zur Übersicht: Nachrichten >> Südhessen

Brand in Flüchtlingsunterkunft: Sperrmüll angezündet?

Brand in Flüchtlingsunterkunft: Sperrmüll angezündet?

12.01.2017

Nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) schließt die Polizei eine technische Ursache für das Feuer am frühen Mittwochmorgen (11.) aus. Nach den Ermittlungen der Brandexperten des Kriminalkommissariats Mannheim wurde offenbar Sperrmüll, der unter einer Treppe im Untergeschoss des Treppenhauses gelagert war, fahrlässig oder vorsätzlich in Brand gesetzt. Hinweise auf eine fremdenfeindliche Tat lägen aber nicht vor. Die Ermittlungen dauerten an.

Der Sachschaden bei dem Feuer in der Unterkunft wird auf insgesamt rund 100.000 Euro geschätzt.

In einem Kellervorraum des Gebäudes in der Carl-Benz-Straße war das Feuer ausgebrochen. Daraufhin wurde das zweigeschossige Wohnhaus komplett evakuiert. Eine Person wurde leicht verletzt. Die 45 Geretteten, darunter ein Kind, seien in einer Dossenheimer Unterkunft untergebracht worden.


Horoskop

Horoskop

Horoskop

Mit unserem Horoskop wissen Sie, wie Ihre Sterne stehen...

Events in Hessen

Was ist los in Hessen

Was ist los?

Ob Volksfest, Konzert, Party oder Comedy: Wir haben die besten Veranstaltungs-Tipps aus unseren Regionalstudios für euch.

Logo HIT RADIO FFH Webradios