On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am Ostersonntag

Kreuz & Quer am Ostersonntag - Superhelden in der Bibel

Natürlich dreht sich heute in FFH Kreuz & Quer alles um die Osterfeierlichkeiten: Spannende Oster-Traditionen, Oster-Events und die Superhelden der Bibel. Das sind die Themen der Sendung.

Das Bibel-Superhelden-Quartett zum Downloaden

„Wasser zu Wein machen“ und „übers Wasser laufen“ – von Jesus sind vielleicht besonders Wunder berichtet, aber wussten Sie zum Beispiel, dass Simson mal 1000 Feinde mit einem Knochen erschlagen hat? Dass König Salomo noch reicher war als Bruce „Batman“ Wayne und es auch schon im Alten Testament richtig starke Frauen gab?

Lernen Sie mit unserem Superhelden-Bibel-Quartett 12 beachtenswerte Figuren der Bibel kennen: Von Goliat bis Debora und von Mose bis Paulus lassen wir die biblischen Helden gegeneinander antreten. Wer ist bekannter? Wer hat mehr Glaube und wessen Superkraft ist die beste? Ist Simson noch stärker als Goliat? Und Maria bekannter als Jesus? Finden Sie’s heraus – das Bibelquartett und die Anleitung zum Spielen und Basteln finden Sie hier.

Ostereier „schibbeln“ im Westerwald

Wirklich witzige Ostertradition: Das Dorf Norken im Westerwald spielt seit 100 Jahren an Ostern „Eier schibbeln“. Die Ostereier werden eine Hügel runtergerollt. Das ganze Dorf macht mich, von groß bis klein. An Ostersonntag schibbeln die Erwachsenen, an Ostermontag dann die Kinder. Über 1000 Leute aus verschiedenen Dörfern kommen an Ostern zum Eierschibbeln nach Norken.

Auf zum Glockenkonzert nach Offenbach

Eine Stunde lang geben die Glocken der katholischen Marienkirche in der Offenbacher Innenstadt alles. Mal läuten die die acht Glocken einzeln, mal zusammen. Das Glockenkonzert ist schon längst kein Geheimtipp mehr. Los geht’s in Offenbach an Ostersonntag um 15 Uhr.

Familienausflug in den Ostergarten Fulda

Ostern mit allen Sinnen erleben: vom Einzug nach Jerusalem mit Palmen, über das letzte Abendmahl von Jesus, hin zur Kreuzigung und der Auferstehung. Im Fuldaer Ostergarten können Sie die Ostergeschichte erleben. Führungen dauern ca. 40 Minuten. Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 0661-9709970 oder per Mail info@geistundsendung.de

Tausend Eierfärben für den guten Zweck

Bei der Aktion „Oskar hilft“  vom katholischen Sozialwerk Kolping machen rund um Ostern viele Kirchengemeinden mit. Sie basteln Palmzweige, gestalten Osterkörbchen oder färben Ostereier. Wie die Kolpingfamilie in Flieden. Sie haben sich an eine echte Mammutaufgabe gesetzt: An einem Nachmittag haben sie gemeinsam 1.000 Ostereier gefärbt. Diese wurden dann nach dem Gottesdienst verkauft. Der Erlös kommt Hilfsprojekten zu Gute. Zum Beispiel der Projektschule „Holz“ in Offenbach im Bistum Mainz

Eine Krone fürs Osterfest

Es ist eine alte Tradition und in vielen Orten zum Beispiel im Odenwald wird sie gepflegt – die Osterkrone. In Lindenfels steht eine auf dem Löwen-Brunnen am alten Marktplatz. Knapp drei Meter ist sie hoch. Basis ist ein Metallgestell, das an eine Krone erinnert. Vom Metall ist nichts mehr zu sehen. Dafür hat Annette Stöcker zusammen mit einer Freundin gesorgt. 15 Stunden haben sie investiert und grüne Eibenzweige um das Gerüst gebunden. Und dann alles mit bunten Ostereiern verziert, die wie an einer Perlenkette auf der Krone liegen. Alles ehrenamtlich. Die Osterkrone in Lindenfels ist noch bis zum 28.04. zu sehen.

blog comments powered by Disqus
nach oben