Nachrichten > Mittelhessen >

Kommunen warnen in diesen Tagen wieder vor Eichenprozessionsspinnern

Mittelhessens Städte warnen - Vorsicht, Eichenprozessionsspinnerraupe!

© Stadt Limburg

Auch die Stadt Limburg warnt in diesen Tagen vor der Eichenprozessionsspinner - mit Hinweistafeln und mancherorts auch Absperrband.

Allergische Reaktionen, Juckreiz und Atembeschwerden - die kleinen Härchen der Eichenprozessionsspinner können richtig fiese Symptome hervorrufen. Viele Städte in Mittelhessen bekämpfen daher in diesen Tagen wieder die Nester und Larven. 

In Limburg beispielsweise werden Hinweisschilder aufgestellt und in Gießen in den nächsten Tagen ein Antimilbencocktail gespritzt.

Gartenamt Gießen startet am Donnerstag mit Maßnahmen

Der unscheinbare Nachtfalter legt seine Larven am liebsten in Eichen. An den Bäumen hinterlässt er dann aber Fraßschäden und für uns Menschen sorgen die giftigen Haare der Raupe teilweise für Allergien. Meist im Mai und Juni erreichen die Raupen das dritte Larvenstadium. Ab diesem Zeitpunkt enthalten die Brennhärchen der Insekten ein fieses Nesselgift. Darum wird das Gartenamt der Stadt Gießen ab morgen, Donnerstag (19.5.2022) wieder gegen den Eichenprozessionspinner (EPS) im Stadtgebiet vorgehen. Insgesamt werden in diesem Jahr rund 2000 Bäume mit einem Biozid besprüht.

FFH-Reporterin Dominique Bundt begleitete im letzten Jahr die Maßnahmen gegen die Raupe

gemeinsam mit Benjamin Lakowski, der Sachgebietsleiter Baumpflege vom Gießener Gartenamt

© HIT RADIO FFH

Maßnahmen sind für Menschen unbedenklich

Behandelt werden laut Stadt, wie auch schon in den Vorjahren, vorrangig sensible Bereiche wie Kitas, Schulen, Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen, Parkanlagen und wohnortnahe Gebiete mit vielen Eichen, wie in der Anneröder Siedlung. Die Maßnahmen werden aller Voraussicht nach bis Mitte nächster Woche dauern, teilt die Stadt mit. Da aber nur bei gutem Wetter gesprüht werden kann, kann es zu Verzögerungen kommen.

Limburg stellt Hinweisschilder auf

Das Gartenamt weist darauf hin, dass durch die Behandlung keine Gefahr für Bürgerinnen und Bürger besteht. Hinweise der Mitarbeiter vor Ort sollten aber beachtet werden, damit die notwendigen Arbeiten schnell und effektiv abgeschlossen werden können, so die Stadt Gießen. Und die Stadt Limburg warnt zusätzlich mit Hinweisschildern und Absperrband an besonders betroffenen Stellen. Im vergangenen Jahr seien vor allem die Eichen rund um die Kläranlage im Limburger Stadtteil Eschhofen stark von den Larven betroffen gewesen. Vereinzelt auch im Linterer Wäldchen sowie am Schafsberg.

Vor allem Eichen betroffen

Die unauffälligen Larven sind braun-gelblich, in späteren Stadien haben sie außerdem einen breiten dunklen Streifen auf dem Rücken. Im letzten Stadium vor der Verpuppung zum Falter sind die Raupen bis zu fünf Zentimeter lang. Sie kommen meist in Nestern, die bis zu einem Meter lang werden können, am Stamm oder in Astgabelungen von Eichen vor.

Eichen sollst du weichen

Die Stadt Limburg rät daher in diesen Tagen, Eichen in einem Abstand von 10 bis 15 Metern zu umgehen und im Falle eines Befalls, der noch nicht durch Warntafeln kenntlich gemacht ist, diesen über das Stadtportal „Sag´s uns einfach“ mitzuteilen. Und vom NABU gibts auch Rat: Am besten gehen Sie bei Kontakt mit den Nestern oder Raupen direkt duschen und waschen Ihre Kleidung bei mindestens 60° Grad, um das Nesselgift zu zerstören. Bei sehr starken allergischen Reaktionen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

FFH-Reporterin Dominique Bundt war in Gießen dabei

So sah es im letzten Jahr aus als in Gießen die Bäume gegen die Eichenprozessionsspinner gesprüht wurden.

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

Hier wird im Rahmen des Blitzermarathons am Freitag, dem 19. April in…

Um die steigende Kriminalität im öffentlichen Raum in den Griff zu bekommen,…

Tausende Polizisten werden in ganz Deutschland am Mittwoch (17. April) den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop