FFH-WeltPresse >

Silvia am Sonntag - zu Gast: Mark Keller

Silvia am Sonntag - der Talk - MARK KELLER BEI HIT RADIO FFH

© dpa

Schauspieler und Sänger Mark Keller bei FFH: „Unsere Lachanfälle beim Dreh sind gefürchtet.“

Schauspieler und Sänger Mark Keller kündigt zum 15. Staffelstart (20. Januar 2022) aufregende Zeiten beim Serienhit „Der Bergdoktor“ an: „Es wird spannend und dramatisch“. Dass die Serie mit bis zu acht Millionen Zuschauern so ein Erfolg geworden ist, liegt für ihn vor allem an Hans Sigl. „Er ist das Zugpferd. Er hört das nicht gerne, aber ihm gebührt der Erfolg. Ein Riesentalent, ein intelligenter Kerl, ein Entertainer, der mit seiner entspannten und herzlichen Art für gute Stimmung am Set sorgt.“ Dies übertrage sich vor allem auf die jungen Schauspieler.

Seine Rolle als Dr. Kahnweiler liebe er sehr: „‘Martin, mein einziger Freund‘, diesen Satz habe ich erfunden, ich kann die Rolle aber auch nur so spielen in Verbindung mit Hans“. Ihre Lachanfälle am Set seien berüchtigt. „Wir müssen uns immer konzentrieren, wenn wir drehen, weil immer so viel Drumherum passiert. Und dann reicht ein Zwinkern im Auge und nichts geht mehr. Dann brauchen wir fünf oder sechs Takes. Das passiert oft bei uns. Manchmal schaue ich ihn extra nicht an, um nicht wieder loszulachen.“

Für Mark Keller, der mit seinen beiden Söhnen Aaron und Joshua erfolgreiche Tanzvideos bei TikTok veröffentlicht, sind seine beiden Jungs sein großes Glück: „Wenn ich mir früher Jungs vorgestellt habe, dann haben die beiden das noch übertroffen. Zwei kleine Glückskinder. Ich habe sie von Anfang an immer abgeknutscht“. Sein Sohn Aaron, der beim FFH-Gespräch dabei war, bestätigt das: „Er ist wie mein bester Freund, ich liebe ihn so, wie er ist“. Allerdings räumt er lachend ein, habe sein Vater eine Macke: „Er will immer recht haben und wenn er nicht recht hat, hat er doch irgendwie recht“.

Seinem Sohn, der wie er im Herbst ein Album herausbringt, attestiert er die bessere Stimme: „Er hat schon als kleines Kind immer gesungen und ist unglaublich talentiert, da komme ich nicht mit“. Zum Duett mit Helene Fischer sagt Mark Keller: „Eine tolle, fleißige Künstlerin, die kommt und geht als letzte. Ihre Kraft ist die Bescheidenheit und bei allem so nahbar“.

Dass sein Vater jetzt von jungen Frauen wegen des Bergdoktors um Selfies gebeten wird, hat Aaron am Anfang überrascht: „Ich konnte es anfangs nicht glauben, auch Freunde sprechen mich an: ‚Oh, ich habe den Bergdoktor gesehen' – immer mehr Freunde von mir sind Fans dieser Serie“. Aber auch er gibt zu: „Kann schon süchtig machen ‚der Bergdoktor‘.“

„Silvia am Sonntag – der Talk“ läuft sonntags zwischen 9 und 12 Uhr mit Moderatorin Silvia Stenger. Das komplette Gespräch mit Mark Keller sowie alle anderen Interviews, können in voller Länge bei FFH in Web und App und überall dort, wo es Podcasts gibt, gehört werden.

© HIT RADIO FFH

Im Gespräch mit FFH-Moderatorin Silvia Stenger: Schauspieler und Sänger Mark Keller mit seinem sein Sohn Aaron.

nach oben