On AirGuten Morgen, Hessen! >

FFH-Hörerin Jasmin zu Gast bei Ankes Tanke

Jasmin bekommt Gast-Rolle - FFH-Hörerin spielt in Ankes Tanke mit

Das war eine Bewerbung der etwas anderen Art, die wir hier bei HIT RADIO FFH bekommen haben. Denn FFH-Hörerin Jasmin Hübner hat sich nicht auf irgendeine Stelle beworben. Und auch nicht wirklich als Jasmin. Beworben hat sie sich mit ihrer selbst geschaffenen Kunstfigur „Chiara“, eine super faule Jugendliche, die gerne in Ankes Tanke als Aushilfe anfangen möchte. Und die Chance geben wir ihr natürlich gerne.

Jasmin Hübner aus Flörsbachtal ist 42 Jahre alt und Mama eines 6-Jährigen Jungen. Im Alltag bekommt eigentlich niemand die Kunstfigur „Chiara“ zu hören. So lange existiert diese nämlich auch noch gar nicht. Erst durch das Hören von „Ankes Tanke“ kam Jasmin auf die Idee: „Das kam dann wie so ein Sprudelwasserfall“, erzählt sie im Interview.

So klingt Jasmins Auftritt in Ankes Tanke

Jasmin zu Gast in Ankes Tanke

Die Ideen hat sie sich zwar sofort aufgeschrieben, dann allerdings erstmal wieder weggelegt. Irgendwie war es ihr dann doch peinlich, dabei hat sie ja eigentlich nichts zu verlieren, wie Jasmin selbst feststellte. Und so konnte sie sich dann doch überwinden, ihre Kunstfigur zum Leben zu erwecken und schrieb als „Chiara“ einen Brief an FFH:

Jasmins "Bewerbungsbrief"

Hallo Frau Anke,

also hier is die Chiara, ne? Voll supi, dass ich ne Antwort krieg. Ich freu mich, wenn wir miteinander telen können.

Ich muss nur mal gucken, wo ich die Nummer hab, ich tu mich selbst nur selten anrufen, ha ha ha!

Aber wenn geht, nicht da wo dem Valentin sein Tag ist. Ich hab echt Stress deswegen.        

Ey weißte? Ich hab schon überall gesucht, aber keinen gefunden, der wo Valentin heißt.

Ich muss also weiter suchen, damit ich einen finde, damit ich dem sagen kann, dass der am 14.02. seinen Namentag hat. Und dann muss ich dem noch ein Geschenk finden, ääääh ich mein, geben. Aber ich weiß gar nicht, was man dem dann schenken kann? Ey voll der Stress!

Vielleicht habense da ne Idee? Oder sie fragen mal ihre Kollegin Anke, die hat immer die voll supi dupi Ideen!

Ich sach dann mal wieder tschüssiiii

die Chiara

Dieser Brief samt Bewerbung weckte natürlich sofort unser Interesse und wir haben Jasmin „Vorstellungsgespräch“ ins Studio mit FFH-Moderatorin Evren Gezer, die Stimme hinter Anke, eingeladen. Und schnell wird klar: Die faule und stets unmotivierte „Chiara“ passt prima in die Tanke und so bekommt Jasmin mit ihrer Figur den Aushilfsjob für einen Tag.

Wie sich Jasmin in ihrer Rolle geschlagen hat, hört ihr am Donnerstag in FFH Guten Morgen, Hessen oder hier. Alle Folgen von Ankes Tanke gibt es übrigens auch im Podcast.

Hier Jasmins erste Aufnahmen als "Chiara"

Making of: Ankes Tanke mit Gast "Chiara"

blog comments powered by Disqus
nach oben