Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Niedernhausen: Polizei deckt Drogenlabor und Fälscherwerkstatt auf

Durchsuchung in Niedernhausen - Polizei deckt Drogenlabor auf

Die Polizei hat ein Drogenlabor und eine Fälscherwerkstatt im Rheingau-Taunus-Kreis ausgehoben (Symbolbild).
© dpa

Die Polizei hat ein Drogenlabor und eine Fälscherwerkstatt im Rheingau-Taunus-Kreis ausgehoben (Symbolbild).

Die Polizei hat nach eigenen Angaben ein Drogenlabor und eine Fälscherwerkstatt bei einem Mann aus dem Rheingau-Taunus-Kreis ausgehoben.

Bei der Durchsuchung mehrerer Gebäude seien unter anderem Drogen, Waffen, Fälschungsmaterialien und Utensilien zum Herstellen von Betäubungsmitteln sichergestellt worden, teilten die Ermittler in Bad Schwalbach mit. Der Verdächtige sei widerstandslos festgenommen worden und sitze in Untersuchungshaft.

Verfahren läuft seit 2021

Im Zuge eines aufwendigen Ermittlungsverfahrens, das seit 2021 laufe, sei der 40-Jährige aus Niedernhausen unter Verdacht geraten, mit Drogen in großen Mengen zu handeln und außerdem Ausweisdokumente, Uhren und Geldscheine zu fälschen, hieß es. Am Freitag habe die Polizei dann die Wohnung des Verdächtigen und eine Lagerhalle in Niedernhausen sowie ein Büro in Wiesbaden-Bierstadt durchsucht.

Fälschung von Luxus-Uhren

Den Angaben zufolge wurden allein in der Lagerhalle mehr als elf Kilogramm Marihuana, Hunderte Tabletten Ecstasy, rund 21.000 Zigaretten und mehrere Liter eines Grundbausteins zur Herstellung von Metamphetamin beschlagnahmt. An der Wohnanschrift fanden sich demnach mehrere Tausend Euro Bargeld, Gold, weitere Drogen, Schreckschusswaffen, verschreibungspflichtige Medikamente und auch Fälschungsutensilien zur Herstellung von Replikaten hochwertiger Uhren. Auch die Durchsuchung des Büros habe Dutzende Beweismittel zutage gefördert.

Auch interessant
Auch interessant
    Kokain: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Eintracht-Präsident Fischer

Präsident Peter Fischer vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss sich wegen…

    35-Jähriger in U-Haft Polizei hebt zwei Cannabis-Plantagen aus

Die Polizei in Nordhessen hat zwei Cannabisplantagen ausgehoben. Zuvor hatten…

    Wie beim Bier: «Reinheitsgebot» auch für Cannabis?

Für den Fall einer Legalisierung von Cannabis hat der Branchenverband…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio