On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 6. Oktober

Kreuz & Quer am 6. Oktober - Ernten, backen, mutmachen

© Esther Stosch

Dieses Mal geht’s in der Kirchensendung zum Beispiel um einen sehr engagierten und mutigen Mann aus Rheinhessen, wir fragen, wie ihr das Brot-Endstück nennt und sprechen über die Woche des Sehens. Alle Infos hier...

Gerhard Trabert - unser Mutmacher

Gerhard Trabert ist Arzt, Autor, Sozialarbeiter und Vater von drei erwachsenen Söhnen und einer Tochter. Manche nennen ihn auch den Straßendoc oder Arzt der Armen. Um Menschen in extremer Armut zu helfen war er unter anderem in Indien, Kenia und mehrfach in Syrien. Der Mann aus Rheinhessen sagt von sich, dass er Menschenrechtsaktivist ist und sich keinesfalls für andere aufopfert, sondern immer viel zurückbekommt.

Vor Kurzem war er zu Gast bei FFH und hat mit FFH-Moderatorin Silvia Stenger über seine Arbeit gesprochen: Hier geht's zum Podcast

Wie heißt das Brot-Endstück bei euch?

Knörzchen, so nennen viele Hessen das Endstück vom Brot. Aber es gibt so viele Begriffe dafür, in Hamburg heißt es zum Beispiel Knust. Charlotte Mattes hat in Frankfurt gefragt, wie sie das Endstück vom Brot nennen und viele gutgelaunte Menschen getroffen. Hier geht's zum Video!

Woche des Sehens

Ab dem 8. Oktober ist wieder "Woche des Sehens": zum 18. Mal finden deutschlandweit viele Infoveranstaltungen und Mitmach-Aktionen rund um die Themen Blindheit und Sehbehinderung statt: Zum Beispiel Fachvorträge, Tage der offenen Tür in Augenkliniken, Dunkelparcours und mehr. Was ihr zur Woche des Sehens bei euch sehen und erleben könnt, findet ihr ganz einfach hier raus.

Citypastoral Fulda

Am 5. Oktober startet in der Fuldaer Innenstadt eine Aktion zum Erntedankfest. Mitarbeiter der Citypastoral Fulda verkleiden sich als Obst. Wer mitmachen möchte, kann sich bei der Citypastoral Fulda melden.
 

Oktoberfest der Kulturen

"So bunt wie das Herbstlaub, so bunt und vielfältig ist unsere Gesellschaft" - Unter diesem Motto wird am Samstag, dem 12. Oktober eine Demonstration gegen Rechts in Neuhof, in Osthessen veranstaltet. Beim Oktoberfest der Kulturen wird es neben politischen Rednern auch viel Musik geben. Beginn ist um 10 Uhr vor dem Gemeindezentrum bei einem Weißwurstfrühstück. Weitere Infos dazu gibt’s hier.

Kirche und Sport

Die gute Zusammenarbeit zwischen Kirche und Sportvereinen wird gerne betont. Deswegen hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau jetzt die Broschüre "Zwischen Himmel und Erde bewegen" veröffentlicht. Dort seht ihr, wie Kirche und Sport gut zusammenarbeiten. Beispiele sind der Konficup oder die Stadionkapelle von Eintracht Frankfurt. Die Broschüre könnt ihr hier online lesen.

Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim unterstützt Seenotrettung 

Die Evangelische Kirche in Deutschland will mit einem Schiff die Seenotrettung unterstützen. Da möchte das Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim mithelfen. Sie werden 1000 Euro dazugeben. Hier gibt es mehr Infos.

blog comments powered by Disqus
nach oben