Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Gießen: Drogen über Online-Shop vertrieben - Fünf Männer verurteilt

Drogen über Webshop vertrieben - Fünf Männer in Gießen verurteilt

© dpa

Am Landgericht Gießen sind fünf Männer für ihre Beteiligung am Betrieb eines großen Drogen-Onlineshops zu Haftstrafen verurteilt worden (Archivbild).

Für ihre Beteiligung am Betrieb eines großen Drogen-Onlineshops sind fünf Männer zu Haftstrafen verurteilt worden.

Das Landgericht Gießen sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten zwischen Frühjahr 2018 und Anfang 2019 verschiedene Aufgaben für die Plattform namens "Chemical Revolution" übernommen hatten, die ähnlich wie ein legaler Online-Shop funktionierte. Haupttatort war Hamburg.

"Die Spitze des Eisberges"

Der Vorsitzende Richter sprach von lediglich "der Spitze des Eisberges" mutmaßlicher Taten, die während der acht Prozessmonate sicher festgestellt werden konnten. Das Gericht ging davon aus, dass unter anderem Kokain, Heroin, Amphetamine, Cannabis und Ecstasy-Tabletten aus den Niederlanden nach Deutschland gebracht wurden. Dort sei die illegale Ware in einer Garage und einem Abstellraum gebunkert, dann verpackt und weiter an Kunden verschickt worden. Die Kammer gehe von insgesamt mehr als 300 Abverkäufen aus, erläuterte ein Gerichtssprecher.

Kunden bezahlten Drogen mit Bitcoins

Dem Vorsitzenden Richter zufolge wurde der illegale Drogen-Onlineshop ähnlich wie ein normaler Internetversandhandel betrieben - mit Rabatt- und Sonderaktionen sowie Paketpreisen. Die Kunden hätten mit der Kryptowährung Bitcoin gezahlt.

Haftstrafen zwischen eineinhalb und sieben Jahren

Die Richter verurteilten vier Angeklagte insbesondere wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Einen Angeklagten sprachen sie der Beihilfe dazu schuldig. Als nicht erwiesen sah es das Gericht an, dass die Männer Teil einer internationalen Bande waren. Zu ihren Gunsten wertete die Kammer deren Geständnisse - auch wenn diese "unterschiedliche Qualitäten" gehabt hätten.

Das Gericht verhängte Haftstrafen zwischen eineinhalb und insgesamt sieben Jahren sowie in einem Fall zusätzlich eine Geldstrafe. Teils gelten die Strafen durch die bereits abgesessene Zeit in der Untersuchungshaft als verbüßt. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Mutmaßlicher Drahtzieher schon 2021 verurteilt

Das Landgericht beschäftigte sich zum zweiten Mal mit dem Online-Shop. In einem ersten, ebenfalls sehr umfangreichen Prozess, waren bereits 2021 mehrere Männer zu teils noch nicht rechtskräftigen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Darunter war auch der mutmaßliche Drahtzieher. Damals ging es unter anderem um einen Tatort in Hessen.

Auch interessant
Auch interessant

Den Schulabschluss in der Tasche, beginnt für viele ein neuer Lebensabschnitt:…

Zugausfälle zwischen Fulda und Gießen, die Bahnkunden zu schlecht informiert,…

Die Gießen 46ers haben einen neuen Geschäftsführer: Guido Heerstraß wird ab…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop