FFH-WeltPresse >

TOP 1000 Mega-Voting - FFH startet 5 neue Webradios

FFH startet fünf neue Webradios - TOP 1000 – Mega-Voting der besten Hits

FFH Webradio TOP 1000
© FFH
FFH TOP 1000

FFH TOP 1000: Das Mega-Voting der besten Hits aller Zeiten.

Warum nur einmal im Jahr eine Mega-Hitparade veranstalten? Bei FFH TOP 1000 können die Hörerinnen und Hörer jetzt rund um die Uhr, jeden Tag, aus tausenden Songs die besten Hits aller Zeiten wählen.

Für das Mega-Voting hat HIT RADIO FFH die Webseite https://top1000.ffh.de eingerichtet. Dort kann die aktuelle Platzierung eingesehen werden. Die Songs lassen sich alphabetisch sortieren, es gibt eine Suche nach Titeln und Interpreten, in alle Hits kann man reinhören und das Webradio starten.

Was ist der beste Song aller Zeiten?

"Bohemian Rhapsody" von Queen wird häufig genannt oder "Satisfaction" von den Rolling Stones. Auch John Lennons "Imagine" und "Respect" von Aretha Franklin sind oft vorne mit dabei. Andere wiederrum sehen "Despacito" von Luis Fonsi oder "Blinding Lights" von The Weeknd vorne.

Drei Tage maximale Abwechslung

Während der TOP 1000 Countdown im Webradio läuft, stimmen die Hörer mit Daumen hoch oder Daumen runter über die Songs ab. Aus allen Votes werden dann die nächsten TOP 1000 berechnet. Ein Durchlauf dauert fast drei Tage – ein Webradio mit maximaler Abwechslung.

Abstimmen, Punkte sammeln und gewinnen

Die TOP 1000 Abstimmung ist in das FFH Login-System integriert. Beim Hören der TOP 1000 sammeln die Hörerinnen und Hörer Punkte. Auch für jeden Daumen hoch oder runter gibt es einen Punkt. Dabei gibt es wertvolle Preise zu gewinnen, aktuell einen hochwertigen Outdoor Speaker.

„Neben den FFH TOP 40 und FFH LEIDER GEIL ist das unser dritter Voting-Kanal“, erläutert FFH-Digital Chef Roger Hofmann. „An den Zugriffszahlen und dem Feedback sehen wir, wie viel Spaß unseren Hörern interaktives Radio macht. Den Spaß hatten aber auch wir beim Entwickeln des Channels. Schon wer nur die TOP 1000 Liste überfliegt, hat sofort einen Ohrwurm.“

Oldies, Happy Hits, Chill & Grill

FFH startet insgesamt fünf neue Webchannels. Auf FFH OLDIES laufen die Hits der 60er und 70er, HAPPY HITS ist der Stimmungs-Booster mit dem man sich immer gute Laune holen kann, CHILL & GRILL und FRÜHLINGS FEELING liefern den Soundtrack für alle Draußen-Aktivitäten.

„In unserem Seasons-Kanal haben wir in den vergangenen Monaten einige Playlisten getestet“, sagt Roger Hofmann. „Die erfolgreichsten gibt es jetzt als eigenes Webradio.“

Playout über den Radio Creator

Alle neuen Webchannels produziert FFH über die neue Cloud Plattform Radio Creator (https://www.radio-creator.com/). Entwickelt wurde der Radio Creator für die Plus-Kanäle der Radio/Tele FFH. Mit dieser neuen Technologie können aus einem Live-Radioprogramm mehrere Kanäle mit unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung erzeugt werden, indem Musiktitel in Echtzeit ausgetauscht werden.

Jetzt hat das FFH-Digital Team den Radio Creator um ein Playout-Modul erweitert. Mit intelligenten Playlisten ist es möglich, vielfältige und interaktive Webradios zu erzeugen.

„Die Musikredaktion stellt Musikpools zusammen und definiert das Regelwerk, die Produzenten laden Jingles hoch und aus unseren Apps und Webseiten kommen die Voting-Signale“, beschreibt Roger Hofmann das System. „Der Radio Creator Algorithmus fährt daraus das Radioprogramm zusammen. So können wir unseren Produzenten das Mischen tausender Dropper ersparen. Der Tausender-Countdown wird zum Beispiel dynamisch aus einzelnen Elementen zusammengesetzt.“

Auf allen Endgeräten verfügbar

Die neuen Webchannels sind ab sofort auf allen Endgeräten verfügbar: Auf der Webseite https://www.FFH.de, in den Apps von FFH, planet radio und harmony.fm, auf Alexa, allen Internet-Radios, Sound- und Car-Entertainment-Anlagen.

Zu jedem Webradio gibt es eine Webseite mit vielen weiterführenden Infos:

Auch interessant
Auch interessant
FFH startet Radio Creator Cloud Service für personalisiertes Radio

Die Radio/Tele FFH startet den Service Radio Creator zum Personalisieren von…

Einfacher Einloggen Radio/Tele FFH-Apps unterstützen netID

Das Einloggen in Web und App wird jetzt noch einfacher: FFH unterstützt das…

nach oben