FFH-WeltPresse >

Fünffacher Familienvater gewinnt sein Traumauto bei HIT RADIO FFH

FFH-Gewinnspiel: Wünsch dir was - Familienvater gewinnt sein Traumauto

© HIT RADIO FFH

FFH-Gewinner Nils Hornburg aus Sulzbach im Taunus mit seinem neuen Hyundai i20.

Gänsehaut und große Freude heute Morgen bei Nils Hornburg aus Sulzbach (Taunus). Der 36-jährige Familienvater gewinnt beim FFH-Gewinnspiel „Wünsch dir was, dann kriegste das“ sein Traumauto: Einen nagelneuen Hyundai i20! „Ich fahre einen Smart – Baujahr 2000 – der immer wieder während der Fahrt aus geht und wahrscheinlich im Dezember auch nicht über den TÜV kommen wird. Da ich mir momentan selbst kein neues Auto leisten kann, es aber für die Arbeit brauche, kommt der Gewinn bei FFH wie gerufen. Vielen, vielen Dank. Ich freue mich total“, erzählt Nils im Interview. Die Patchwork-Familie – Freundin Julia und die fünf Kinder zwischen 5 und 16 Jahren – sitzt gerade am Esstisch, als Nils Wunsch heute früh um 7 Uhr im Radio bei „Guten Morgen, Hessen!“ genannt wird. „Das war wie so eine Explosion, als ich meinen Namen gehört habe. Der ganze Körper am Beben und Zittern. Das war schon cool“. Nils arbeitet als Betreuer an der Grundschule Königstein-Schneidhain und kümmert sich um Kinder, die im Unterricht Unterstützung benötigen.

Gewinn-Übergabe direkt auf dem Schulhof
Da das neue Familienauto dringend benötigt wird, macht sich HIT RADIO FFH direkt nach der Spielrunde auf die Suche – mit Erfolg. FFH-Moderator Daniel Fischer überrascht Nils heute Vormittag auf der Arbeit und fährt mit dem neuen Auto auf dem Schulhof vor. Nicht nur Nils zittern die Knie beim Anblick des neuen Wagens, auch die knapp 200 Kinder und Kollegen konnten in der „Überraschungspause von FFH“ das Glück kaum fassen. Schöner geht „Wünsch dir was“ kaum! Unter vielen strahlenden Augen und Jubelschreien nimmt Nils direkt Platz im neuen Gefährt und ist überwältigt: „Sieht super aus. Der Duft eines neuen Autos macht einfach glücklich.“

Ab sofort erfüllt FFH wieder täglich die kleinen und großen, emotionalen und alltäglichen Wünsche der Hörerinnen und Hörer, denn: Nie war es wichtiger als jetzt!  Die Teilnahme ist so einfach wie immer: auf der Internetseite FFH.de oder über die FFH-App kann jeder seine Wünsche einschicken. Ob Miet-, Strom- und Gas-Kosten, Elektroauto, Smartphone oder der nächste Familienurlaub – von montags bis freitags um 7, 10 und 14 Uhr erfüllt FFH Wünsche.

nach oben