On AirGuten Morgen, Hessen! >

Telefonzellen: Anrufen und Kleingeld gewinnen

Telefonzelle in der Nähe? - Aus einer anrufen und Kleingeld gewinnen

© dpa

Früher standen sie gefühlt überall rum: Gelbe Telefonzellen. Irgendwann wurden sie moderner, grau mit magentafarbenen Akzenten und heute sind die meisten abgebaut. Aber wo gibt's noch welche? Julia und Johannes wollen in Guten Morgen Hessen von euch aus Telefonzellen im FFH-Land angerufen werden. Als Dank bekommt ihr einen Beutel mit Kleingeld fürs nächste Telefonzellen-Telefonat...

Achtung, es wird nostalgisch: Könnt ihr euch noch daran erinnern, als es keine Handys gab? Als man im Urlaub noch eine Telefonzelle suchen musste, vielleicht sogar in der Schlange wartete, bis sie frei wird, um den Lieben daheim kurz Bescheid zu sagen, dass man gut angekommen ist oder was man schon erlebt hat? Oder wenn man unterwegs war und mal eben telefonieren musste? Gelbe Telefonzellen gab's damals an jeder Ecke.

Heute sind es grade noch 17.000 - und zwar nicht etwa allein bei uns in Hessen, sondern in ganz Deutschland.

© dpa

Der Telefonzellenfriedhof in Michendorf (Brandenburg). 

In Brandenburg gibt's sogar einen Telefonzellenfriedhof, wie uns George McKinney von der Telekom erzählte: In Michendorf werden abmontierte und ausrangierte Telefonzellen ausgeschlachtet oder zum Weiterverkauf flott gemacht.

Zwischen 400 und 500 Euro plus Mehrwertsteuer kostet so eine nostalgische Telefonzelle. Allerdings: Die gelben sind so begehrt, dass sie längst ausverkauft sind.

© dpa

Eine zur Bücherbox umfunktionierte Telefonzelle.

Wer sich eine privat zulegt, kann sie nach Belieben umfunktionieren: "Manche werden als Bücherbox verwendet, aus anderen werden Bio-Eier verkauft oder die Telefonzellen werden zur Gartendusche umgebaut", sagt George McKinney.

Heute eher Telefonsäulen als Telefonhäuschen

Und was ist mit den paar Telefonzellen, die es noch in freier Wildbahn gibt? Viele von ihnen sind nicht mal mehr Telefonzellen, sondern nur noch Telefonsäulen. Sie stehen in der Gegend rum und haben keine drei oder vier Wände mit Dach um sich herum.

Ruft aus einer Telefonzelle im Studio an

Von euch wollen Julia und Johannes aus einer nostalgischen Telefonzelle angerufen werden! Eine Telefonsäule zählt natürlich auch!

069 19 72 5

Schickt uns zum Beweis ein Selfie von euch in Telefonzelle oder an der Telefonsäule an studio@ffh.de

Was kostet der Anruf aus einer Telefonzelle?

Übrigens: Der Anruf aus einer Telefonzelle ins deutsche Festnetz kostet aktuell 50 Cent für die erste Minute - jede weitere Minute schlägt mit 10 Cent zu Buche. Und damit ihr nicht arm werdet, wenn ihr im Studio anruft, bekommt ihr zum Dank einen Beutel voll Kleingeld von uns!

Unsere Telefonzellentelefonierkleingeld-Gewinner

Inhalt wird geladen
nach oben