On AirSendungenKreuz & Quer >

Der Hit From Heaven: Und wenn sie tanzt

10. SeptemberHit From Heaven

Endlich ist es soweit! An diesem Sonntag, dem 10. September gibt es – im dritten Jahr in Folge – den "Hit-From-Heaven-Sonntag". Dabei steht ein Lied im Mittelpunkt, in diesem Jahr wird Max Giesingers Hit "Wenn sie tanzt" Thema bei der Begrüßung, der musikalischen Begleitung von Chören und Bands sowie den Predigten und Gebeten sein.

Pfarrer Siegfried Krückeberg vom Medienhaus der EKKW: „Die Rückmeldungen der ersten beiden Radio-Gottesdienste waren sehr positiv: Die Kirchen waren voller, es nahmen auch mehr jüngere Menschen an den fröhlichen Gottesdiensten teil, und schon die Vorbereitung hat viel Freude gemacht. Das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt.“

Die Idee zum "Hit-From-Heaven-Sonntag" hatten vor zwei Jahren der Kirchenkreis Hanau, das Medienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und HIT RADIO FFH. Das Lied für den Gottesdienst haben Pfarrer und die FFH-Musikredaktion gemeinsam ausgesucht.

Das Video: Und wenn sie tanzt

Interview mit Max Giesinger

Der Hit From Heaven: Und wenn sie tanzt

Der Sänger im Gespräch mit FFH-Kirchenredakteur und Pfarrer Siegfried...

Abspielen
0:00

Und wenn sie tanzt - der Song

Wenn sie tanzt ist ein Lied des deutschen Liedermachers Max Giesinger. Das Stück ist die zweite Singleauskopplung aus seinem zweiten Studioalbum "Der Junge, der rennt".

Geschrieben wurde das Lied gemeinsam vom Sänger, Martin Maria Haller und Jens Schneider. Letzterer produzierte auch die Single. Auf dem Cover der Maxi-Single ist – neben Künstlernamen und Liedtitel – ein Kinderbild von Giesinger, auf dem Arm seiner Mutter, zu sehen.

Das Thema

Inhaltlich befasst sich das Lied mit der Balance zwischen dem Alltagsstress und der Alltagsflucht, mit dem vor allem alleinerziehende Eltern häufig konfrontiert werden. Das autobiografische Stück ist Giesingers Mutter gewidmet; er selbst sagte Folgendes zu den Beweggründen dieses Liedes: „Meine Mutter war allein erziehend und hat nebenher gearbeitet, den Haushalt gestemmt, gekocht und mich großgezogen. Mir war das damals als Kind gar nicht so klar, was das eigentlich heißt. Erst später ist mir so richtig bewusst geworden, dass das natürlich auch nicht immer ganz einfach war für sie und dass das eine ganz schöne Leistung ist. Dafür bin ich natürlich sehr dankbar. Damals wie heute gibt es Situationen im Leben, denen man gerne entflieht, durch die man letztlich aber auch zu schätzen weiß, was man hat und was einen wirklich glücklich macht. Genau dafür steht Wenn sie tanzt."

Die Gitarren-Akkorde 

Intro:          Dm         Am         C             G

Strophe 1:   F            F             Am         G

                   F             F             Am         G

                   F             F             Am         Am

                   C             C             G            G

               

Ref:             Dm         Am         C             G            :|

                   Dm         Am         C             G            :|

               

Strophe 2:   F             F             Am         G            :|

                   F             F             Am         Am

                   C             C             G            G

Bridge:        Dm         Am         C             G

                   Dm         Am         C             G

                   Dm         Am         C             G

                   Dm         Am         C             (Pause)

Diese Gemeinden sind dabei...

Alheim-Baumbach, An oder in der Kirche, 14.30 Uhr Bad Hersfeld-Asbach, Ev. Kirche in Asbach, 10.30 Uhr Bad Hersfeld-Eichhof, Ev. Eichhofkirche, 9.30 Uhr Bad Soden-Salmünster, Versöhnungskirche, 10.30 Uhr Bruchköbel, Ev. Jakobuskirche, 10.00 Uhr Bruchköbel-Niederissigheim, Ev. Kirche, 18.00 Uhr Büdingen-Düdelsheim, Ev. Kirche, 11.00 Uhr Darmstadt, Ev. Kreuzkirche, 10.00 Uhr Dillenburg- Eibach, Ev. Kirche, 10.45 Uhr Dillenburg-Nanzenbach, Ev. Kirche, 9.30 Uhr Eichenzell, Ev. Trinitatiskirche, 11.00 Uhr Flieden, Ev. Kirche, 11.15 Uhr Frankenberg, Liebfrauenkirche, 10.30 Uhr Fulda-Klinikum, Kapelle, 18.30 Uhr Fulda-Ziehers Nord, Bonhoefferkirche, 10.9., 10.00 Uhr Gießen, Ev. Johanneskirche, 10.00 Uhr Hanau-Großauheim, Gustav-Adolf-Kirche, 10.30 Uhr Hanau, Marienkirche, 10.30 Uhr Herleshausen-Holzhausen, Ev. Kirche, 10.00 Uhr Herleshausen-Nesselröden, Ev. Kirche, 11.00 Herleshausen-Wommen, Ev. Kirche, 18.00Uhr Hofgeismar, Altstädter Kirche, 11.00 Uhr Hofgeismar-Hümme, Ev. Kirche, 12.00 Uhr Hofgeismar–Kelze, Hugenottenkirche, 9.30 Uhr Hünstetten-Görsroth, Ev. Kirche, 10.45 Uhr Kassel, Dreifaltigkeitskirche, 10.00 Uhr Kassel-Niederzwehren, Lukaskirche, 11.00 Uhr Kassel, Neue Brüderkirche, 10.00 Uhr Kirchhain, Ev. Stadtkirche, 10.00 Uhr Maintal-Bischofsheim, Ev. Kirche, 10.00 Uhr Maintal-Dörnigheim, Alte Kirche am Main, 11.00 Uhr Malsfeld-Beiseförth, Kirmeszelt auf dem Festplatz, 10.30 Uhr Marburg-Marbach, Ev. Markuskirche, 10.00 Uhr Morschen-Altmorschen, Ev. Klosterkirche Haydau, 9.30 Uhr Mühlheim, Ev. Friedenskirche, 9.30 Uhr Mühlheim-Dietesheim, Ev. Gustav-Adolf-Kirche, 10.30 Uhr Niedenstein-Wichdorf, Ev. Kirche, 10.00 Uhr mit anschließender Radtour Rosphetal-Mellnau, Ev. Kirche, 11.00 Uhr Schwalmstadt-Ziegenhain, Ev. Schlosskirche, 17.00 Uhr Sontra-Blankenbach, Ev. Kirche, 10.00 Uhr Sontra-Krauthausen, Ev. Kirche, 11.15 Uhr Wächtersbach, Ev. Kirche, 10.00 Uhr Wiesbaden, Kreuzkirche, 10.00 Uhr Wildeck-Richelsdorf, Ev. Kirche, 19.00 Uhr Calden-Westuffeln, Ev. Kirche, 15.9., 18.00 Uhr Hohenroda-Ausbach, 17.9., 11.00 Uhr Melsungen-Röhrenfurth, 17.9., 18.00 Uhr Rüsselsheim, 13.9., Martin Niemöller Haus –Alterspflegeheim, 10.00 Uhr Schenklengsfeld, 17.9., Ev. Kirche, 9.30 Uhr Schenklengsfeld-Wippershain, 17.9., 10.00

So war es: Die Bilder vom Hit-from-Heaven-Sonntag

blog comments powered by Disqus
nach oben