AktionenFFH-Aktionen >

Die FFH Hessen Elf: Du gegen die Eintracht Legenden

Spiel gegen die Adler-All-Stars - SGE-Legenden schlagen die FFH Hessen Elf

Für die hessischen Hobby-Fußballer und -Fußballerinnen war es das Spiel ihres Lebens: Als die "FFH Hessen Elf" traten sie am Pfingstmontag gegen die Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht an. 13 zu 4 ging das Spiel am Ende aus. Dabei waren SGE-Legenden wie Uwe Bindewald, Alex Schur, Charly Körbel, "Zampe" Zampach, Alex Meier oder Patrick Ochs. Präsentiert wurde die Aktion von LOTTO Hessen – dem Partner der Eintracht und des Sports in Hessen.

Spektakulär ging das Spiel um 16 Uhr los: Der Spielball wurde vom ehemaligen Turnweltmeister Eberhard Gienger mit einem Fallschirm eingeflogen. Zur Halbzeit stand es 7 zu 0 für die Eintracht-Stars. In der zweiten Halbzeit hat die FFH Hessen Elf aber Turbo eingelegt und vier Tore geschossen. Unter anderem hat sich die 24-jährige Alessa Poth aus Frankfurt in die Torschützenliste eingetragen.

Gleich vier Tore hat Eintracht-Legende und Publikumsliebling Alex Meier geschossen. Der Spieler mit der Rücknummer 14, der von den Fans liebevoll „Fußballgott“ genannt wird, hat sowohl in der ersten als auch in der zweiten Hälfte doppelt getroffen. Auch Ex-Eintracht-Stürmer Michael Thurk hat unter anderem ins Netz getroffen. Er schoss ebenfalls vier Tore.

Nach dem Spiel: Eintracht-Stars zum Anfassen

Nach dem Spiel fluteten hunderte Kinder und Jugendliche das Spielfeld in Karben und gingen auf Autogramm- und Selfie-Jagd. Ein absolutes Highlight für die Fans, die die Eintracht-Stars hautnah erleben durften. Besonders im Mittelpunkt stand Alex Meier. Der Frankfurter Sturm-Star stand noch rund eine Stunde nach dem Spiel auf dem Feld und schrieb fleißig Autogramme.

Alle Eindrücke vom Spiel gegen die Adler-All-Stars

3.000 Zuschauer und ein buntes Rahmenprogramm

Schon zwei Stunden vor dem Anpfiff tummelten sich hunderte Eintracht Fans auf der Sportanlage des KSG Groß-Karben. Etwa 3.000 Zuschauer waren da, um die Mannschaften auf dem Feld anzufeuern - so viele wie noch nie zuvor bei einem Spiel der Eintracht-Traditions-Elf.

Vor dem Spiel gab es ein buntes Rahmenprogramm. Auf der Bühne moderierten „Guten Morgen, Hessen“-Moderatorin Julia Nestle und FFH-Reporter Daniel Granitzny. Die beiden hatten jede Menge spannende Gäste bei sich auf der Bühne, so zum Beispiel Eintracht-Legende Charly Körbel. Für Kinder und Jugendliche gab es unter anderem eine Hüpfburg und Torwandschießen.

Das Team: Unsere FFH Hessen Elf

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 1)

In der Abwehr aus Vanessa Braunfels ja,

an die Schuhe müsse sich mir der Gefahr elf gegen die Traditionsmannschaft des Frankfurter Eintracht zu spielen.

Vor allem bin ich gespannt auf das direkte Duell gegen Alex Meier Fußballgott. Ich will heim, aber i,

warum ich beute genug Genugtuung halten.

Drei Leute Geld Hessen gegen die Eintracht Legenden Nee, dem Piloten der einfachste bunte Spatz inne

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 2)

Im Mittelfeld begrüßen wir Umstadt.

Aber ich zwar als Marcel Baden, Hole ich mich.

Du musst du mit dem doppelten, ich alle Möbel Bündorf oder durch durchführt. Unser Tor Julia. Ich habe mich beworben, was der Meinung bin.

Dass ein Alex Meier oder auch Patrick Ochs, Genug Torben ihre Karriere geschossen haben. Und damit es am Montag Schluss Also, kommt vorbei, wenn wir den Adlern, die Flügel stutzen. Hessen. Gegen die gehen Sie. Mit dem Titel dienten Bunte Schichten in Dresden

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 3)

Im Mittelfeld jeder hat jawohl. Hallo Selina ich.

Ich bringe gute Laune, Ehrgeiz und Spaß am Fußball mit wie Gewinn. Natürlich das Spiel, weil wir Frauenpower dabei haben. Und ich freue mich auf Alex Meier. Und auf ein tolles spanisch spielen. B. Herr, Stein. Thierse. Bitte. Deine Oma begleite wieder an, das man nicht. Die ist gegen die Eintracht Legenden.

Mit dem bieten der einsHälfte bunte span.

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 4)

Trainer begrüßen wir Weinheim pro Nase. Eine außen.

Ich statt wir gewinnen, weil dabeisein super, aber gewinnen.

Noch besser ist Hessen gegen die Eintracht Legenden mit den Titel der Einkünfte. Bunte Spaniens in Dresden

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 5)

Ohne seine stur alles. Na los.

Ich oder unter der Dusche. Geh einfach Legenden. Eieruhr Bindewald oder Stein, der der Operette Nee Stefan Andrea die Elsässer Hessen gegen die Eintracht Legenden med dienten die fünfzig und

den in Inhalten

Das ist unsere Hessen Elf (Teil 6)

Maas Krumbach Alexander, wo ich mich ganz besonders zu aus Voisin offen bleibst.

Du stehen mit dem Rekord Bundesliga-Spieler Charly Körbel Muss mich Holdings genauso dort Roy ist meine Lieblings Moderatorin kennenzulernen. Die Julia Nestle Stetten in Burg. Nicht auf den Traum, jeden einzeln Kreisliga Kickers träumt in Metall Herby.

Daneben empfehlen kommt den Job ich das an. Also dich Kupfer bei Stars widmet. Dran Hessen. Dann ging die Eintracht Legenden Luzie Luzie Dean prüfen die Einkünfte und den in Inhalten

© HIT RADIO FFH

Im Video: Charly Körbel zum Spiel gegen die Elf

© HIT RADIO FFH

SGE-Legende Charly Körbel hat mit Julia über die Vorbereitungen auf das Spiel gegen die FFH-Hessen-Elf gesprochen... Nur so viel sei schonmal verraten: Charly und seine Jungs nehmen das Spiel richtig ernst!

Die FFH-Eintracht-Paninis: Das sind die All-Stars

FFH-Eintracht-Panini: Das ist Charly Körbel

Jetzt läuft ein Leake Abell siebenundsechzig sechzig, die einst Legende.

Wer an Karl-Heinz, genannt Charly Körbel denkt, denkt zwangsläufig auch an Eintracht. Frankfurt Körben ist Rekordspieler der Bundesliga. Insgesamt sechs Hundert. Zweimal läuft er für die Eintracht auf. Wohl ein Rekord für die Ewigkeit. Auch deshalb trägt er stets den Spitznamen der Treue Charly Deutscher. Meister wird er mit den Hessen zwei nie holt aber neunzehn Hundert achtzig den UEFA-Pokal sieb und gleich viermal den DFB-Pokal Wissenschaft liegt sich Körbe, der nach wie vor die Eintracht Fußballschule leitet ins MRT. Grund ist eine öffentliche Abstimmung des Schenkenberg Museums. Das möchte seinen Besuchern ein riesiges begehbares Gehirn präsentieren. In der Abstimmung setzt sich Körbel klar unter anderem gegen Albert Einstein durch.

So wird sein Gehirn Gänse Ghent und später fünfzigfach vergrößert. Fünf Meter hoch und acht Meter lang

FFH-Eintracht-Panini: Das ist Alexander Schur

Jetzt läuft ein Alexander Schuhe fünfzig Jahre Aufstiegshelden i,

so der Spitzname des langjährigen Eintracht Kapitäns ist spätestens seit dem Jahr zwei Tausend drei ein Vereins hält. Im letzten Spiel der Zweitligasaison köpfte er gegen Reutlingen das sechs zu drei in der Nachspielzeit, damals das entscheidende Tor zum Bundesliga-Aufstieg. Der gelernte Bankkaufmann spielt zudem lange nur für eine seiner Heimatstadt Frankfurt. Von Rot-Weiss Frankfurt geht es über den F S V später zur Eintracht Dortmund Schuhe, der noch immer in der Marketingabteilung des Klubs arbeitet. Von den Fans, vor allem wegen seines nimmermüde Kampfgeist Geistes Belit. Die benennen sogar einen Fan-Club nach ihm den ADFC Holzschuhe Hemd

FFH-Eintracht-Panini: Das ist Alex Meier

Und jetzt läuft ein Aleix Meier neun und dreißig Jahre der Fußballgott,

knapp zwei Meter groß und auch sonst ein ganz Großer der Eintracht,

die Fans. Sie lieben Mayer, der außerhalb des Platzes eher zurückhaltend ist. Auf dem Rasen aber regelrecht explodiert. In der zweiten als auch in der Bundesliga wird er Torschützenkönig, damals vor einem gewissen Robert Lewandowski.

Dreimal erreicht der Hunde und Amerika Fans zudem mit den Adlerträger an das Pokalfinale. Beim Sieg zwei Tausend achtzehn gegen die Bayern wird Meier von Trainer Kowatsch zwar nicht für den Kader nominiert, stemmt dann aber bei der Siegerehrung den Pokal in den Berliner Abendhimmel. Vierzehn Jahren verlässt der Mann mit dem Zopf.

Die Hessen spielt dann unter anderem noch in Australien. Jetzt ist der Fußballgott als Markenbotschafter und Jugendtrainer Zurück bei seinem Verein bei Eintracht Frankfurt

© HIT RADIO FFH

Immer ein Adler: Die Traditionsmannschaft

2009 wurde aus der inoffiziellen Traditionsmannschaft, die sich einige Jahre zuvor in eigener Regie zusammengetan hatte, das offizielle All-Star-Team der Frankfurter Eintracht.

Die Nachfrage nach Auftritten der Traditionsmannschaft bei Vereinsjubiläen, Benefizveranstaltungen und Turnieren ist seither ungebrochen: Den Traum vom Profi-Fußballer träumen viele. Ihn erreichen können aber nur wenige. Für Fans gibt es nun die Möglichkeit, sich mit den Idolen von früher auf dem Platz zu messen.

Eintracht in der Region

Eintracht Frankfurt verstärkt seine Aktivitäten in Hessen und startet – unterstützt von Premium-Partner LOTTO Hessen - die Kampagne „Eintracht in der Region“. Sie hilft Amateurvereinen, die besonders von den Auswirkungen der Coronapandemie betroffen sind.

Die Profiteams der Männer und der Frauen werden dabei ebenso eingebunden sein wie die Traditionsmannschaft, die insgesamt elf Partien in Hessen in diesem Jahr absolvieren wird: 

Die Termine in der Übersicht

DATUM                        UHRZEIT VEREIN
Freitag, 13. Mai 18:30  EFC Gladenbach
Mittwoch, 25. Mai 19:00  FSV 1921 Bad Orb
Pfingstmontag, 6. Juni 16:00 FFH Hessen Elf / KSG Groß-Karben
Freitag, 10. Juni 18:30 Tvgg 1871 Lorsch
Mittwoch, 15. Juni 19:00  SV Bad Camberg 1921
Freitag, 1. Juli 18:30 SV Zellhausen 1913
Freitag, 8. Juli 18:30  SV Blau-Weiß Schotten 1909
Freitag, 15. Juli 19:00 SV Rot-Weiß Wölf 1925
Samstag, 24. September                      16:00 SV Grün-Weiß 1929 Borken
Montag, 3. Oktober 16:00  SV 1907 Geinsheim
Samstag/Sonntag, 8./9. Oktober* 16:00  VfR Volkmarsen 1920

*je nach Bundesligaspielplan der Eintracht-Profis

Auch interessant
Auch interessant
    1:0-Sieg gegen Leverkusen Eintracht-Frauen weiter ungeschlagen

Die Fußballfrauen von Eintracht Frankfurt bleiben dank eines Last-Minute-Tores…

    Eintracht Frankfurt-Frauen Überraschendes Aus im Pokal-Achtelfinale

Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt sind im Achtelfinale des DFB-Pokals…

  Eintracht Frankfurt will einen positiven Abschluss in Japan

Zum Abschluss der Japan-Reise will Eintracht Frankfurt nach der Niederlage gegen…

nach oben