On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 8. August

Kreuz & Quer am 8. August - Himmlische Gärten

Unsere Sommeraktion Kreuz & Querbeet führt uns dieses Jahr zu ganz außergewöhnlichen „Grünanlagen“. Heute stellen wir den Bibelgarten im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf und einen romantischen Kräutergarten in Marburg-Wehrda vor.

Der Bibelgarten in Bad Sooden-Allendorf

Hinter der St. Crucis-Kirche im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf lädt der Kirch- und Bibelgarten zum Erholen ein. Auf ca. 800 Quadratmetern sind viele Bäume, Sträucher und Gewürzpflanzen aus der Bibel mit allen Sinnen zu entdecken. Der Kirch- und Bibelgarten ist kostenfrei täglich geöffnet. Alle Infos gibt es hier. Das Café „Himmelspforte“ hat Mittwoch bis Sonntag von 14 – 19 Uhr geöffnet.

Der Kräutergarten (Hoffnungsgarten) in Marburg-Wehrda

Bienensummen, Vogelgezwitscher und der Duft von ganz vielen Kräutern erwartet Sie im Marburger Stadtteil Wehrda. Hoch über der Stadt mit Blick zum Wald liegt ein romantischer Kräutergarten. Da können Sie nicht nur viele interessante Pflanzen entdecken, sondern vor allem die Ruhe genießen. Den Garten finden Sie in der Nähe des Gesundheitshauses, Oberweg 55, 35041 Marburg.Die Kräuterfrau Ruth Pfennighaus leitet mit ihrem Mann das Ganzheitliche Gesundheitshaus und betreut den Garten. Sie bietet viele Seminare und Führungen an. Infos finden Sie hier.

Auf YouTube findet man einige Videos mit Ruth Pfennighaus.

Die Broschüre „Vom Unkraut zum Heilkraut“ – 12 heimische Wildkräuter zum Entdecken.“ kann man hier bestellen. Sie kostet 5 Euro

Ruth und Dietmar Pfennighaus - Einfach fasten – gesünder leben
Ein ganzheitlicher Wegweiser für Körper, Geist und Seele
francke Verlag, Marburg, ISBN 978-3-96362-144-4 €14,95
Jetzt bei Amazon bestellen

Ruth Pfennighaus - Wir sind für den Garten geboren
Naturheilmittel für Körper, Seele und Geist neu entdecken – Ein ganzheitliches Praxisbuch
francke – Verlag, Marburg, ISBN 978-3-86827-721-0 € 14,95
Jetzt bei Amazon bestellen

Ruth Pfennighaus, Katja Hogh - Kleine Frauenkräuterkunde
Heilsames aus meinem Himmelsgärtchen
francke-Verlag, Marburg, ISBN 978-3-96362-136-9 € 9,95
Jetzt bei Amazon bestellen

Feier das Leben - Kreuzfest im Bistum Limburg

Hit im letzten Jahr: Der "Dundu".

In Limburg wirft eines der jährlichen Veranstaltungshighlights seine Schatten voraus: Das Kreuzfest und der Jahrmarkt der Sinne rücken immer näher. Vom 16. bis zum 19. September läuft das Event im Bischofsgarten und rund um den Limburger Dom. Und mit dem Fest kommen Größen aus Musik und Kultur in die Bischofsstadt. Zu den Bühnen-Highlights gehören das Konzert des Elektropop-Duos Glasperlenspiel und die Show mit Kabarettist Lars Reichow.

Daneben gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Familien, wie zum Beispiel ein entspanntes Picknick im Bischofsgarten mit allen möglichen Kinderattraktionen oder spannende Experimentierstationen beim Jahrmarkt der Sinne am Festsonntag. Der Dundu, eine fünf Meter große beleuchtete Puppe – DER Hit im letzten Jahr - ist auch wieder dabei. Alle weiteren Infos zum Kreuzfest und den Programmpunkten.

Mutmacher Benjamin Albrecht

Benjamin Albrecht ist mit voller Überzeugung beim Roten Kreuz. Direkt nach der Flutkatastrophe in Ahrweiler war er, wie viele andere DRKler, ehrenamtlich vor Ort und hat geholfen. Benjamin hat gerade viel zu tun. Denn wegen Corona sind im letzten Jahr viele Blutspende-Termine ausgefallen und das Blut in Deutschland wird knapp. Die Krankenhäuser bekommen derzeit bis zu 50% weniger Blutkonserven als sonst. Und ohne Blut können große Operationen nicht durchgeführt werden. Deshalb ist gerade jetzt Blutspenden wichtig! Benjamin organisiert die Blutspenden fürs DRK und musste in den letzten zwei Wochen kurzfristig viele neue Spendentermine klar machen. Hier finden Sie Blutspende-Termine in Ihrer Nähe.

Mutmacher gesucht...

K&Q Mutmacher Formular

Daten
Jetzt einloggen

Registriere dich, dann brauchst du deine Daten nicht mehr einzutippen.

LoginRegistrieren

Jetzt einloggen

Hallo , du bist eingeloggt.

Kennst du auch einen "Mutmacher"? Jemand, der mit seinem ehrenamtlichen Engagement anderen Menschen hilft und Mut macht? Schicke uns hier deinen Vorschlag.

Wiedersehensfeier in Vereinen und Gemeinden in Hanau

Sich jetzt mal wieder vor Ort treffen und Wiedersehen feiern und von verstorbenen Mitgliedern Abschied nehmen. Pfarrer Stefan Axmann begleitet Ihre Feier gerne.

Vertical Farming

Karotten ernten im Hochhaus. Das geht jetzt bald in Bad Hersfeld. Dort ist der Verein „Freiraum“ in ein neues Gebäude umgezogen. Vier Zimmer und Küche hat er dort zur Verfügung, und einen Indoor-Garten. Den Verein Freiraum Bad Hersfeld finden Sie in der Gotzbertstraße 64 in 36251 Bad Hersfeld.

nach oben