© glomex, 06.08.2022

Vormachtstellung in Berlin untermauert: - Union schlägt Hertha verdient

Union Berlin hat gleich zu Beginn der Bundesliga-Saison seine sportliche Vormachtstellung in der Hauptstadt untermauert und dem Rivalen Hertha BSC nach dem bitteren Pokal-Aus den nächsten herben Dämpfer versetzt. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer setzte sich mit 3:1 durch und feierte so den nächsten Prestigesieg gegen die Hertha.

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
 

Bahnrad-EM: Hinze sprintet zu Gold

Emma Hinze hat ihren Siegeszug bei der Bahnrad-EM fortgesetzt. Die fünfmalige…

 

"In dieser Form nicht umsetzbar" HSV lehnt Kühne-Angebot vorerst ab

Der Hamburger SV weist die vom bei den Fans umstrittenen Unternehmer…

 

Ringer holt überraschend Marathon-Gold in München

Richard Ringer hat bei den European Championships in München überraschend Gold…

 

Davis Cup: Zverev führt deutsches Team an

Nach seiner schweren Knöchelverletzung soll Tennisstar Alexander Zverev das…

 

Marathon: DLV-Frauen holen Team-Gold

Die deutschen Marathon-Läuferinnen haben bei der EM in München die Goldmedaille…

 

Antony erzielt Traumtor für Ajax

Beim 6:1 von Ajax Amsterdam gegen den FC Groningen am 2. Spieltag der Eredivisie…

 

Zahlen, bitte! Der Faktencheck zum 2. Spieltag

Dortmund und München marschieren, Timo Werner trifft bei seiner Rückkehr und…

 

Ajax-Star Antony vernascht Groningens Defensive

Beim 6:1 von Ajax Amsterdam gegen den FC Groningen am 2. Spieltag der Eredivisie…

 

Tuchel zum hitzigen Duell mit Conte: "Er hat es auch genossen"

Nach der hitzigen Auseinandersetzung zwischen Thomas Tuchel und Antonio Conte…

 

Nagelsmann lobt Torschütze Musiala: "Muss nicht viel machen"

Julian Nagelsmann fand nach dem 2:0-Sieg der Münchner gegen den VfL Wolfsburg…

 

Rot für Tuchel und Conte nach hitzigem London-Derby

Große Emotionen im London-Derby: Beim 2:2 zwischen dem FC Chelsea und Tottenham…

 

Musiala und Müller treffen: Bayern gewinnt gegen Wolfsburg

Bayern München um Jamal Musiala ist nicht zu stoppen: Der Rekordmeister gewann…

nach oben