On AirSendungenSilvia am Sonntag - der Talk >

Silvia am Sonntag: Pferdeflüsterin Andrea Kutsch

Silvia am Sonntag - Pferdeflüsterin Andrea Kutsch

Diesen Sonntag zu Gast bei Silvia: Pferdeflüsterin Andrea Kutsch.

Sie ist die einzige, die die Methode von Monty Roberts, dem Vorbild für Robert Redfords "Der Pferdeflüsterer", in Deutschland lehren durfte. In ihrer Akademie und in der Beziehung zu Pferden ist sie jetzt noch einen großen Schritt weiter gegangen.

Wir erfahren, warum ihr die Beschäftigung mit Pferden viel auch für dem Umgang  mit Menschen geholfen hat und warum Achtsamkeit und Empathie das Wichtigste sind

Andrea Kutsch verrät uns, wie das Treffen mit Robert Redford war, und warum Bestrafen bei der Erziehung von Pferden nicht hilft. Sie erzählt uns, welche Erinnerung sie an Hessen hat und wie sie den Verlust ihrer großen Liebe verkraftet hat. Und sie stellt uns ihr neues Buch vor.

Eine Frau mit einer ganz besonderen Ausstrahlung und Leidenschaft, die viel über das Leben weiß und erzählen kann - Andrea Kutsch am Sonntag ab 9 Uhr bei Silvia am Sonntag.

 

Zum Nachhören: Andrea Kutsch über die Begegnung mit Robert Redford

Silvia am Sonntag: Pferdeflüsterin Andrea Kutsch

Andrea Kutsch im Interview

Abspielen
0:00
© FFH

Pferdetrainerin Andrea Kutsch über die Begegnung mit Robert Redford, warum ihr die Beschäftigung mit Pferden viel im Umgang mit Menschen geholfen hat und warum „ genaues Beobachten ohne Bewertung“   sehr hilfreich ist.

Mehr Andrea Kutsch

Buch: Andrea Kutsch - Aus vollem Herzen: Wie ich erst die Pferde verstand und dann das Leben
Bastei Lübbe, ISBN 9783431041132, 20 EUR
Jetzt bei Amazon bestellen

Homepage: andreakutschakademie.com

Andrea Kutsch bei Facebook

Andrea Kutsch bei Instagram

blog comments powered by Disqus
nach oben