Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Südhessen >

"Neugier-Würfel" in Darmstadt: Kinder experimentieren im Outdoor-Labor

"Neugier-Würfel" in Darmstadt - Kinder experimentieren im Outdoor-Labor

Wissenschaft zum Live-Erleben in Darmstadt: Dort steht jetzt ein Outdoor-Labor zum Experimentieren für Kinder.

Welche Bakterien sind in unseren Körpern und in Lebensmitteln wie zum Beispiel Käse? Das können jetzt Kids im neuen „Neugier-Würfel“ des Chemie- und Pharma-Konzerns „Merck“ in Darmstadt herausfinden. Der Würfel ist ein alter Schiffs-Container in Rot, Gelb und Blau. Der steht draußen vor dem Betriebsgelände am Parkplatz und kann von der Seite hin begangen werden. Innen sind Mikroskope, mit denen zum Beispiel Salmonellen beobachtet werden können.

Mobiles Labor für Schulkinder

Gedacht ist der "Neugier-Würfel" (auch genannt "Curiosity Cube") für Schulkinder und Jugendgruppen im Alter von acht bis 13 Jahren. Kostenlose Besuche können direkt bei Merck gebucht werden. Noch bis September oder Oktober soll der Schiffscontainer in Darmstadt bleiben. Danach soll er nach Frankreich und in andere europäische Länder gehen, sagte Geschäftsleiter Matthias Heinzel unserem Reporter.

nach oben