© glomex, 19.05.2022

Rio-Weltmeister noch nicht am Ende: - Podolski bleibt bei Gornik Zabrze

Lukas Podolski spielt auch in der kommenden Saison in Polen für Gornik Zabrze. Dies gaben der Klub und der deutsche Fußball-Weltmeister von 2014 am Donnerstag gemeinsam bekannt. Der 36-Jährige spielt seit Mitte 2021 für Zabrze, in dieser Saison hatte er bisher 27 Liga-Einsätze (neun Tore).

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
 

Bergischer HC plant mit Rekord-Etat Positiver Ausblick trotz wirtschaftlich schwerer Corona-Zeit

Nach drei außergewöhnlichen, von der Corona-Pandemie geprägten Jahren legt der…

 

Galtier bei PSG vorgestellt Was wird aus Neymar, Draxler und Co.?

Paris St. Germain hat Christophe Galtier als neuen Cheftrainer präsentiert. Der…

 

Tour de France: Van Aert gewinnt vierte Etappe

Der belgische Radstar Wout van Aert hat die vierte Etappe der Tour de France…

 

Schlüsselspielerin Däbritz droht zum EM-Auftakt auszufallen

Der Einsatz von Nationalspielerin Sara Däbritz beim EM-Auftakt der deutschen…

 

Schalke verpflichtet Japans Kapitän Yoshida Mendyl nach Belgien

Aufsteiger Schalke 04 vermeldet den nächsten Neuzugang: Maya Yoshida kommt von…

 

Wimbledon: Maria gewinnt deutsches Duell gegen Niemeier

Tatjana Maria hat das deutsche Duell in Wimbledon gegen Jule Niemeier gewonnen…

 

Offiziell: Köln verpflichtet Adamjan aus Hoffenheim

Der 1. FC Köln hat Offensivspieler Sargis Adamjan von Ligakonkurrent TSG…

 

US-Basketballerin Griner richtet Brief an Präsident Biden

Die seit Februar in Russland inhaftierte US-Basketballerin Brittney Griner…

 

Offiziell: Galtier folgt auf Pochettino bei PSG

Paris St. Germain startet den nächsten Angriff auf den Titel in der Champions…

 

Köln: Modeste denkt an erneuten Abschied

Torjäger Anthony Modeste kokettiert offenbar mit seinem Abschied vom 1. FC Köln.…

 

Tedesco: "Bayern bleibt der große Meisterschaftsfavorit"

Mit viel Selbstbewusstsein, einigen Neuzugängen und Rückkehrern startet…

 

Offiziell: PSG trennt sich von Trainer Pochettino

Die Spekulationen um das Aus von PSG-Trainer Mauricio Pochettino kursierten…

nach oben