On AirSendungenDie schöne Samstagsshow >

Die Schöne Samstagsshow: Karibiktraum Grenada

Die Schöne Samstagsshow - Karibiktraum Grenada gewinnen

Die Schöne Samstagsshow am 22. September wird unterstützt von der Grenada Tourism Authority.

Am Samstag spielt ihr bei Felix in der Show um eure Traumreise für zwei - Flug mit Condor nach Grenada und eine Woche mit sieben Nächten in der Mount Edgecombe Plantation - unterstützt von der Grenada Tourism Authority.

Taucht ein in die bezaubernde Welt der Gewürze und Früchte und entdeckt den paradiesischen Karibikstaat mit seinen drei Inseln Grenada, Carriacou und Petit Martinique. Türkisblaues Meer, einsame Buchten, Bilderbuchstrände, vulkanwarme Quellen...

Ihr fliegt mit Condor von Frankfurt auf die Gewürzinsel der Karibik: Grenada. Ob Traumstrände, Tauch- und Segelparadiese oder Abenteuertouren, auf dieser Insel ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Samstag, ab 9 Uhr, in der Schönen Samstagsshow bei HIT RADIO FFH mit Felix Moese - einschalten, mitspielen und gewinnen...

Gewürzinsel Grenada

Bekannt ist Grenada als Gewürzinsel - nirgendwo sonst auf der Welt wachsen so viele Früchte und Gewürze pro Quadratmeter wie hier. Grenada ist weltweit der zweitgrößte Exporteur für Muskatnüsse und bietet seinen Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis der aromatischen Düfte und Geschmäcker.

Die Hauptstadt der Insel, St. Georges, gilt als eine der schönsten Hafenstädte der Antillen. Viele kleine bunte Häuser, ein gemütlicher Hafen, Marktplätze, die vor lebensfroher Atmosphäre jeden Passanten mitreißen und die Gelassenheit die überall auf der Insel in der Luft liegt.

Sollte Sie nach ein paar Tagen an Grenadas Traumstränden die Entdeckerlust packen, gibt es viele Möglichkeiten, die Insel zu erforschen: Krater-Seen, beeindruckende Wasserfälle, alte Forts und warme Quellen lassen sich auf Wanderausflügen sehr gut erreichen. Für Feinschmecker gibt es in der Rum Destillerie und der Muskatnussplantage jede Menge zu erkunden. Für Schokoladen Fans dürfen ein Abstecher zum Haus der Schokolade und der Besuch einer Kakao Plantage auf gar keinen Fall fehlen.

Nach einem aufregenden Tag auf Grenada ist zum Sonnenuntergang ein Rumpunch an einer der kleinen Strandbars wärmstens zu empfehlen. Lassen Sie den Tag entspannt ausklingen und widmen Sie sich danach in Ruhe einer der vielen Köstlichkeiten, die Grenadas Küche zu bieten hat. Frischer Fisch und Meeresfrüchte, pikante Gaumenschmäuse und viele exotische Früchte und Gemüsesorten.

Nur drei Kilometer nördlich von St. George's gibt es seit 2007 für Unterwassersportler einen Schatz der besonderen Art zu entdecken: Der englische Künstler und Tauchlehrer Jason de Caires Taylor hat hier den ersten Skulpturenpark der Welt auf dem Grund des Ozeans geschaffen. Die Gipsskulpturen, die allesamt Abbilder von Menschen karibischen Ursprungs darstellen, kreieren ein künstliches Riff und schaffen so eine perfekte Symbiose aus Kunst und Natur.

Die Tutti Frutti Tour

Unser Gewinner wird auf Grenada mit Sunsation Tours auch auf große "Tutti Frutti"-Tour gehen. Einheimische, die auf Grenada aufgewachsen oder vor vielen Jahren eingewandert sind, und hier ihre Heimat gefunden haben, zeigen euch die Juwelen der Insel – mit der typischen karibischen Offenherzigkeit und lokaler Sachkunde. 

Start ist in St. George, es geht zu den Concord Wasserfällen, der Gouyave Nutmeg Processing Station, einer 1952 gegründeten Muskatnussverarbeitungsfabrik. Ihr werdet die Carib‘s Leap sehen, eine Klippe mit großartigem Ausblick auf Grenadas Inseln und viel Geschichte. Hier haben sich die die letzten karibischen Kämpfer ins Meer gestürzt  um nicht in die Hände der anrückenden Franzosen zu fallen. 

Ihr besichtigt die River Antoine Rum Distillery, habt Lunch im Belmont Estate und besucht den Grand Etang Kratersee mitten im Regenwald. Das wird ein unvergesslicher Tag bei eurem Aufenthalt auf Grenada.

Logo

Das Hotel: Mount Edgecomb Plantation

Das Mount Edgecombe Plantation befindet sich auf einer Plantage, die immer noch in Betrieb ist und Gewürze, Kakao und Kaffee anbaut. Die erhöhte Lage bietet einen atemberaubenden Blick auf die Westküste Grenadas, wo die Gäste die kühle Meeresbrise, fantastische Sonnenuntergänge und einen Panaromablick auf das türkisblaue karibische Meer genießen können.

Inmitten von 11 Hektar ist das kleine Boutique Hotel umgeben von farbenfroher Vegetation mit über 40 Sorten aromatischer Gewürze, Früchte und Gemüse. Das Hotel ist liebevoll eingerichtet und verfügt über 16 Zimmer mit WLAN und Klimaanlage, einem Wohn-/Essraum mit einem 180° Blick über das karibische Meer und die Natur sowie zwei atemberaubenden Infinity-Pools. Das aufmerksame Hotelpersonal versorgt seine Gäste zudem jeden Morgen mit frisch für das Frühstück gepflückten Früchten. Ein Hotel, das den Charme und die Herzlichkeit Grenadas widerspiegelt.

Logo

nach oben