© glomex, 05.07.2022

Galtier bei PSG vorgestellt - Was wird aus Neymar, Draxler und Co.?

Paris St. Germain hat Christophe Galtier als neuen Cheftrainer präsentiert. Der 55-Jährige soll das Starensemble des französischen Meisters zu nationalem und internationalem Ruhm führen. Bei seiner Präsentation widmete sich Galtier gleich den Spekulationen um Neymar und kündigte an, den Kader zu verkleinern.

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
 

Eintracht Frankfurt Filip Kostic verlässt die Hessen

Der Serbe steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Juventus Turin in Italien. Beim…

 

Franfurt verliert im Supercup: Real Madrid "ein anderes Level"

Frankfurt-Trainer Oliver Glasner hadert mit der 0:2-Niederlage der Eintracht im…

 

Primeira Liga: Zaubertor von Sporting!

Gegen Sporting Braga gelang Sporting Lissabon nach einem schnell vorgetragenen…

 

MLS: Debüt-Tor für Insigne!

Lorenzo Insigne feiert stilecht sein Tordebüt in der MLS! Schnelle Drehung,…

 

SGE Trainer Glasner kritisiert Ansetzung der Bundesligapartie bei Hertha BSC

Nach dem Finale ist vor der Bundesliga. Eintracht Frankfurts Trainer Oliver…

 

Lob für "Kostic-Ersatz" Lenz, aber Glasner wünscht sich noch einen Linksfuß als Neuverpflichtung

Nach dem Abgang von Filip Kostic zu Juventus Turin setzte Frankfurts Trainer…

 

Mihambo, Dauser und Co.: Deutsche Stars bei den European Championships

Malaika Mihambo, Kira Walkenhorst oder Lukas Dauser: Auf diese Deutschen sollten…

 

Aus der Traum: Eintracht Frankfurt unterliegt Real Madrid im Supercup

Stark gekämpft, aber Traum geplatzt: Eintracht Frankfurt verliert im Supercup…

 

Abschied von "Uns Uwe": Bewegende Trauerfeier für HSV-Legende

Große Worte, viele Emotionen: Mit einer bewegenden Trauerfeier für Uwe Seeler…

 

Terzic: Modeste "eine sehr gute Option für Startelf"

Zugang Anthony Modeste könnte bei Borussia Dortmund am Freitag im Spiel beim SC…

 

Wegen Knöchelverletzung: Moritz Wagner verpasst die Basketball-EM

Für Moritz Wagner ist der Traum von der Teilnahme an der Basketball-EM jäh…

 

"Nicht als Messias": Werner will in Leipzig wieder angreifen

Timo Werner hofft nach seiner Rückkehr zu RB Leipzig mit Blick auf die…

nach oben