On AirGuten Morgen, Hessen! >

Die Stars im Home-Office: Mundstuhl

Die Stars im Home-Office - Mundstuhl im Telefon-Interview

In Zeiten von Home-Office und Social Distancing nehmen Mundstuhl einen Podcast namens "Corona Chronicles" auf: natürlich nur mit Mindestabstand und im Freien. 

Viele Hessen sind aktuell im Homeoffice. Und auch die Stars sehen aktuell mehr die heimische Couch als die großen Bühnen des Landes. So auch unser hessisches Comedy-Duo Mundstuhl. 

Die zwei Freunde aus Hessen haben ihre gute Laune aber nicht verlernt. Ande und Lars treffen sich sowieso regelmäßig, wenn auch nur für eine kurze Zeit, um ihren Podcast aufzuzeichnen. Natürlich nur mit einem sicheren Mindestabstand, Handschuhen und Mundschutz. "Und Leberkäs'-Brötchen", die Lars selbst zu Ande mitbringen muss, "weil's bei Ande nichts außer Leitungswasser gibt."

Aber ja, nach all den Jahren zusammen tut so eine Trennung auch mal ganz gut: "Aber das Touren vor Leuten vermisst man schon sehr. Das ist einfach das Schönste, was es gibt."

Immer positiv bleiben!

Auch wenn das Comedy-Duo momentan die Füße still halten muss, Lars und Ande lassen sich ihre positive Lebenseinstellung nicht nehmen und nur zwei Dinge werden wohl das Leben der beiden auch nach Corona noch weiter bestimmen: "WW und AA.... Weight Watchers und die Anyonymen Alkoholiker". 

Wie Mundstuhl das Zwangsleben Zuhause sonst noch erleben und wie sie sich die Zeit vertreiben, hört ihr im Interview mit Daniel Fischer und Julia Nestle aus Guten Morgen, Hessen. 

Zum Nachhören: Mundstuhl im Interview

Mundstuhl über Mindestabstand, Leberkäse und harte Gartenarbeit

Das Leben im Home-Office ist gar nicht so leicht...

© FFH

Mundstuhl: Das "tragen" die zwei Hessen im Home-Office

Und diese Outfits haben Lars und Ande wohl nicht nur bei ihren Arbeiten Zuhause, sondern war bestimmt auch der Look beim Interview mit Daniel und Julia...

Und so verbringen Mundstuhl die Zeit in Quarantäne

Inhalt wird geladen
blog comments powered by Disqus
nach oben