On AirSendungenKreuz & Quer >

Hessen hält zusammen: Der Einkaufsbus

Hessen hält zusammen - Der Einkaufsbus von Neuenstein

Hessen hält zusammen - der Beweis sind SIE: So viele von Ihnen helfen, wo Sie können. Gehen mit dem Nachbarshund Gassi, nähen Masken oder gehen Einkaufen für ältere Menschen.

So, wie in Neuenstein bei Bad Hersfeld! Der Bürgerbus dort bringt normalerweise die Rentner zum Arzt oder zur Bank. Aber jetzt während der Corona-Zeit wurde der Bus umfunktioniert, zum Einkaufsbus für ältere Menschen.

Ganz einfach: die Leute aus Neuenstein und Umgebung rufen bei der Gemeinde an.Dann macht sich der Fahrer auf den Weg. Der holt dann den Einkaufskorb, Geld und die Einkaufsliste vor der Tür ab; fährt weiter zum Supermarkt - und hinterher stellt dieser dann alles wieder vor die Tür und gibt die Sachen ab. Bei dem Projekt dabei sind rund 15 Neuensteiner und die machen das freiwillig. Einer von ihnen ist Christan Stöcklein.

Vor allem für die älteren Leute ist das eine große Hilfe, weil ihnen sonst ganz viel fehlt. Die 75-jährige Eva-Maria Wittich ist eine von ihnen, die den Service schon angenommen hat. Sie bleibt zu Hause, um sich selbst und ihren Mann vor dem Virus zu schützen.

FFH-Reporter Tobias Stübing hat sich eine Einkaufsfahrt vom Bürgerbus in Neuenstein mal angeschaut...

Neuenstein bei Bad Hersfeld: Der Bürgerbus bringt normalerweise die Rentner zum Arzt oder zur Bank. Aber jetzt während der Corona-Zeit wurde der Bus umfunktioniert, zum Einkaufsbus für ältere Menschen.

blog comments powered by Disqus
nach oben