On AirGuten Morgen, Hessen! >

Die kuriosesten Gerichtsurteile

Smileys & Mahnungen als Reime - Die fünf schrägsten Gerichtsurteile

Wenn man auf der Arbeit einschläft, vom Stuhl fällt und sich die Nase bricht... Dann ist das tatsächlich ein Arbeitsunfall - und auch schon wirklich so passiert. Und das ist nicht der einzige kuriose Fall. 

Arbeitsunfall: Müde vom Stuhl fallen?

In besagtem Fall ging es um einen Beamten. Der Mann ist während der Dienstzeit eingenickt, vom Stuhl gerutscht und auf die Nase gefallen. Vor Gericht ging es dann darum, welche Versicherung zahlen muss. 

Das kuriose Urteil: Wenn jemand durch Überarbeitung einschläft und dann vom Stuhl fällt, ist es ein Arbeitsunfall.

Mehr unglaubliche Gerichtsurteile gibt's in unserer Galerie...

Zum Durchklicken: Die kuriosesten Gerichtsurteile

blog comments powered by Disqus
nach oben