On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 13. Februar

Kreuz & Quer am 13. Februar - Wer diesen Mann anlügt, dem droht Haft

© Thomas Hauburger

Es gibt Berufe, in denen wird man ständig angelogen. Das geht auch dem Gießener Oberstaatsanwalt Thomas Hauburger so. Lügen ist eins unserer Themen bei Kreuz&Quer. Außerdem geht’s in der Sendung um das längste Orgelstück der Welt, 639 Jahre soll es dauern. Und in Frankfurt gibt es eine tolle neue Wohngruppe, in der Frauen dank der Therapiehündin Sakura und den Hühnern Fee und Toffi wieder Vertrauen aufbauen können.

DER GIESSENER OBERSTAATSANWALT WIRD STÄNDIG ANGELOGEN

Wer diesen Mann hier anlügt, kann bis zu 15 Jahre hinter Gitter kommen! Thomas Hauburger ist Oberstaatsanwalt in Gießen. Er wird täglich angelogen - von Betrügern oder auch von Mördern.

Woran er merkt, dass ein Beschuldigter ihn anlügt? Das erzählt uns Thomas Hauburger im Video. 

Ist Lügen manchmal okay?

© Pfarrer und Nerd-Podcast

Die neue Podcast-Folge von "Pfarrer und Nerd" gibt es auf Spotify oder indeon.de.

Pfarrer Martin Vorländer und Sebastian Jakobi aus der FFH-Kirchenredaktion nehmen das 8. Gebot unter die Lupe: "Du sollst nicht lügen", steht da. Denkt man zumindest. Dass es eben nicht so ist und ob Lügen vielleicht manchmal sogar in Ordnung ist, ist eins der Themen in ihrer neuen Podcast-Folge "Ich lüge Dich". Außerdem geht's um den Valentinstag, Spaghetti Bolognese und spätrömische Dekadenz auf Kindergeburtstagen. Den Podcast findet ihr zum Beispiel auf Spotify oder auch auf indeon.de.

Vertrauen aufbauen mit Tieren in Frankfurt-Niederursel

Eine idyllische Villa mit großem Garten in Frankfurt-Niederursel: Dort ist Ende letzten Jahres die Frauenwohngruppe „Hollerkopf 7“ eingezogen. Und die Wohngruppe ist etwas ganz Besonderes: Sie setzt auf tiergestützte Pädagogik und ist damit die erste ihrer Art in Frankfurt.

Das heißt: Neben den jungen Frauen lebt auch Therapiehündin Sakura, die Hühner Fee und Toffi und ganz bald auch noch Kaninchen in der Einrichtung. Leiterin Natali Testart erklärt, dass die Tiere Brücken zu den Bewohnerinnen bauen. Tiere sind unvoreingenommen und würden den jungen Frauen helfen, sich zu öffnen und Verantwortung zu übernehmen. Wie’s funktioniert, seht ihr im Video.

Das längste Orgelstück der Welt

639 Jahre - so lange soll das längste Orgelstück der Welt dauern. Das wird gerade in einer Kirche in Halberstadt in Sachsen-Anhalt aufgeführt. Das Stück aus dem Jahr 1987 von John Cage heißt ORGAN²/ASLSP. Dabei steht ASLSP für „as slow as possible“ und bedeutet, dass es so langsam wie möglich zu spielen ist. Vergangene Woche hat einer der seltenen Tonwechsel stattgefunden.

Hanau gedenkt der Opfer des Terroranschlags

Hanau denkt an die Opfer des Terroranschlags vor zwei Jahren. Am Samstag jährt sich die schreckliche Tat, bei der ein Rassist neun junge Hanauer ermordet hat. Der evangelische Kirchenkreis und der Muslimische Arbeitskreis Hanau laden zu einer gemeinsamen Aktion ein.

Die öffentliche Aktion „Klage und Hoffnung für Hanau“ findet am 19. Februar von 9 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in der Hanauer Innenstadt und von 15 bis 18 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Platz in Hanau-Kesselstadt statt.

Gottesdienste für Verliebte an Valentinstag

© Kirche Hebel

In der Kirche in Hebel wird es am Vorabend des Valentinstages von 18-20 Uhr einen Gottesdienst für Verliebte geben. 

Morgen ist Valentinstag. Da bieten viele Gemeinden einen Gottesdienst für Verliebte an, inklusive eines Segens für die Liebe. Zum Beispiel in Hebel bei Homberg/Efze ab 18.00 Uhr. Die Kirche wird extra romantisch geschmückt und es gibt rote Rosen.

Weitere Gottesdienste zum Valentinstag am Sonntag, 13. Februar, finden in Künzell in der Christophoruskirche um 9.30 Uhr, in Fulda Ziehers-Nord im Bonhoefferhaus um 11 Uhr, in der Lutherkirche in Fulda um 11 Uhr oder in der Stadtpfarrkirche in Fulda um 17 Uhr statt. Auch in Neuhof im St. Michael um 15 Uhr, in Kassel in der Matthäuskirche um 10 Uhr und in Bebra in der Kirche St. Marien um 17 Uhr finden am 13. Februar Gottesdienste mit Segnungen statt. 

In der Stadtkirche Bad Hersfeld findet am Valentinstag, 14. Februar, um 19 Uhr ein Gottesdienst mit Segnung statt.

Darüber hinaus gibt es einen digitalen Valentinsgottesdienst am 14. Februar: „In (Liebes-) Beziehungen verstrickt“, Zoom-Zugang: kurzelinks.de/valentinstag2022; Meeting ID 397 682 6144; Kenncode 644022

nach oben