On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer: 500 Jahre Reformation

Kreuz & QuerAm Reformationstag

© dpa

Am 31. Oktober 2017 hat ganz Deutschland ausnahmsweise frei: Wir feiern 500 Jahre Reformation. 

Dieses Jahr ist der Reformationstag in ganz Deutschland ein Feiertag. Grund ist das 500-jährige Jubiläum der Reformation. In unserer Sendung erklären wir was da passiert ist. Der Auslöser war Martin Luther, der auch heute gefeiert wird, zum Beispiel mit Lutherwurst oder mit einem Brettspiel.

Für die ganze Familie: Luther als Brettspiel

Einmal als Martin Luther durch Deutschland reisen und das Leben des Reformators nacherleben: das geht mit dem "offiziellen" Luther-Brettspiel. Es ist im Kosmos-Verlag erschienen, für 2-4 Spieler ab 10 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. Bestellen können Sie es hier für rund 25 Euro. 

Das Luther-Spiel im Test

© youtube.com/evTV

Eine Wurst für den Reformator

Die Luther-Salami ist ein Verkaufsschlager. Bestellen kann man sie hier: Metzgerei Axel Großmann, Rosenstraße 26, 65582 Diez,  Telefon: 06432 / 3237. 

Inhalt wird geladen

Reformationstag für Kinder: "Lunch for Kids"

Am Dienstag, dem 31. Oktober von 15:30 - 19 Uhr im Gemeindehaus Wolfsanger. Hier hören die Kinder etwas über den Reformationstag. Mit Basteln, Spielen und einem gemeinsamen Abendessen verbringen sie einen interessanten und erlebnisreichen Nachmittag - auch eine Alternative zu Halloween. Johannis-Kirchengemeinde Wolfsanger, Wolfsangerstraße 124, Gemeindehaus: Opferberg 14, 34125 Kassel.

Reformationstag für Kinder: "Hallo Luther"

In der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Bornheim (Johanniskirche, Turmstraße 10) erfahren Kinder, warum ein an die Kirchentür genageltes Plakat die Welt veränderte. Sie ziehen von Haustür zu Haustür und verteilen Luther-Kekse und singen ein Luther-Lied. Aber natürlich nehmen sie auch gerne was Süßes – schließlich ist ja auch Halloween. Mehr Infos hier.

Glockenreigen im Kirchenkreis Ziegenhain

Laut wird es im Kirchenkreis Ziegenhain beim Glockenreigen: Dort läuten von 9 bis 17 Uhr insgesamt 95 Kirchenglocken, jeweils für fünf Minuten. Gestartet wird mit den Glocken in Oberjossa, die letzte Glocke ertönt in Heimbach. Danach erklingen alle 258 Glocken des Kirchenkreises für fünf Minuten. Und in Homberg schlägt ab 15:17 Uhr die Reformationsglocke genau 95 mal.

Die Bibel - Bad Hersfeld liest ein Buch

Die Veranstaltung "Bad Hersfeld liest ein Buch" mit dem Schwerpunkt "Bibel" wird von der Stadtverwaltung Hersfeld organisiert und läuft vom 28. Oktober bis 23. November. Das Programm gibt es hier im Überblick.

Jugendgottesdienst in Fulda: All for one

Mehr als 1.000 junge Gläubige feiern einen Gottesdienst in Fulda. Der BASE-Jugendgottesdienst geht in die zweite Runde. Nachdem der S-Club schon beim ersten "Gottesdienst der anderen Art" zu klein wurde, zieht die Veranstaltung nun in die Esperantohalle in Fulda um. Der Gottesdienst für junge Leute mit der Band "Könige und Priester" startet am 4. November um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Noch mehr Infos gibt's hier.

500 Jahre Reformation: Danke Luther!

Danke Luther sagen wir am 31. Oktober 2017! Seine Reformation ist ja der Grund für unseren freien Dienstag. Aber was ist denn da nochmal genau passiert vor 500 Jahren? Wenn Sie 90 Sekunden Zeit haben, zeigen wir's Ihnen:

Reformation in 90 Sekunden erklärt

© youtube.com/evtv
Kreuz & Quer: 500 Jahre Reformation

Abspielen
0:00
© HIT RADIO FFH

500 Jahre Reformation: was wird da eigentlich gefeiert? Und welche Unterschiede gibt es noch zwischen evangelisch und katholisch? Wir berichten von interessanten Reformationsfeiern in Hessen und verraten Ihnen, wie Lutherwurst schmeckt.

blog comments powered by Disqus
nach oben