© Verizon Media, 16.09.2020

Kim Kardashian verlässt kurzzeitig Instagram & Co.

Kim Kardashian lehnt sich gegen Facebook auf. Der Grund dafür ist, dass das Unternehmen nichts gegen Falschinformationen tut, die auf seinen Plattformen, zu denen auch Instagram zählt, verbreitet werden.

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Musik & Stars
Inhalt wird geladen
Anzeige
nach oben