On AirGuten Morgen, Hessen! >

Martin Router King und mehr: Lustige WLAN-Namen

Lustige WLAN-Namen - Martin Router King und mehr

© dpa

Es gibt genau zwei Typen: Diejenigen, die den Namen vom WLAN einfach so belassen, wie er ihnen geliefert wurde. Und diejenigen, die ihn sofort ändern. Dann entstehen lustige WLAN-Namen wie "Martin Router King" oder "Obi WLAN Kenobi". Hier haben wir noch mehr Inspiration für euch.

Sehr gerne genommen werden nerdige WLAN-Namen. Zum Beispiel "In einem LAN vor unserer Zeit" oder "C:virus.exe". Aber auch andere Wortspiele liegen hoch im Kurs, wenn's um die Benennung des eigenen WLANs geht.

Wie wär's also mit "Robert WLANdowski", 2Alice im WLANd", oder "Pretty fly for a WIFI"?

Lustiger WLAN-Battle

Oder man liefert sich direkt mit den Nachbarn, die auch auf witzige WLAN-Namen stehen, ein kleines Duell. So hat es FFH-Hörer Carsten gemacht. Er schreibt uns, dass das WLAN der Nachbarn "We can hear you having sex" hieß und er und seine Freundin ihrs daraufhin in "We can hear you too" umbenannten. Den Spaß war es wert.

FFH-Hörerin Tina versucht mit ihrem WLAN-Namen den Vermieter auf ein kleines Problem aufmerksam zu machen: "Da ist Schimmel im Bad" nennt sie ihr WLAN. Bis jetzt hat sich der Vermieter noch nicht gerührt. Womöglich hat er gar kein Internet. 

WLAN "100 Gramm Hack"

Dann gibt's auch noch die Fraktion "Einkaufsliste". "100 Gramm Hack", "Lewwerwoschdbrot", "Erdbeerkäse" oder "Blutwurst" ist da auf der Anzeige zu lesen, wenn man mit seinem Handy mal bei den verfügbaren WLAN-Optionen schaut.

Auch nicht schlecht: "BKA-Überwachungswagen 4711", "Gummibärenbandenversteck", "Obstfliegenfarm" oder "Du kommst hier net rein". Klassiker außerdem: "Nicht verbunden".

Habt ihr auch witzige WLAN-Namen? Ruft an an der 069 - 19 72 5 und erzählt uns davon!

blog comments powered by Disqus
nach oben