On AirGuten Morgen, Hessen! >

Verkehrsfragen: Die letzten Geheimnisse der Straße

Verkehrsexperte Nils Grunwald - Die letzten Geheimnisse der Straße

Warum sieht man auf Autobahn-Baustellen nie Bauarbeiter? Und wer bedient eigentlich diese elektrischen Schilderbrücken, die wir auf der Autobahn alle schon gesehen haben?

Wer mit dem Auto unterwegs ist, steht manchmal vor einem Rätsel. Doch jetzt werden sie geklärt, die letzten Geheimnisse der Straße. Unser Verkehrsexperte Nils Grunwald aus dem Kontrollzentrum der Verkehrszentrale Hessen ist der Asphaltflüsterer. Diese Woche von Montag bis Freitag beantwortet er jeden Tag eine Frage bei Guten Morgen, Hessen.

Habt ihr eine Frage rund um das Thema Straßenverkehr? Was ist euch schon immer ein Rätsel? Dann meldet euch bei uns unter 069-19725 und unser Asphaltflüsterer Nils Grunwald lüftet das Geheimnis.

Frage 1: Wer steuert die Schilderbrücken auf der Autobahn?

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, hat bestimmt schon diese elektronischen Straßenschilder an der Autobahn gesehen. Da steht dann zum Beispiel drauf, wie schnell man gerade fahren darf oder dass man auch die Standspur befahren darf. Aber wer steuert diese Schilder eigentlich?

Wer steuert die Schilderbrücken auf der Autobahn?

Die letzten Geheimnisse der Straße

© HIT RADIO FFH

Frage 2: Wie werden Gegenstände von der Fahrbahn entfernt?

Wir hören es regelmäßig: Achtung auf der Autobahn befinden sich Gegenstände auf der Fahrbahn! Aber wie kommen diese Gegenstände da eigentlich wieder weg? Wer entfernt verlorene Ladung, Reifenreste und ähnliches während auf den anderen Spuren die Autos mit 120 km/h entlang rasen?

Wie werden Gegenstände von der Fahrbahn entfernt?

Die letzten Geheimnisse der Straße

© HIT RADIO FFH

Frage 3: Warum sieht man auf Autobahn- Baustellen nie Bauarbeiter?

Auch dieses Phänomen kennen viele Autofahrer: Auf der Autobahn reiht sich eine Baustelle an die nächste und die Fahrbahn ist gesperrt. Doch Bauarbeiter sind meistens gar nicht zu sehen. Warum ist das so?

Warum sieht man auf Autobahn-Baustellen nie Bauarbeiter?

Die letzten Geheimnisse der Straße

© HIT RADIO FFH

Frage 4: Wie kommt es eigentlich zu Dauer-Baustellen?

Jeder Autofahrer kennt sie: Dauerbaustellen. Sie wirken ewig lang, nur selten sieht man Bauarbeiter und, wenn man Monate später wieder an ihnen vorbei fährt... Kommt es einem so vor, als wäre rein gar kein Fortschritt erzielt. Wie kommt es aber zu Dauerbaustellen und gibt es überhaupt keine Alternative?

Wie kommt es zu Dauer-Baustellen?

Die letzten Geheimnisse der Straße

© HIT RADIO FFH

Frage 5: Haben LKW-Fahrer eine Geheimsprache?

Lichthupe beim Überholen, Warnblinker um "Danke" zu sagen und wirre Blinker-Kombinationen: Haben LKW-Fahrer eigentlich eine eigene Geheimsprache, die sie nutzen, um auf der Autobahn miteinander zu kommunizieren? Nils hat Antworten!

Die geheime Sprache der LKW-Fahrer

Die letzten Geheimnisse der Straße

© HIT RADIO FFH
Inhalt wird geladen
Nils Grunwald

Reporter
Nils Grunwald

nach oben