MusikNeu bei FFH >

Sportfreunde Stiller feiern Comeback mit "I’m Alright!"

Neu bei FFH - Großes Comeback nach 6 Jahren

© dpa

Nach fast sechs Jahren sind sie zurück: Die Sportfreunde Stiller legen mit ihrem Song "I´m Alright!" ein mega Comeback hin und schaffen es diese Woche auf Hessens Playlist.

Im Oktober 2016 veröffentlichten die drei Münchner Sportfreunde Stiller ihr letztes Album „Sturm & Stille“, unter anderem mit der Single „Das Geschenk". „I'm Alright!“ ist die erste Single aus dem neuen Sportfreunde-Album „JEDER NUR EIN X“ (sprich: „Jeder nur ein Kreuz.“).In „I’m Alright!“ singen die Sportfreunde Stiller über einen Mann, der sich alles zutraut – und kaum etwas kapiert, der mit dem Kajak flussaufwärts gleiten will, der gerade sein Tattoo nicht finden kann, der unbedingt nach „Be King“ will, sich aber in seiner Oberflächlichkeit verliert.

Vor zwei Jahren haben sich Peter Brugger (Gesang, Gitarre), Florian „Flo“ Weber (Schlagzeug, Keyboard), Rüdiger „Rüde“ Linhof (Bass, Keyboard) wieder getroffen, um Musik zu machen. Davor herrschte eher Funkstille. „I’m Alright!“ entstand als erster Song in einer Session. Während der Pause von Sportfreunde Stiller hat Peter mit Freunden Musik als Allmšik veröffentlicht. Rüde hat sich mit Start-Ups beschäftigt, Flo hat seinen dritten Roman geschrieben.

So klingt "I’m Alright!"

Alvaro Soler x Topic "Solo Para Ti"

© dpa

Alvaro Soler sagt über seinen Song „Solo Para Ti“ („Nur für dich“): „In dem Song geht es um die Zeit nach einer Trennung – wenn alles weh tut, aber man gleichzeitig weiß, dass es besser so ist. Für dieses Dilemma zwischen Kopf und Herz gibt keine andere Lösung, als sich durchzukämpfen. Es ist ein Reality-Check, der uns alle verbindet, weil fast jeder es schon mal erlebt hat.“

DJ Topic sagt über die Zusammenarbeit: „Ich hatte Alvaro schon länger verfolgt, als die Idee aufkam, zusammen einen Track zu machen. Spanischsprachige Songs mit Dance zu verbinden, hat mich immer interessiert und sobald wir Zeit hatten, haben wir uns in einem Berliner Studio getroffen. Die Rohfassung von SOLO PARA TI ist dann bei intensiven Teamsessions in nur zwei Tagen entstanden.“

Soler freut sich über die Zusammenarbeit: „Ich kenne Topic schon lange und seinen weltweiten Durchbruch mitzubekommen, hat mich extrem gefreut. Für mich ist er einer der krassesten DJs der letzten Jahre und mit ihm einen Track zu machen, war einfach cool. Ich bin super happy mit dem Ergebnis und echt stolz auf den Song – natürlich betrete ich mit SOLO PARA TI eine neue Welt, weil ich vorher nichts mit EDM zu tun hatte, aber ich freue mich darauf, die Leute damit zu überraschen.“

Das ist "Solo Para Ti"

Kelvin Jones "Carry You"

© dpa

„Carry You“ ist eine nostalgische Hommage an Jones Vergangenheit. Der Arbeitstitel des Songs lautete nämlich ursprünglich „Buhera“ - der Name der Heimatstadt von Kelvins Großmutter in Simbabwe.„Eine meiner schönsten Erinnerungen an unsere Zeit in Simbabwe ist, wie wir mit dem Pickup-Truck von meinem Vater nach Buhera gefahren sind, um dort meine Großmutter zu besuchen. Buhera sieht übrigens wirklich genau so aus, wie man sich ein afrikanisches Dorf vorstellt – von den Hütten über die Kühe bis hin zu den herumlaufenden Hühnern“, erzählt Kelvin Jones. „Unser Truck hatte im hinteren Teil keine Sitze, weshalb mein Bruder und ich einfach auf der Ladefläche saßen. Wir hatten diese Lautsprecher, die wir mit einem roten und schwarzen Draht mit dem Autoradio verbunden haben, damit unsere Eltern so die gesamte Fahrt über Songs spielen konnten.“

Für „Carry You” hat Kelvin Jones genau diese Musik, mit der er aufgewachsen ist mit dem Dance Pop, den er heute macht und liebt, verbunden. „Ich habe den Song in den letzten Tagen geschrieben und produziert und es fühlt sich unglaublich richtig an. Es fühlt sich nach Musik an, die nur ich machen kann – und sollte.“

"Carry You"

The Kid LAROI „Thousand Miles“

„Thousand Miles“ ist die erste Single von The Kid LAROI in 2022. 2021 veröffentlichte der 18-jährige Australier, mit Wohnsitz in Los Angeles unter anderem eine Neuauflage des Songs „Stay“ mit Justin Bieber. The Kid LAROI  ist seit 29. Januar 2022 auf „End Of The World“-Tour. 

The Kid LAROI über die Tour: „Ich bin überglücklich diese Erfahrung mit euch allen zu teilen. Es war schon immer ein Traum von mir auf eine Welttournee zu gehen. Ich kann es kaum erwarten, meine Fans auf der ganzen Welt zu sehen und ihnen etwas zu bieten, das sie nie vergessen werden. Darauf habe ich schon lange gewartet.“

So hört sich "Thousand Miles" an

Ares Abasi

Autor
Ares Abasi

nach oben