On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 27. Februar - Frieden für Ukraine

Kreuz & Quer am 27. Februar - Frieden für die Ukraine!

Bischöfin Dr. Beate Hofmann verurteilt den Angriff Russlands auf die Ukraine und ruft zu Friedensgebeten und Friedenskundgebungen auf.

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ruft angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine dazu auf, an die betroffenen Menschen zu denken und um Frieden zu beten. Ebenso wie in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und im Bistum Fulda läuten jeden Mittag um zwölf Uhr die Glocken in den Gemeinden und laden zum Innehalten und zum Gebet ein.Hier finden Sie Gebete und können selber Gebete eintragen.

Evangelische Kirche fastet fürs Klima

Die Fastenzeit startet am 2.3., also am Aschermittwoch – und ist traditionell durch einen Verzicht auf bestimmte Speisen geprägt. An diese Ursprünge des Fastens knüpft das Klimafasten 2022 an. Das ist eine ökumenische Aktion von 17 Landeskirchen und Bistümern, zusammen mit Brot für die Welt und Misereor. Klimafasten möchte Menschen ermutigen, in der Fastenzeit die eigene Ernährung, ihre Einkäufe und die Zubereitung von Lebensmitteln stärker in den Blick zu nehmen, also den eigenen Alltag so zu verändern, dass wir uns klimafreundlicher ernähren und leben. Viele Ideen zum „Klimafasten“ findet ihr auf der offiziellen Homepage: www.klimafasten.de

Klimaschutz-Aktion für Kinder, Jugendliche und Familien der ev. Jugend Aulatal

Die Klimaschutzaktionen der Evangelischen Jugend Aula-Tal-Geis-Tal für Kinder und Jugendliche starten am kommenden Mittwoch. Ab dem 2. März gibt es täglich den Klimatipp des Tages (auf Instagram, Facebook und WhatsApp). Bei den Tipps geht es darum, wie wir alle ganz einfach CO2 sparen können und unseren Alltag klimafreundlicher gestalten. Weitere Infos hier: Lucienne Apel (Jugendbüro Niederaula): 0151 - 67802505; Lydia Wagner (Jugendbüro Kirchheim) 0170 - 4047550.

Mutmacher: Die Kirchen-Piraten in Darmstadt

Die 14-jährige Sasha Wolf ist Teamerin bei den Kirchen-Piraten in Darmstadt. Das ist eine inklusive Gruppe von Kindern und Jugendlichen: Kinder mit und ohne Handicap, die sich regelmäßig treffen und spielen, basteln und singen. Sasha ist Schülerin und engagiert sich sehr für die Gruppe. Sie hilft bei der Vorbereitung für die Treffen und ist eine große Unterstützung für die Leiterin, Birgit Henkelmann. Wir haben Sasha bei den Piraten mit der Kamera besucht

Mutmacher gesucht...

K&Q Mutmacher Formular

Daten
Jetzt einloggen

Registriere dich, dann brauchst du deine Daten nicht mehr einzutippen.

LoginRegistrieren

Jetzt einloggen

Hallo , du bist eingeloggt.

Kennst du auch einen "Mutmacher"? Jemand, der mit seinem ehrenamtlichen Engagement anderen Menschen hilft und Mut macht? Schicke uns hier deinen Vorschlag.

Passionskalender bis Ostern

Die Christuskirche in Fulda bietet von Aschermittwoch bis Ostern einen Passions-Kalender an – per WhatsApp. „Passions-Minis“ heißen die täglichen Impulse. Versendet werden unter anderem Bibelsprüche, Bilder und Musik. Registrieren können Sie sich ganz einfach per WhatsApp-Nachricht an Pfarrerin Jana Koch-Zeißig: 0157/50485167.

Tattoo-Workshop mit dem Tätowier-Künstler Silas Becks

Ein Nachmittag ganz im Zeichen von Tattoos und Religion: Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Limburg sowie die Limburger Jugendkirche Crossover laden am Samstag, 12. März, von 13 bis 17 Uhr zu einem interaktiven Zoom-Workshop mit dem renommierten Tätowierkünstler Silas Becks aus Stuttgart.ein. Dabei geht es um die Frage, welche Zeichen und Symbole einem selbst wichtig sind. Anschließend werden eigene Symbole und Zeichen entwickelt und nicht nur auf Papier, sondern auch auf ein Kreuz mit Jesus-Figur gemalt. Interessierte ab 15 Jahren können sich bis zum 3. März per Mail an keb.limburg@bistumlimburg.de anmelden. Die Kosten für den Nachmittag betragen 20 Euro. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden per Post eine Box mit Arbeitsmaterial, einem Kruzifix zum Bemalen und anderen Überraschungen.

Jugendtheaterwoche in Marburg

Kinder und Jugendliche in Marburg und Umgebung können sich freuen. Es gibt wieder eine Jugendtheaterwoche. Ab dem 25. März werden 30 Produktionen gezeigt. Auf dem Programm stehen Schauspiel, Musik- und Tanztheater sowie ungewöhnliche Theaterformen darunter ein Konzert von Rapperin Sukini. Karten zu den Veranstaltungen gibt es hier. Einmalig in Deutschland ist: Neben dem Programm finden rund 100 Workshops in Schulen und Kitas statt.

Pfarrer&Nerd&Fasten&Beten

Pfarrer Martin Vorländer und Nerd Sebastian Jakobi aus der FFH-Kirchenredaktion sprechen in der neuen Podcast-Folge zum Beispiel über die bevorstehende Fastenzeit. Der Pfarrer will weniger Alkohol trinken, der Nerd 200km Rad fahren – ob das gut geht? Außerdem geht’s um Gebete und ob sie was bringen, Frühlingsgefühle und einen Frieden, der nicht von dieser Welt ist. Und den vielleicht ungeschicktesten Priester der Welt. Die aktuelle „Pfarrer&Nerd“-Folge findet ihr hier.

nach oben