On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 17. Mai

Kreuz & Quer am 17. Mai - Fruchtiges auf Fuldas Dächern...

© Copyright Kulturstiftung des Hauses Hessen

Die goldene Ananas in Fulda

Was macht eine Ananas auf Fuldas Dächern? Wie können sich Paare, die ihre Hochzeit wegen Corona absagen mussten, trotzdem einen schönen Hochzeitstag machen? Und welche Geheimtipps hat ProSieben-Moderator Stefan Gödde für einen Besuch der heiligen Stadt? Das erfahrt ihr in der Kirchensendung.

Ananas auf den Dächern Fuldas

Sie ist goldgelb und schmeckt herrlich süß – die Ananas. Die Frucht gibt es bei uns in jedem Supermarkt zu kaufen. In Fulda schmückt sie sogar die Dächer einiger Gebäude. Und das hat mit dem ersten Fürstbischof von Fulda zu tun, Amand von Buseck. Der baute um 1740 tatsächlich Ananas in Fulda an. Aus Stolz darüber ließ er dann vergoldete Ananasfiguren auf den Dächern seiner Gebäude anbringen.

Seelsorge am Bistrotisch

© Clemens Mann, Bistum Limburg

Pfarrer Fuchs

Zwei Stühle und ein Bistrotisch – mehr braucht es für die Aktion von Pfarrer Andreas Fuchs im mittelhessischen Hadamar nicht. Seit März setzt er sich jeden Tag von 16 bis 18 Uhr vor seine Kirche St. Nepomuk an die Straße. Hier führt er Gespräche mit Menschen aus seiner Stadt. Als es mit Corona anfing und keine Gottesdienste mehr gefeiert werden durften, kam er auf die Idee. Mittlerweile wartet er nicht mal fünf Minuten, bis sich jemand zu ihm setzt. Auch, wenn jetzt wieder Gottesdienste gefeiert werden dürfen: Pfarrer Fuchs möchte sein Angebot auf jeden Fall bis zu den Sommerferien beibehalten.

Masken handmade in Frankfurt

Die Boutique „Samt & Sonders“ im Frankfurter Nordend bietet hauptsächlich gut erhaltene Second-Hand-Kleidung an. Durch die Maskenpflicht zum Schutz vor Corona entstehen hier auch Masken in vielen verschiedenen Farben und Mustern. Welche Masken besonders gut weg gehen, seht ihr im Video.

Build your church – Baut eure eigene Kirche

Es funktioniert fast wie bauen mit Lego-Steinen, nur digital. Die Junge Akademie im Bistum Mainz hat einen Wettbewerb gestartet: „Build your church". Mit dem Spiel Minecraft könnt ihr eine eigene Kirche bauen und einen Preis gewinnen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die digitalen Quader haben verschiedene Farben und diese lassen sich auch mit Details verzieren. Wichtig ist nur, dass die entworfene Kirche die Fläche von 100x100 Blöcken nicht übersteigt. Bis zum 31. Mai könnt ihr bei der Jungen Akademie eure Screenshots einreichen. Viel Spaß beim Bauen!

Die Liebe ist nicht abgesagt: Hochzeitsleitfaden für Paare

© Pixabay

Es hätte der schönste Tag im Leben des Paares werden sollen: Der Hochzeitstag. Jetzt macht Corona ihnen einen Strich durch die Rechnung. Zwar sind kirchliche Hochzeiten mittlerweile wieder erlaubt. Trotzdem gibt es viele Hygieneauflagen vom Land. Eine Hochzeit mit Mindestabstand, engen Hygienevorschriften und Mundbedeckungen ist für viele Paare nicht vorstellbar. Um aus dem eigentlichen Hochzeitstag trotzdem einen schönen Tag zu machen, gibt’s vom Bistum Fulda einen Leitfaden: Den können Sie hier als PDF downloaden.  Ein Angebot der Seelsorge bietet das Seelsorgeamt unter seelsorge@bistum-fulda.de.

Wie eine Liebeserklärung an Jerusalem

Touristenscharen mit Selfiesticks vor der Klagemauer oder eine Dornenkrone als Souvenir? Jerusalem bietet so viel mehr als das! Galileo-Moderator und Jerusalem-Kenner Stefan Gödde nimmt uns in seinem Buch „Nice to meet you, Jerusalem“ mit auf eine besondere Tour durch die Heilige Stadt und stellt seine Lieblingsorte vor. Er verrät, an welche Türen es sich zu klopfen lohnt und mit wem man ins Gespräch kommen kann, um Ungewöhnliches zu erleben. Spannend und sehr persönlich geschrieben!

Stefan Gödde: Nice to meet you, Jerusalem. ISBN-13: 978-3846407530, 14,99 Euro.
Jetzt bei Amazon bestellen

Kleiderkammer in Wiesbaden öffnet wieder für Bedürftige

Die Kleiderkammer der Wiesbadener Teestube hat wieder auf. Dienstags und freitags zwischen 9 Uhr und 10 Uhr können bedürftige Menschen sich hier frische Kleidung aussuchen. Selbstverständlich nur mit Mundschutz (der auch vor Ort verteilt wird), ausreichend Abstand und desinfizierten Händen. Falls ihr noch einen Schlafsack, Rucksack oder Herren-Unterwäsche übrighabt, die Teestube freut sich über Spenden. Einfach in der Dotzheimerstraße 9 in Wiesbaden abgeben.

Pfarrerin und Pfarrer kommen an Himmelfahrt zu Ihnen

In Frankfurt-Bornheim können Sie die evangelische Pfarrerin oder den Pfarrer an Himmelfahrt zu sich bestellen. Einfach anrufen und einen Termin ausmachen. Dann kommen sie am Donnerstag mit zwei Posaunenspielern für rund 10 Minuten in Ihren Garten, Hof oder vor Ihr Fenster. Eine Andacht zu Himmelfahrt haben sie auch dabei. Sie können bis Montag (18.5.20) im Gemeindebüro einen Termin ausmachen, unter: 069-94547814.

nach oben