Nachrichten > Mittelhessen >

Wissenschaft zum Anfassen: Mathematikum Gießen wird 20 Jahre alt

Wissenschaft zum Anfassen - Mathematikum Gießen wird 20 Jahre alt

Beim Mathematikum in Gießen gibt es etwas zu feiern: Das Mitmachmuseum feiert am 19. November seinen 20. Geburtstag. Über die Jahre konnte es den Beweis antreten, dass Wissenschaft nicht staubtrocken sein muss.

"Es ist wundervoll zu sehen. Wir haben im Mathematikum mittlerweile mehr als zwei Millionen Besucher begrüßen dürfen, mehrere hundert Exponate in unserer Werkstatt selbst gebaut und wir merken, dass die Nachfrage bleibt. Wir entwickeln uns weiter und sind ein fröhliches, buntes Haus zum Thema Mathematik", sagt Elisabeth Maaß aus dem Leitungsteam des Mathematikums im FFH-Interview strahlend.

Kleine und große Geburtstagsfeier 

Am 19. November wird es eine kleine Feier mit Geburtstagskuchen im Haus geben. Wer an dem Tag beim Würfelwurf die richtige Zahl wirft, spart sich den Eintritt. Geplant ist außerdem eine Kindervorlesung. Eine größere Feier wird im Frühjahr 2023 veranstaltet.

Experimente zum Anfassen

Das besondere am Mathematikum ist, dass Sie die Exponate anfassen und erleben können. Besonders bekannt sind etwa die Riesenseifenhaut, die große Kugelbahn und Leonardo da Vincis Brücke aus Holzlatten.

Experiment: Die Riesenseifenblase

FFH-Reporter Lorenzo Rendón Valencia testet zusammen mit einigen Kindern und einer Mathematikerin zusammen eins der Highlight-Experimente im Mathematikum.

Experiment: Paraboloid

FFH-Reporter Lorenzo Rendón Valencia probiert mit einer Schülein und einer Mathematikerin ein Experiment mit einem mit Wasser gefüllten Zylinderbehälter aus.

Experiment: Schwingende Kugeln

FFH-Reporter Lorenzo Rendón Valencia zusammen mit einer Mathematikerin bei einem Experiment mit schwingenden Kugeln.

© HIT RADIO FFH

Geschichte des Mathematikums

Am 19. November 2002 wurde das Mathematikum mit etwa 50 Exponaten durch Bundespräsident Johannes Rau eröffnet. Der Gründer und bis heute Direktor des Mathematikums ist Prof. Albrecht Beutelspacher. Heutzutage gibt es circa 200 Exponate. Auf der Internetseite des Mathematikums finden Sie die ausführliche Geschichte des Museums.

Maaß aus dem Leitungsteam: "Viele haben daran vor 20 Jahren gezweifelt oder zumindest gezögert..."

FFH-Reporter Lorenzo Rendón Valencia spricht mit Elisabeth Maaß aus dem Leitungsteam des Mathematikums darüber, ob Sie damit gerechnet hätten, dass ein Mathemuseum mal so erfolgreich wird.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Die Technik Museen Sinsheim Speyer haben die finale Reiseroute für das…

"The Light That Shines" von Damien Hirst ist bis zum 23. Juni im Château La…

Ein Panoramablick auf die Frankfurter Skyline! Den gibt es im Städel jetzt on…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop