Nachrichten > Mittelhessen >

Keine Keime mehr im Trinkwasser in Albach und Steinbach

Entwarnung aus Fernwald - Wasser in Albach und Steinbach keimfrei

Aus dem Wasserhahn läuft Wasser.
© dpa

In zwei Gemeinden im Kreis Gießen ist aktuell das Trinkwasser verunreinigt. Anwohner in Albach und Steinbach sollten darum das Wasser abkochen (Symbolbild).

+++ UPDATE vom 3. August +++

Leitungswasser muss nicht mehr abgekocht werden

Das Leitungswasser in Fernwald-Steinbach und Fernwald-Albach muss nicht mehr länger abgekocht werden. Das Gesundheitsamt hat das Abkochgebot am heutigen Mittwoch (3. August) aufgehoben. Die Chlorung des Wassers hat Wirkung gezeigt, es konnten keine Keime mehr nachgewiesen werden. Der verunreinigte Brunnen ist vom Netz genommen worden und wird durch die Gemeinde erst wieder in die Versorgung eingebunden, wenn das Brunnenwasser ohne Beanstandung ist. 


Anwohner in Albach und Steinbach im Kreis Gießen müssen ihr Trinkwasser abkochen: Die Gemeinde Fernwald hat Keime im Wasser nachgewiesen.

Das Trinkwasser in Fernwald-Albach und Fernwald-Steinbach ist verunreinigt und muss jetzt vor dem Verzehr abgekocht werden. Darauf weisen die Gemeinde Fernwald als Wasserversorger und das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen hin.

Flachbrunnen Albach mit Keimen belastet

In den betroffenen Leitungsnetzen wurden heute (25. Juli) coliforme Keime, Escherichia Coli sowie Enterokokken nachgewiesen. Grund ist wohl eine Keimbelastung des Flachbrunnens Albach. Für Anwohner gilt deshalb bis auf Weiteres: Das Leitungswasser muss vor dem Trinken, Zähneputzen und Essenkochen abgekocht werden.

Wasser soll jetzt mit Chlor gereinigt werden

Die Gemeinde Fernwald beginnt in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt mit einer Chlordesinfektion des Leitungsnetzes. Auf der Homepage von Fernwald will die Gemeinde fortlaufend informieren.

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

Im Trinkwasser in Schenklengsfeld wurden Enterokokken festgestellt. Es muss…

Der Nitratwert im Grundwasser in Deutschland ist weiterhin zu hoch. Das geht aus…

Wasser ist eine wertvolle Ressource, und viele Menschen wollen sorgsam mit ihr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop