On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer: Obdachlose

Kreuz & Quer - Obdachlose und ein Benefiz-Konzert

Wenn Obdachlose sterben, gibt es oft keine Angehörigen, mitunter nicht mal Freunde oder Bekannte, die sich um die Beerdigung kümmern. Meistens landen die Obdachlosen in einem anonymen Massengrab. Damit diese Menschen nicht vergessen werden, organisieren die Kirchen regelmäßig Gedenkgottesdienste für verstorbene Obdachlose. Und das sind außerdem unsere Themen:

Bettler-Leitfaden: Geb' ich mal 'nen Euro?

Ist der wirklich arm oder tut er nur so? Kauft er sich davon Alkohol? Ob man einem Bettler Geld gibt oder nicht, ist so eine Sache. Die Caritas hat einen Leitfaden zum Umgang mit Bettlern veröffentlicht. 

Ein leuchtendes Martin-Bilderbuch

Jedes Jahr verwandelt sich die Martinus-Schule in der Mainzer Altstadt in eine riesige Martinslaterne und erzählt vom Leben des Heiligen Martin. Zum Beispiel wie er seinen Mantel mit einem Bettler teilt oder von schnatternden Gänsen im Stahl verraten wird. 50 große Bilder verteilen sich über die Schule und schmücken bis hoch in den dritten Stock die Fenster. Die Fensterbilder sind von innen auf die normalen Scheiben geklebt und werden von Strahler beleuchtet. Immer abends ab 18 Uhr. Martinus-Schule, Weißliliengasse 11, 55116 Mainz.

Jubiläum in Fulda

Hier wird Menschen geholfen, die durch das Raster staatlicher Hilfen fallen - und das seit 10 Jahren. Die Stiftung des Sozialdiensts katholischer Frauen im Bistum Fulda feiert Jubiläum. Viele Projekte wurden verwirklicht, Ehrenamtliche helfen mit und das alles wird über Spenden finanziert. Sie können auch helfen. Wie, das erfahren Sie hier.

Kolpingverband sammelt alte Schuhe

Unter dem Motto "Mein Schuh tut gut" sammelt das Kolpingwerk unsere alten Schuhe. Und zwar für den guten Zweck. Ob Sommerschuhe oder Winterstiefel, sie werden über die Kolping Recycling GmbH sortiert und anschließend verkauft. Im vergangen Jahr wurde ein Erlös von fast 74.000 Euro erzielt. Mit dem Geld werden Projekte für Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt unterstützt. Die Schuhe können bis Ende Januar bei jeder Kolpingfamilie abgegeben werden, die es fast in jeder Stadt gibt.

Benefizkonzert: Der Bischof an der Orgel

Weil die alte Orgel im Mainzer Dom mächtig in die Jahre gekommen ist, soll eine neue her. Finanziert auch aus Spenden. Zum Auftakt der Spendenaktion gibt der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf ein Benefizkonzert. Zusammen mit Domorganist Daniel Beckmann. Die beiden spielen gemeinsam an der Orgel - vierhändig. Musikalische Unterstützung kommt noch von den drei Chören am Dom. Das Konzert ist am Sonntag, 12. November, und beginnt um 17 Uhr. Ein sicherlich einmaliges Erlebnis!

Podcast

Kreuz & Quer: Obdachlose

Kreuz & Quer
am 12. November

Abspielen
0:00
© HIT RADIO FFH

Warum feiern wir Sankt Martin? Das erklären uns heute sehr süß Kinder aus einer Kita in Mainz. Wir geben Ihnen einen besonderen Konzert-Tipp mit dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf und wir begleiten eine Beerdigung für Menschen, die kein Geld haben, ihre eigene Bestattung zu bezahlen.

blog comments powered by Disqus
nach oben