FFH-WeltPresse >

Silvia am Sonntag - zu Gast Stefanie Heinzmann

Silvia am Sonntag - Der Talk - Zu Gast: Sängerin Stefanie Heinzmann

© FFH

Wenn sie nicht mehr singt, will sie Schreinerin oder Hebamme werden

Sängerin Stefanie Heinzmann (30) hat schon darüber nachgedacht, statt als Sängerin als Schreinerin oder Hebamme zu arbeiten. Das verriet sie Silvia Stenger in der HIT RADIO FFH-Sendung "Silvia am Sonntag", in der sie heute zu Gast war: "Falls die Leute mich irgendwann nicht mehr hören wollen, ist es sinnvoll, sich damit zu beschäftigen." 

Die Schweizerin gewann 2008 Stefan Raabs Casting-Wettbewerb "SSDSDSSWEMUGABRTLAD", schaffte es bis 2015 mit neun Singles in die deutschen Charts dann folgte eine lange Pause. "Ich war so müde, ich brauchte diesen Prozess", sagt die 30-Jährige. "Ich musste erst mal finden, was ich zu sagen habe." Und was hat sie zu sagen? "Die Fallen lauern überall, ob Werbung, Wirtschaft - alle spielen mit unseren Unsicherheiten, unseren Ängsten."  Heinzmann weiß, wie es ist, zu zweifeln: „Ich war so leicht zu irritieren, man sucht nach sich selbst, da bin ich auf jeden Fall einen Schritt weiter. Ich habe mich selbst darum gekümmert.“

Mit 16 hatte Stefanie Heinzmann einen Bandscheibenvorfall ("Ich bin mit Valium zur Schule gegangen"), am Abend des Finalsieges dann einen weiteren: "Man gewinnt eine Castingshow mit 18, alle finden Dich toll - und Du liegst da und kannst Dich nicht bewegen. Der Körper zeigt Dir: Ich bin das Wichtigste. Ich hatte gar nicht die Zeit, den Boden unter den Füßen zu verlieren, denn ich musste mich um meine Bandscheibe kümmern."

Die Sängerin ist im Wallis aufgewachsen, dort hat ihre Familie eine Almhütte - eine halbe Stunde vom Elternhaus entfernt: "Dort kann man wirklich zur Ruhe kommen, es ist ein bisschen Heidiland. Es tut so gut, da oben zu sein. Fast kein Handy-Empfang, raus aus der Realität."

So gestärkt geht Heinzmann im November 2019 auf große Album-Tour, in Frankfurt tritt sie am 17. November 2019 auf. Auf Deutschland freut sie sich immer besonders: „In Deutschland gibt es so viel Grün, ihr seid so schnell irgendwo in der hügeligen Landschaft, Wälder, Wasser. Deutschland hat  ganz viel tolle Natur.“

Mit auf Tour ist ein Plüschesel, den hat die Sängerin mit 14 Jahren bekommen: „Der darf nie verloren gehen – das Kind in mir ist schon eine ganz große Nummer. Ich will gerne eine Familie gründen, ich will es nicht erzwingen, aber ich bin schon so eine Wunschmutti.“

„Silvia am Sonntag – der Talk“: Sonntags zwischen 9 und 12 Uhr spricht FFH-Moderatorin Silvia Stenger mit Promis. Das komplette Gespräch mit Stefanie Heinzmann und FFH-Moderatorin Silvia Stenger kann in voller Länge bei FFH in Web und App und überall dort, wo es Podcasts gibt, gehört werden.

Ab sofort produziert FFH dafür einen extra Interview-Podcast zu jeder Sendung.

Pressemitteilung zum Download

Foto zum Download

Rückfragen: Ina Engelleitner T.: 06101-988330, i.engelleitner@FFH.de

nach oben