On AirVoting >

Pullunder im Herbst: Cooler Trend oder ein No-Go?

Früher spießig, heute hip? - Wie stehst du zu Pullundern im Herbst?

Besonders in den Übergangsmonaten schwört so manch einer auf den sogenannten "Zwiebellook": Anstelle eines dicken Pullovers greift man zu wenigen dünnen Kleidungsstücken. Für das Schichtenprinzip eignet sich auch der Pullunder, der an wärmeren Tagen einzeln und an kühleren Tagen mit einem Hemd oder einem dünnen Pullover getragen werden kann. Was einst als spießiges Kleidungsstück galt, scheint heute immer mehr in den Trend zu kommen. Wie stehst du zum Pullover ohne Ärmel?

Pullunder im Herbst - Cooler Trend oder ein No-Go?

Wie findest du die ärmellosen Pullover? Ein cooles und praktisches Kleidungsstück im Herbst oder vielleicht doch zu spießig und altbacken?

Sehr praktisch zum Schichten. Mal ohne Kleidung darunter und mal mit...

Sehr praktisch zum Schichten. Mal ohne Kleidung darunter und mal mit...

Total spießig und altbacken, daher ein No-Go!

Total spießig und altbacken, daher ein No-Go!

Schick und modern!

Schick und modern!

Ich bin noch unentschlossen und sollte vielleicht mal einen anprobieren

Ich bin noch unentschlossen und sollte vielleicht mal einen anprobieren

Gefällt mir einfach nicht

Gefällt mir einfach nicht

Auch interessant
Auch interessant
  Das sind die schönsten Trendfarben im Herbst

In diesem Video verraten wir dir die Trendfarben für den Herbst 2022.

    Corona-Regeln, Gasumlage, Mindestlohn: Das ändert sich im Oktober für Verbraucher

Der Herbst hat offiziell begonnen und bringt einige Änderungen für…

    Laub fegen: Muss ich die Blätter auf dem Gehweg beseitigen?

Die bunten Blätter gehören im Herbst einfach dazu. Doch bei Nässe kann Laub auf…

nach oben