On AirSendungenKreuz & Quer >

Kreuz & Quer am 19. Juli

Kreuz & Quer am 19. Juli - Trockenheit und Krimi aus Mainz

Dieses Mal geht es in der Kirchensendung zum Beispiel um Wasserspar-Tipps, wir klären, was die Trockenheit mit dem Wald macht und wir sprechen mit der Mainzer Krimi-Autorin und Pfarrerin Angela Rinn. Alle Infos hier

Angela Rinn: "Als Autorin kann ich in Ruhe morden"

Angela Rinn ist Pfarrerin in Mainz, auf dem Papier wird sie aber zur Mörderin. Angela Rinn schreibt unter dem Pseudonym Vera Bleibtreu Kriminalromane, die alle in Mainz und der rheinhessischen Umgebung spielen. In ihrem neuesten Krimi „Schöner sterben“ dreht es sich um einen Feng-Shui-Berater und eine Immobilienmaklerin, die in Mainz tot aufgefunden werden. Angela Rinn alias Vera Bleibtreu ist es wichtig, dass alle Orte in ihren Krimis auch real existieren. So ist die Pfarrerin und Buchautorin auch ab und an in Mainz anzutreffen, wenn sie nach neuen Handlungsorten für ihre Krimigeschichten sucht. Das Buch ist beim Leinpfad-Verlag erschienen und kostet 10 Euro.

so könnt ihr Wasser sparen!

Warum ist es schlauer die Blumen am Abend zu gießen? Wie viel Wasser verbraucht eigentlich so ein tropfender Wasserhahn? Und was hat es mit dem virtuellen Wasser auf sich? Ob im Garten, in der Küche oder im Kleiderschrank, überall verschwenden wir Wasser. Im Video geben wir nützliche Tipps, wie ihr im Alltag das Wasser effizienter nutzen könnt.

Tipps für spontane Aktionen in den Sommerferien

Was tun, wenn wegen Corona der Urlaub ausfällt? Wir haben schöne Sommeraktionen in Frankfurt und Wiesbaden für euch. Da könnt ihr mit euren Kindern spontan und ohne Anmeldung mitmachen.
Hier geht es zum Open-Air-Kino in Wiesbaden und das ist das Sommer-Ersatzprogramm für Kinder und Jugendliche in Wiesbaden.

Gebetsautomat in Frankfurt

Seit kurzem ist die die Zentralbibliothek der Stadtbücherei in Frankfurt um einen Gebetsautomaten reicher. Im Automaten sind „Gutsje-Gliggern“, in denen sich kleine Kugeln mit guten Wünschen verstecken. Mit der Aktion will die Katholische Erwachsenenbildung KEB des Bistums Limburg das Miteinander der Frankfurterinnen und Frankfurter stärken. Die positiven Fürbitten für andere soll Erwachsenen die Wichtigkeit der „kleinen Dinge“ bewusst machen und zur inneren Einkehr bewegen. Ihr könnt aber auch gute Wünsche einwerfen. Die Glückskugeln kosten einen Euro. Der gesamte Erlös soll an die Hilfe für Wohnungslose im Franziskustreff Frankfurt gehen. Langfristig soll es im Bistum Limburg ein großes Netzwerk an Automaten geben.

Trockenheit und Borkenkäfer - Waldsterben in Hessen

Den Bäumen in Hessen geht es nicht gut. Die Trockenheit der letzten Jahre, der wenige Regen, Borkenkäfer, Waldbrände und Müll machen ihnen ganz schön zu schaffen. Ralf Bördner ist Förster beim Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus. Er zeigt im Video, wie es dem Wald geht und was wir tun können, damit es ihm besser geht.

Online-Gottesdienste für Kinder

Kindergottesdienst geht auch vor dem Computer. Durch die Corona-Krise sind einige Kirchengemeinden richtig kreativ geworden.
Eine Liste mit Kindergottesdiensten haben wir hier für euch:

Gemeinde

Name

Fulda

Gemeinsam evangelisch in Fulda: Für Kinder und Familien

Bruchköbel-Issigheim

Kindergottesdienstspezial

ImmenhausenHolzhausen

Kinderstunde zum Mitmachen

Diemelstadt

Lotta fragt

Ebsdordergrund-Ebsdorf

Online-Kita

Felsberg-Wolfershausen-Brunslar-Deute

Hoch hinaus

Hanau-Wolfgang

Kiki am Limes

Obervorschütz-Maden

Mini-Kirche

Evangelische Kirche in Deutschland

Kirche mit Kindern digital

Bingen

An(ge)dacht

nach oben