FFH-WeltPresse >

Spiel gegen die Eintracht-Legenden: Die "FFH Hessen Elf"

Die "FFH Hessen Elf" - Spiel gegen die Eintracht-Legenden

Hessische Hobby-Fußballerinnen und -Fußballer aufgepasst: Es wird DAS Spiel am Pfingstmontag im FFH-Land! HIT RADIO FFH stellt die „FFH Hessen Elf“ zusammen. Der Gegner: kein Geringerer als die Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht. Gespielt wird am 6. Juni ab 16 Uhr im Stadion „An der Waldhohl“ in Groß-Karben. Alle Einnahmen aus Ticketverkauf und Gastronomie gehen an den austragenden Verein KSG Groß-Karben. Im Kader der Adler sind SGE-Legenden wie: Charly Körbel, Uwe Bindewald, Alexander Schur, Thomas „Zampe“ Zampach, Alex Meier oder Patrick Ochs.

Fußballbegeisterte Spielerinnen und Spieler in ganz Hessen gesucht! Wer ist flink über die Flügel oder kann die Bälle vor der Torlinie halten? Wo sind die Aufstellungs- und Taktik-Asse? Von Stürmern oder Abwehr-Spezialisten bis hin zu Torwart-Trainern oder Physios – HIT RADIO FFH sucht fußballverrückte Hessinnen und Hessen, für die perfekte „FFH Hessen Elf“. Die ersten Teammitglieder stehen schon fest. FFH-Hörer Adrian Urban (46) aus Braunfels – bei sich im Ort bekannt als „das Kopfballungeheuer“ – wird u.a. in der Abwehr für die nötige Ordnung sorgen. Im Mittelfeld übernehmen Steffen Olt (35) aus Groß-Umstadt oder Thomas Sperzel (38) aus Zeitlofs. „Ich brauche wenig Chancen, um ein Tor zu erzielen. Es ist schon ein Ansporn, gegen so eine Mannschaft wie die Eintracht-All-Stars zu spielen. Ich denke, ich bin soweit fit und freue mich darauf“, sagt Steffen am FFH-Mikro. Und auch Thomas ist bereit: „Ich fühle mich im zentralen Mittelfeld wohl, bin aber auch variabel einsetzbar. Ich freue mich auf alle Eintracht-Legenden. Ein Kindheitstraum wird wahr, Wahnsinn.“ Zum FFH-Stürmer wird u.a. Sascha Starmann (35) aus Heuchelheim. Er spielt seit 31 Jahren Fußball – von der B-Klasse bis zur Verbandsliga war alles dabei.

Elfmeter im Radio versenken und Teil der „FFH Hessen Elf“ werden.

Über Web oder die App das Anmeldeformular ausfüllen und mit ein bisschen Glück, tritt man im Anschluss gegen den FFH-Keeper „Rainer Zufall“ im Radio an und versucht den Elfmeter gegen ihn zu versenken. Die Hörerinnen und Hörer entscheiden, in welche Ecke sie schießen: links oder rechts. Oben oder unten. Landet der Ball im Netz, ist man dabei! Präsentiert wird die Aktion von LOTTO Hessen – dem Partner der Eintracht und des Sports in Hessen. Wer das Familien-Event am Pfingstmontag lieber von der Seitenlinie aus erleben möchte, kann vorab die Tickets bei entsprechenden Vorverkaufsstellen oder im FFH-Ticketshop erwerben. Die Eintracht Traditionsmannschaft gastiert im Rahmen der Aktion „Eintracht in der Region“ auch in weiteren Fußballclubs und unterstützt damit hessische Amateurvereine, die besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind. Alle Infos dazu bei FFH im Web und in der App.

nach oben