AktionenFFH-Aktionen >

Bembel & Gebabbel: Der Kult-Talk bei FFH

Der Kult-Talk bei FFH - Bembel & Gebabbel: Die neue Folge hier

Wenn der Moderator sich kuriose Kartenspiele überlegt und eine Spitzenpolitikerin am Talktisch plötzlich schwäbelt, dann läuft die 92. Folge von Bembel & Gebabbel. Zu Gast bei Bernd Reisig sind diesmal die SPD-Vorsitzende Saskia Essen, der Anti-Fake-News Blogger Thomas Laschyk und die Comedienne Anissa Loucif.

Sie ist eigentlich Ärztin von Beruf. Anissa Loucif ist ausgebildete Anästhesistin. Ein Job, in dem sie schon vieles erlebt hat, dass sie nun auch auf der Bühne erzählt. Loucif zählt zu den aufstrebenden Künstlerinnen der Comedyszene. Im letzten Jahr erreichte sie das Finale des NightWash Talent Awards. Und zeigt an diesem Abend auf dem Lohrberg, dass sie nicht nur mit Narkosemittel Menschen umhauen kann.

Saskia Esken ist stolz auf ihre schwäbischen Wurzeln. Spontan schwäbeln - für die SPD-Chefin kein Problem. Bei einem spontanen Kartenspiel muss sie gleich auch noch erklären, was unter bestimmten Ausdrücken und Redewendungen aus ihrer Heimat zu verstehen ist. Im Talk geht es dann auch ernst zu, als sie erklärt, wie man mit Menschen umgehen soll, die Politiker auf offener Straße angreifen und warum sie sich mit Kanzler Olaf Scholz inzwischen besser versteht, als je zuvor.

Fake News sind in der heutigen Zeit eine große Gefahr für unsere Gesellschaft. Blogger Thomas Laschyk tut etwas dagegen mit dem „Volksverpetzer“. Einem Blog, der Fakten checkt, um gegen Hass und Desinformation im Netz vorzugehen. Allein auf Instagram folgen dem „Volksverpetzer“ über eine halbe Millionen Menschen. Bei Bembel & Gebabbel zeigt Laschyk ein paar spannende Beispiele seiner Arbeit: Es geht um die AfD, um Saskia Esken und um die Frage, wie man es als Blogger zu einem Bestsellerautor schafft.

Alles zu sehen in der aktuellen Ausgabe.

Bembel & Gebabbel

Seid live dabei, wenn Bernd Reisig in seiner Kult-Talkshow "Bembel & Gebabbel" prominente Gäste empfängt. Bei der Gesprächsrunde des Frankfurter Medienmanagers ist der Name Programm: Wechselnde Gäste kommen bei ihm bei einem Bembel Apfelwein und hessischen Spezialitäten ins Erzählen. Dabei schafft die gemütliche Atmosphäre in der Lohrberg-Schänke vor den Toren Frankfurts mit Blick auf die Skyline einen perfekten Rahmen, um sich ganz entspannt zu unterhalten.

In der Vergangenheit waren zum Beispiel schon Bundeskanzler Olaf Scholz, Show-Legende Frank Elstner oder Comedian Markus Krebs zu Gast.

Ganz ungezwungen wird über alle möglichen Dinge "gebabbelt" und wenn mal die Themen auszugehen drohen, dann werden einfach Bilder aus dem persönlichen Fotoalbum der prominenten Gäste gezeigt, die auch immer zu Gesprächen anregen.

Jeden Monat eine neue Folge

HIT RADIO FFH präsentiert einmal monatlich die aktuelle Ausgabe von "Bembel & Gebabbel", die ihr hier in voller Länge anschauen könnt. 

Tickets für Bembel & Gebabbel kaufen

Wer selbst mal im Publikum sitzen will, wenn Bembel & Gebabbel in der Lohrberg-Schänke aufgezeichnet wird, der kann sich hier Tickets bestellen. Die nächsten Aufzeichnungstermine sind am 7. Februar, am 7. März und am 4. April 2023. 

Folge 91

Infos zur Folge 91

Eine tanzende Spitzenpolitikerin, italienische Lippenbekenntnisse eines Influencers und spannende Anekdoten von Mr. Tagesthemen. Die 91. Ausgabe von Bembel & Gebabbel bringt wieder einige Überraschungen. Zu Gast bei Bernd Reisig sind diesmal die SPD-Abgeordnete im Europaparlament und EU-Vizepräsidentin Katarina Barley, Queer-Influencer Max Rogall und der TV-Moderator Ingo Zamperoni. 

Sie ist die SPD-Spitzenkandidatin bei der anstehenden Europawahl. Katarina Barley ist eine Politikerin, die sich schlagfertig, volksnah und sportbegeistert auf dem Lohrberg präsentiert. So verrät sie, warum sie bei Basketballspielen ihres Mannes, einem niederländischen Basketballtrainer, in völlige Ekstase geraten kann und warum sie einst mit Schauspieler Richard Gere Händchen haltend auf dem roten Teppich fotografiert wird. In der Jugend ist sie eine der besten Hochschul-Rock‘n Roll-Tänzerinnen der Republik - die Leidenschaft ist geblieben. Wie sie bei einem spontanen Disco-Fox in der Sendung beweist... 

Seine Teilnahme an der dritten Staffel von Prince Charming macht Max Rogall deutschlandweit bekannt. Inzwischen veröffentlicht er täglich neue Social Media Clips, in denen er queere Themen aufgreift und einordnet - ein Video mit AfD-Chefin Alice Weidel bekommt dabei die größte Aufmerksamkeit. Der Influencer spricht fünf Sprachen fließend und muss dann auf italienisch Wahrheiten aussprechen. Gut, dass mit Ingo Zamperoni ein Talkgast in der Runde sitzt, der diese Sprache sehr gut versteht und kurzzeitig in die Rolle des Übersetzers schlüpft. 

Der Deutsch-Italiener Zamperoni ist in Wiesbaden aufgewachsen und seit über einem Jahrzehnt Moderator der "tagesthemen". Warum er seit Corona die Sendung immer mit dem gleichen Satz beendet, eine Begegnung mit Ex-Präsident Barack Obama bis heute unvergessen ist und wie Feldhockey seine große Leidenschaft wurde, verrät er am Talktisch in der Lohrbergschänke. 

Wäre nur noch zu klären, warum Bernd Reisig diesmal die Sendung mit einem T-Shirt des SPD-Ministers Hubertus Heil moderiert? Auflösung in Folge 91 des Kulttalks aus der Lohrbergschänke. 

Bembel & Gebabbel Folge 90

Infos zur Folge 90

Ein singender Antiquitätenhändler, ein Box-Promoter als Flötenspieler und ein Politiker, der Jenga spielt. Die 90. Ausgabe von Bembel & Gebabbel bietet eine Menge Überraschungen. Zu Gast bei Bernd Reisig sind einer der Stars der TV-Show Bares für Rares, „80 Euro Waldi“ Walter Lehnertz, der Box-Promoter Rainer Gottwald und Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Er heißt eigentlich Walter Lehnertz, für seine Fans ist er nur der „80 Euro Waldi“. Eine Macke, die zur Marke wurde: Inzwischen besitzt er sogar seinen eigenen 80 Euro Geldschein. Wie der Kult entstanden ist, verrät er an diesem Abend auf dem Lohrberg. Außerdem spricht Waldi darüber, wie lange er noch Teil der ZDF-Kultshow sein will und welches sein Lieblingsstück ist, dass er im Rahmen der Sendung ergattern konnte. Der Kunst- und Antiquitätenhändler ist inzwischen sogar Krimiautor und Sänger. Ungewohntes Terrain, dass er an diesem Abend auch betritt. Wie seine Version von Udo Lindenbergs „Bodo Ballermann“ wohl beim Publikum ankommt?

Es gibt kaum etwas, dass Rainer Gottwald in seinem Leben noch nicht ausprobiert hat. Der Box-Promoter, u.a. von Regina Halmich, stand früher selbst im Ring, wurde 1986 Deutscher Meister im Kickboxen. Was kaum jemand weiß: Der Badener ist auch musikalisch. In seiner Jugend spielte er Akkordeon und Flöte. Was davon fünf Jahrzehnte später übriggeblieben ist? Bernd Reisig will es wissen und macht mit Gottwald den Praxistest. 2022 gewann Gottwald die zehnte Staffel von Promi Big Brother, sein Sieg gilt bis heute als Überraschung. Packend auch seine Erinnerungen an den Tsunami 2004 in Thailand, den er selbst hautnah miterlebte.

Prägende Erlebnisse hat auch Hubertus Heil auf seinem Weg als Politiker gemacht. Unvergessen ist ein Auftritt des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt auf den Kirchentag in München, bei dem der junge Hubertus auf der Bühne herumkrabbelte. Heil, im politischen Berlin als Minister für Arbeit und Soziales tätig, bringt sich auf dem Weg zu politischen Wahlkampfveranstaltungen schon mal mit der richtigen Musik in Stimmung. Klare Kante beweist er an diesem Abend bei politischen Fragen, Witz und Humor bei bunten Themen. Dann kommt es zum Geschicklichkeitsspiel gegen Moderator Bernd Reisig, verbunden mit einer Wette: Verliert der Minister beim „Jenga“, muss er in einer seiner nächsten Bundestagsreden den Sendungsnamen Bembel & Gebabbel erwähnen. Verliert Bernd Reisig, wird er die nächste Sendung im Hubertus Heil-Shirt moderieren. Wer bei diesem Nervenkitzel die ruhigere Hand besitzt? Zu sehen in der aktuellen Ausgabe.

Folge 89

Infos zur Folge 89

Das Fazit der Showlegende Frank Elstner fühlt sich für Moderator Bernd Reisig wie ein Ritterschlag an. „Ich war schon in vielen Shows eingeladen, aber diese gehörte zu den Besten“, verrät Elstner nach seinem Besuch bei Bembel & Gebabbel. Der Wetten, dass?-Erfinder ist zu Gast beim Charity Special zugunsten der Parkinson-Stiftung. Außerdem begrüßt Bernd Reisig den Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und den Neurologen Prof. Dr. Jens Volkmann.

Es ist 2016, als Frank Elstner die Diagnose Parkinson erhält. Eine Krankheit, von der in Deutschland inzwischen rund 400.000 Menschen betroffen sind und die noch immer unheilbar ist. Elstner hat gelernt, mit Parkinson zu leben und verrät in der Show, wie wichtig regelmäßiger Sport ist, um den Verlauf der Krankheit positiv zu beeinflussen. Gemeinsam mit seinem Fitnesscoach und Sportwissenschaftler André Inthorn trifft er sich regelmäßig zum Boxen – eine kleine Kostprobe gibt es in der Show. Im Gespräch mit Bernd Reisig geht es zuvor auch um sein Leben als Showlegende: Warum der Vorname seines Bruders heute sein Künstlername ist, welche Rolle ein Wettgewinn von 20.000 D-Mark beim Hunderennen in London bei der Erfindung von Wetten, dass..? spielt, und welche besondere Überraschung Reisig für Elstner vorbereitet hat? Antworten darauf liefert die aktuelle Ausgabe.

Prof. Dr. Jens Volkmann ist nicht nur der Arzt von Frank Elstner. Der Neurologe ist auch Gründer der Parkinson-Stiftung und hat mit Elstner gemeinsam ein Buch über die Krankheit geschrieben. An diesem Abend gibt er interessante Einblicke beim Kampf gegen Parkinson und erklärt, was die Tiefe Hirnstimulation (THS) bewirken kann. Dass er bei dieser Behandlungsmethode seinen Patienten im Gehirn rumstochert und ihnen Elektroden implantiert, ist schon deshalb ungewöhnlich, weil er in der Medizin zunächst gar nichts mit Patienten zu tun haben wollte.

Locker wie selten in einer Talkshow präsentiert sich an diesem Abend auch Karl Lauterbach. Der Bundesgesundheitsminister spricht offen über bewegende Momente seiner Kindheit, und eine Fehldiagnose, die seinen beruflichen Werdegang maßgeblich beeinflusst hat. Als es im Gespräch dann um die Legalisierung von Cannabis geht, gesteht Lauterbach, dass er selbst schon mal einen Joint geraucht hat, bevor er dann auch noch darüber spricht, wie er sich den weiteren Kampf gegen Parkinson vorstellt. 

Übrigens: Für die Stiftung werden an diesem Abend 12.600 Euro gesammelt. Ein starkes Zeichen am Ende einer unterhaltsamen Show im 48. Stock des Tower 185 in Frankfurt.

Infos zur Folge 88

Wenn das männliche Geschlechtsteil plötzlich auf dem Talktisch landet, kann das schon mal für Irritationen und Diskussionsstoff sorgen. So geschehen in der 88. Ausgabe von Bembel & Gebabbel auf dem Frankfurter Lohrberg. Zu Gast sind diesmal die Dragqueen Lilo Wanders, die frühere TV-Moderatorin und jetzige Kommunalpolitikerin Christina Ringer und der Pop-Pianist Marvin Rose. 

Fast zwei Jahrzehnte ist Christina Ringer die Allzweckwaffe der RTL-Mediengruppe. Sie präsentiert das Wetter, moderiert ein Fußball-WM-Magazin, interviewt die Schönen und die Reichen und begibt sich auf kulinarische Abenteuer-Reisen. Vor neun Jahren wechselt sie in die Politik, ist inzwischen CDU-Stadtverordnete von Frankfurt. Was sie in dieser Funktion für Schwerpunkte setzt und ob sie eine mögliche neue Oberbürgermeister-Kandidatin ihrer Partei ist? Auch darüber spricht Bernd Reisig mit der 49-Jährigen. 

Sein Erfolgsrezept ist ganz simpel: Mit freiem Oberkörper sitzt er am Klavier, erobert mit seiner Musik die Herzen von Männern und Frauen. Marvin Rose ist erfolgreicher Pop-Pianist. Seine Videos wurden allein auf TikTok schon über 70 Mio. Mal geklickt.  Bei Bembel & Gebabbel kommen einige neue Fans hinzu, das Publikum feiert ihn nach seinen Auftritten minutenlang. Rose, der in London Musik studiert hat und mit Auftritten in der Akropolis in Athen und in New York schon weltweite Aufmerksamkeit bekommt, ist in Klingenberg bei Aschaffenburg groß geworden. Wie er es von dort in die großen Weltmetropolen schafft, verrät er in einem launigen Gespräch in der Lohrbergschänke. 

Sie gilt bis heute als die „Aufklärerin der Nation“. Lilo Wanders wird in den 1990ern berühmt durch die Kultsendung „Wahre Liebe“. Die Kunstfigur Lilo entsteht aber schon viel früher: Erstmals taucht sie im Schmidt-Theater auf St. Pauli auf, dann auch in der Schmidt-Mitternachtsshow des NDR. Etliche Skandale begleiten ihre TV-Jahre, weil sie zu dieser Zeit so offen über Sex spricht wie kaum ein anderer, und das nicht jedem gefällt. Die Folge: Manche Sendungen müssen sogar vorzeitig abgeschaltet werden. Bei Bembel & Gebabbel verrät sie, ob sie tatsächlich jede Show „hickehackevoll“ moderierte und was hinter ihrer Leidenschaft für Bücher steckt. 

Warum dann plötzlich Dildos auf dem Talktisch landen und was Bernd Reisig damit genau vor hat, das zeigt die aktuellen Ausgabe. 

Infos zur Folge 87

Ein letztes Mal im Jahr 2023 plaudert Bernd Reisig mit seinen Gästen in lockerer Stammtisch-Atmosphäre über Persönliches und Privates. Zu Gast sind diesmal Schiedsrichter Deniz Aytekin, Fußball-Europameister Markus Babbel und Drag Queen Lélé Cocoon.

Freunde haben Deniz Aytekin den Spitznamen „anatolischer Faltenhund“ verpasst. Der Grund: Sein strenger Gesichtsausdruck. Etwas, dass Aytekin auch auf dem Spielfeld manchmal die Arbeit erschwert. Der Franke mit türkischen Wurzeln zählt mit über 200 Einsätzen zu den erfahrensten Schiedsrichtern der Fußball-Bundesliga. Im Talk auf dem Lohrberg spricht er auch über besondere Momente seiner Laufbahn und seine große Leidenschaft, die Musik: Aytekin ist Hobby-DJ und besitzt nach eigener Aussage ein besseres Equipment als mancher Profi.

Ein Hobby, das Aytekin mit Ex-Fußballprofi Markus Babbel teilt. Babbel, einer der Fußball-Europameister von 1996 und mehrfacher Deutscher Meister mit dem FC Bayern, arbeitet inzwischen als TV-Experte. Warum Regenerationseinheiten in seiner aktiven Zeit schon mal in der Disco endeten, er nach einem Spiel in Bremen beinahe Uli Hoeneß geohrfeigt hätte und wie ihn eine Nervenkrankheit während seiner Zeit beim FC Liverpool veränderte, verrät er in einem sehr launigen Gespräch mit Bernd Reisig.

Mit 24 Jahren verdient Lélé Cocoon als Drag Queen ihren Lebensunterhalt.  Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie bekannt durch ihre Teilnahme am TV-Format „Drag Race Germany“ in diesem Herbst. Lélé, die ihre Kostüme fast alle selbst näht, berichtet aber auch von unschönen Erlebnissen in der Frankfurter Innenstadt, bei denen sie gemeinsam mit anderen Drags bedroht und geschlagen wurde. Erfahrungen, die in der heutigen Zeit eigentlich keiner mehr machen sollte. Ein echter Hingucker ist ihre Showeinlage zu Marianne Rosenbergs „Er gehört zu mir“.

Infos zur Folge 86

Musikalische und sportliche Elemente sind die Zutaten der 86. Ausgabe von Bembel & Gebabbel. Diesmal begrüßt Moderator Bernd Reisig den DSDS-Gewinner Sem Eisinger, die Turnerin Kim Bui und den TV-Moderator Sven Voss.

Im Frühjahr gewann Sem Eisinger die 20. Staffel von Deutschland sucht den Superstar (DSDS). Im Talk auf dem Lohrberg blickt der gebürtge Hesse zurück auf eine turbulente Zeit mit Höhen und Tiefen, in der er nicht nur den Sieg feierte, sondern auch um seinen Vater trauerte, der am Morgen vor einer Live-Show verstarb. Eisinger gibt ganz persönliche Einblicke in die intensive Verbindung der Beiden und spricht auch über seinen Lebenstraum vom Profifußball, der platze, nachdem er einen Vertrag beim RCD Mallorca nicht unterschrieb. 

Fast zwei Jahrzehnte lebte Kim Bui für den Turnsport. Die heute 34-Jährige gilt auch nach dem Ende ihrer aktiven Karriere immer noch als eine der besten Deutschen in diesem Sport. Mehrere Deutsche Meistertitel, zwei Bronzemedaillen bei Europameisterschaften und drei Teilnahmen bei Olympischen Spielen setzten jedoch immer harte Arbeit voraus. Dafür verbrachte sie sechs Stunden am Tag, sechs Tage in der Woche in der Trainingshalle. Bei Bembel & Gebabbel spricht sie auch über ihren Kindheit im Schwabenland, den Anpruch ihrer Eltern, immer beste Schulnoten abliefern zu müssen und neue Herausforderungen nach der sportlichen Karriere. 

Der Sport bestimmt auch das Leben von TV-Moderator Sven Voss. Seit 11 Jahren moderiert er das Aktuelle Sportstudio im ZDF. Ein Basketballtrainer war in seiner Jugend dafür verantwortlich, dass Voss den Weg zum Fernsehen fand. Mit Bernd Reisig plaudert er über seine Anfänge im Kinderfernsehen und Showgäste, die ihn besonders beeindruckt haben, wie Baskeballer Dirk Nowitziki und Prinz Harry, der bei einem Besuch im Sportstudio in diesem Sommer einen Schal von Mainz 05 tragen musste. Wie es dazu kam? Die kuriose Geschichte dahinter erzählt Voss in der aktuellen Ausgabe. 

Infos zur Folge 85

Wenn sich Politik- und Unterhaltungsbranche an einem Tisch versammeln, nach Lust und Laune losgebabbelt wird, dann ist wieder Zeit für die neue Ausgabe von Bembel & Gebabbel. In Ausgabe 85 begrüßt Bernd Reisig den hessischen Justizminister Roman Poseck, die Radiomoderatorin Julia Nestle und den Influencer Younes Zarou. 

Roman Poseck hat als Jurist eine beeindruckende Karriere hingelegt. Als Richter schaffte er den Aufstieg bis hoch zum Präsidenten des hessischen Staatgerichtshofs. Letztes Jahr wechselte er in die Politik ist jetzt Justizminister des Landes Hessen. Im Talk auf dem Lohrberg geht es auch um seine Herkunft als Rheinländer und um die Frage, warum er sein erstes Praktikum noch bei einem SPD-Bundestagsabgeordneten machte. Seit 2005 ist Mitglied Poseck in der CDU. Sein Traumberuf als kleiner Junge? Seilbahnschaffner. Da hat sich Bernd Reisig als Überraschung etwas Besonderes einfallen lassen

Sie ist die Guten Morgen-Queen von HIT RADIO FFH. An der Seite von Johannes Scherer und Daniel Fischer weckt Julia Nestle jeden Morgen ein ganzes Bundesland. Die gebürtige Hessin spricht mit Bernd Reisig auch über ihre Fußball-Leidenschaft zum VfB Stuttgart und besondere Interviews mit Basketballer Dirk Nowitzki und Fußballmanager Fredi Bobic, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. 

Younes Zarou ist Influencer. Los ging es während der Corona-Pandemie, als er sich 27 Tage am Stück streamte und zeitweise bis zu 200.000 Menschen zusahen. Welches Missgeschick ihm dabei  passierte und wie er es anschließend schaffte, zu Deutschlands reichweitenstärkstem „TikToker“ mit über 55 Mio. Followern zu werden, verrät er in einem launigen Gespräch, in dem es auch um gefährliche Unterwasseraufnahmen in Südafrika und sein Erlebnis als Tänzer bei Let‘s Dance geht.

Folge 84

Infos zur Folge 84

Der Hubschrauber dreht seine Runde über dem Lohrberg, bevor er landet. Wenige Minuten später kommt Pilot Marcel Wagner an den Talktisch. Es ist die spektakulärste Ankunft, die es in der neunjährigen Geschichte  von Bembel & Gebbabel bisher gab. In der 84. Ausgabe begrüßt Bernd Reisig außerdem den Ex-Fußballprofi Erik Meijer und die Tischfußball-Profispielerin und Sängerin Maura Porrmann.

Sie hat im Tischfußball alles gewonnen, was man gewinnen kann. Maura Porrmann ist Weltmeisterin, Europameisterin, Champions-League-Siegerin und mehrfache deutsche Meisterin. Im Talk auf dem Lohrberg verrät sie einige Geheimnisse ihres Erfolgs. Doch Porrmann hat auch noch eine andere Seite. Die gebürtige Nordhessin, in Volkmarsen geboren, ist Musikerin und präsentiert in der Show ihren neuesten Song, der erst im Oktober offiziell erscheint. Auch am Tischkicker muss sie ihr Können beweisen, als sie gemeinsam mit Bernd Reisig die anderen beiden Talkgäste zum Duell herausfordert. Ob es überhaupt gelingt, ein Tor gegen sie zu erzielen?

Tore hat er in seiner langen Karriere als Fußballprofi etliche erzielt. Fast zwei Jahrzehnte war Erik Meijer Fußballprofi, die meiste Zeit davon in der Bundesliga. Der gebürtige Niederländer ist heute Fußballexperte beim TV-Sender Sky. Doch nicht nur bei seinen Analysen hört man ihm gerne zu, auch an diesem Abend auf dem Lohrberg. Meijer verrät, warum er in seiner Heimat Maastricht als Niederländer auf der belgischen Seite lebt, wie es zu seinem Spitznamen „The Butcher“ kam und unterhält mit spannenden Fußballanekdoten aus seiner Zeit beim FC Liverpool.

Marcel Wagner sagt selbst, dass er sich seine beiden Lebensträume erfüllt hat: Er wollte TV- und Radiomoderator und Hubschrauberpilot werden, beides ist ihm gelungen. Und deshalb begeistert er die Besucher auf dem Lohrberg mit seiner überraschenden Ankunft aus der Luft. Wagner, der die Morning-Show bei hr3 und die Nachrichten in der Hessenschau und bei n-tv moderiert, verrät im Talk spannendes aus seiner Anfangszeit in der Medienbranche: Wie er es mit einer Bewerbung bei Wetten, dass..? versucht, dann bei einem Krankenhaussender seine erste Radioerfahrung sammelt und einige Jahre später als Reporter sogar von einem Pinguin angegriffen wird.

Folge 83

Infos zur Folge 83

Der Bundeskanzler hat gute Laune mitgebracht, es geht aber auch fast nicht anders in Hessens beliebter Internet-Talkshow. Er schmunzelt mehrfach, er lacht. Deutschlands Regierungschef ist in Plauderlaune, er hat Zeit mitgebracht an diesem Abend. Fast eineinhalb Stunden talkt er mit Moderator Bernd Reisig. Olaf Scholz ist zu Gast bei der 83. Ausgabe von Bembel & Gebabbel auf dem Frankfurter Lohrberg.

Für Scholz ist es der zweite Besuch in Hessens Kulttalk, der erste als Bundeskanzler. Und noch eine Premiere: Erstmals in der neunjährigen Geschichte von Bembel & Gebabbel sitzt ein Gast alleine am Talktisch von Bernd Reisig. Politische Themen wie der Ukraine-Krieg, der Atomausstieg und die Stimmung in der Ampelkoalition werden dabei ebenso angesprochen wie bunte Themen: Scholz verrät, dass er früher Oboe gespielt hat, woran er sich nach der Wahl zum Bundeskanzler erstmal gewöhnen musste und was ihm Freundschaften in der Politik bedeuten.

Spannend auch, wie Scholz die Situation um Bundesinnenministerin Nancy Faeser einordnet, die an diesem Abend im Publikum sitzt und im Herbst Ministerpräsidentin von Hessen werden möchte. Was macht er, sollte sie tatsächlich ihr Amt in der Bundespolitik aufgeben müssen?

Musikalisch wird es zwischendurch auch. Als einziger Gast des Abends darf sich der Kanzler gleich drei Schallplatten aussuchen und sie dann auch noch selbst auflegen: Scholz als DJ.

Und der gebürtige Niedersachse hat noch mehr Herausforderungen zu meistern. Bei einem Quiz darf er zeigen, was er alles über Hessen weiß: Ob er mit Begriffen wie Schoppen, Bobbes oder Dorschenanner etwas anfangen kann? Wie schlägt er sich beim beliebten Summspiel? Und warum will er sich bald schon mit Finanzminister Christian Lindner treffen, um einen Abend lang Rubbellose zu öffnen?

Alles zu sehen in der aktuellen Ausgabe.

Folge 82

Schräge Konstellationen, Gäste mit einer außergewöhnlichen Lebensgeschichte und sind nur zwei Markenzeichen von Bembel & Gebabbel. Dazu gehört auch: Einmal im Jahr geht es nach Hamburg und Moderator Bernd Reisig bekommt Unterstützung. Gemeinsam mit Corny Littmann moderiert er die 82. Ausgabe aus dem Schmidtchen auf der Reeperbahn. Das Moderatoren-Duo begrüßt diesmal die Kabarettistin Gerburg Jahnke, den Kiez-Pfarrer Karl Schultz und die Schlagersängerin Kerstin Ott.

Sie ist ein Multitalent, ist Kabarettistin, Schauspielerin und Regisseurin, obwohl sie nichts davon richtig gelernt hat. Karriere machte Gerburg Jahnke trotzdem. Berühmt wurde sie durch das Kabarettduo „Missfits“, es wurde zu einem der bekanntesten der Republik, aber auch durch ihre Moderation der „Ladies Night“ – erst im WDR, später in der ARD. Bei Bembel & Gebabbel geht es aber auch um ihre private Seite: Die Partnerschaft mit dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden des Fußballklubs Rot-Weiß Oberhausen, Hajo Sommers, ist dabei ebenso Thema wie ihre Jugend in einer Bergarbeiterfamilie und ihre ersten beruflichen Erfahrungen als Straßenkünstlerin, als sie gemeinsam mit fünf anderen Frauen und einem VW-Bus durch Frankreich tourte und Theatervorstellungen auf Bouleplätzen aufführte.

Er ist der „Chef des ältesten Klubs“ auf St. Pauli, andere nennen ihn den „Don Camillo vom Kiez“. Und das nicht ohne Grund: Der Hut auf dem Kopf, die Zigarre im Mund und das Rotweinglas in der Hand sind drei besondere Markenzeichen von Kiez-Pfarrer Karl Schultz. An diesem Abend im Schmidtchen spricht er auch über seine Anfänge auf dem Kiez und darüber, warum es keine anderen Bewerber auf den Job in der Sankt Joseph-Kirche auf der großen Freiheit gab. Außerdem verrät Schultz, wie ein gestohlenes Huhn ihm seine Karriere als Pfarrer ebnete und welche Rolle ein kleiner Penis in der Freundschaft mit Udo Lindenberg spielte.

Musikalisch wird es auch noch. Schlagersängerin Kerstin Ott singt live einen ihrer größten Songs „Regenbogenfarben“. Schon vorher wird deutlich, warum die gebürtige Berlinerin zu den sympathischsten ihrer Branche zählt. Sie selbst nennt sich einen „Anti-Popstar“ und genauso lernt sie das Publikum an diesem Abend auch kennen: Ohne Glamour, ohne Glanz, mit einer interessanten Lebensgeschichte. Ott spricht über ihren ersten Hit, den sie in fünf Minuten am Küchentisch für eine Freundin schrieb und der später ihr Durchbruch bedeutete. Über Handwerksarbeiten, die sie als gelernte Malerin und Lackiererin heute in ihrer Freizeit als Ausgleich braucht und über die schwere Zeit, als sie spielsüchtig, sogar obdachlos war und wochenlang im Auto schlafen musste.

Auch interessant
Auch interessant

In Deutschland braucht es mehr Respekt vor der Lebensleistung von vielen…

Paul Panzer, der bürgerlich Dieter Tappert heißt, tourt gerade mit seinem neuen…

Diesen Sonntag ist Komikerin und Schauspielerin Lisa Feller zu Gast bei Silvia…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop