlich kein Vorteil.

Contra Tempolimit

Es gibt trotz der vielen positiven Aspekte auch zahlreiche Stimmen, die sich gegen das Tempolimit aussprechen. Laut ADAC wird durch eine solche Begrenzung die Verkehrssicherheit nicht gestärkt. Laut ihrer Statistik sind lediglich 13% der Verkehrstote durch einen Unfall auf der Autobahn gestorben, denn frontale Zusammenstöße können sich nur ereignen, wenn ein Geisterfahrer herumirrt. Der Großteil verunglückt auf Landstraßen.

So gesehen scheinen deutsche Autobahnen relativ sicher zu sein. In vielen Ländern mit Tempolimit kommt es nicht automatisch zu weniger Unfällen. Kritiker merken an, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen einer Geschwindigkeitsbegrenzung und Verkehrssicherheit gibt.

Auch der Umweltaspekt überzeugt Kritiker nicht. Zwar sind die Emissions-Einsparungen für sich durchaus nennenswert, vergleicht man sie allerdings mit der Gesamtmenge an CO2, die wir ausstoßen, so erreicht ein Tempolimit nur eine Einsparung im Promille-Bereich.

Ein weiterer Punkt ist die Schwächung der Autoindustrie. Deutschland ist bekannt für seine exklusiven Autos und starken Motoren. Es könnte passieren, dass einigen die Lust darauf vergeht, viel Geld für ein Auto zu investieren, wenn sie damit eh nicht schneller als 130 km/h fahren dürfen.

Was können wir mit den Argumenten anfangen?

Fakt ist: Es gibt genügend Argumente, die uns zeigen, dass ein Tempolimit für unsere Straßen durchaus sinnvoll wäre. Ein gleichmäßiges Tempo sorgt für weniger Stau und weniger Lärm. Außerdem leisten wir ebenfalls einen positiven Beitrag für die Umwelt, auch wenn die eingesparten Emissionen wohl nicht unseren Planeten retten werden. Der Weg ist kein schwieriger, unsere Nachbarländer machen uns schon seit Jahren vor, wie es funktioniert.

Trotzdem darf man nicht die Nachteile außer Acht lassen. Wir kommen nicht so schnell ans Ziel, können nicht spontan aufs Gaspedal drücken und werden wohl nie herausfinden, wie schnell unser Auto wirklich fahren kann. Und auch die Frage, ob durch das Tempolimit auf Autobahnen wirklich viele Unfälle vermieden werden können, wird man wohl erst nach Langzeitstudien beantworten können.

Eure Meinung zum Tempolimit

Tempo 130 auf allen Autobahnen: Was sagt ihr?

Der Bundestag hat gegen ein allgemeines Tempolimit gestimmt. Wie hättet ihr euch entschieden?

Ich bin für ein Tempolimit

Ich bin für ein Tempolimit

39 %

Ich bin gegen ein Tempolimit

Ich bin gegen ein Tempolimit

61 %

blog comments powered by Disqus
nach oben