On AirSendungenSilvia am Sonntag - der Talk >

Silvia am Sonntag: Thema Pubertät

Silvia am Sonntag - Spezial: Schwierige Zeiten - die Pubertät

Matthias Jung und sein liebsten Forschungsobjekte: Teenies

Unser Thema diesen Sonntag: Die Pubertät. Diesmal zu Gast:

Deutschlands lustigster Jugend-Experte Matthias Jung.

Mit dem Autor des Bestsellers „Chill mal!: Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“ spricht Silvia über die Tücken im Umgang mit vom Erwachsenwerden betroffenen Kindern. Wer selbst Teenager großzieht – oder sich an seine eigene Teenager-Zeit erinnert, kennt die hitzigen Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen, und Helfen im Haushalt. Der weiß, das WhatsApp überlebenswichtig ist - und Hygiene überschätzt. Der Diplom-Pädagoge gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat hilfreiche und humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck.

Neurowissenschaftler Henning Beck

Hirnforschung ist eine komplizierte Sache. Zum Glück muss man nicht selbst kompliziert reden, um sie zu erklären. Dr. Henning Beck verknüpft echte Wissenschaft mit packender Unterhaltung und bringt diese spannende Mischung in seinen Vorträgen, Seminaren und Workshops zu den Menschen.Bei Silvia am Sonntag wirft er mit uns einen Blick in das Teenie-Gehirn - und erklärt uns, warum es da manchmal etwas ungeordnet zugeht.

Spaßpädagogik und Neurowissenschaft für die ganze Familie – Sonntag ab 9 Uhr bei Silvia am Sonntag.

Mehr Henning Beck

Buch: Irren ist nützlich!: Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind
Goldmann, ISBN 344215958X, 10 EUR
Jetzt bei Amazon bestellen

Homepage: www.henning-beck.com

Hening Beck bei Facebook

Mehr Matthias Jung

Buch: Matthias Jung - Chill mal!: Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig
Edel Books, ISBN 3841906095, 16,95 EUR
Jetzt bei Amazon bestellen

Homepage: jungmatthias.de

Matthias Jung bei Facebook

Die Sendung vom 26.8. zum Nachhören

Silvia am Sonntag: Thema Pubertät

Silvia am Sonntag vom 26.8.

© FFH

Matthias Jung erzählt über sein Buch "Chill mal" und warum wir Eltern vor allem loslassen müssen, gleichzeitig aber immer für sie da sein sollten und Neurologe Henning Beck schildert woher die Veränderungen kommen: "Das Gehirn ist  in einer Umbauphase!"

blog comments powered by Disqus
nach oben