Nachrichten > Mittelhessen >

Umweltscouts klären in Marburg Menschen über Müllentsorgung auf

Saubere Lahnwiesen - Umweltscouts sind in Marburg unterwegs

Die zwei Umweltscouts Katharina und Peter stehen auf den Lahnwiesen und zeigen ihr Equipment.
© HIT RADIO FFH

Die Umweltscouts Peter und Katharina sind mit Müllbeuteln und Taschen-Aschenbechern auf den Lahnwiesen unterwegs.

Leere Kaffeebecher, Kippen, Pizzakartons oder Essensreste. Müll auf Wiesen und in Parks - das nervt im Sommer viele. In Marburg werden deshalb die Umweltscouts auch diesen Sommer ihre Runden drehen und jetzt auch auf den Lahnwiesen unterwegs sein. Im FFH-Gespräch freuen sich die Scouts auf ihre Einsätze und auf viele Gespräche mit den Marburgerinnen und Marburgern.

Vermüllte Lahnwiesen sind im Sommer kein seltener Anblick aber die Umweltscouts sollen daran etwas ändern. Nachdem sie letzten Sommer bereits in der Marburger Oberstadt eingesetzt wurden, werden sie diesen Sommer auch auf den Lahnwiesen unterwegs sein. Die Umweltscouts klären Bürgerinnen und Bürger über die richtige Müllentsorgung auf und sind immer auch mit Müllbeuteln, Taschen-Aschenbecher und Hundekotbeuteln ausgestattet, erklärt Oberstadtmanagerin Nadine Kümmel der FFH-Reporterin.

Saubere Oberstadt durch die Umweltscouts

Anwohner und Touristen hatten sich vorher über die vielen Zigarettenstummel auf den Straßen und in Blumenkübeln beschwert. Durch die Umweltscouts sei das deutlich weniger geworden sagt uns Oberstadtmanagerin Nadine Kümmel. Die Scouts haben im letzten Jahr insgesamt über 2400 Taschen-Aschenbecher in der Oberstadt verteilt.

Umweltscouts gehören zum Stadtbild.

Oberstadtmanagerin Nadine Kümmel hat uns vom Einsatz der Umweltscouts im letzten Jahr erzählt:

© HIT RADIO FFH

Scouts versuchen aufzuklären - nicht zu verurteilen

Die Umweltscouts versuchen den Marburgerinnen und Marburgern kein schlechtes Gewissen zu machen, sondern zu helfen. Sie verteilen Müllbeutel und Taschen-Aschenbecher wenn kein Mülleimer in der Nähe ist und Hundekotbeutel, wenn man die eigenen zu Hause vergessen hat. Außerdem sprechen sie mit den Besuchern der Lahnwiesen und klären über die Folgen von Umweltverschmutzung auf.

"Die Leute freuen sich einfach total."

Katharina, die auch ein Umweltscout ist, berichtet von ihrer Arbeit:

© HIT RADIO FFH

Umweltscouts auch in anderen Städten

Das Projekt "Umweltscouts" kommt nicht aus Marburg sondern startete vor 8 Jahren als Pilotprojekt in Mainz. Mittlerweile gibt es sie auch in anderen Städten, unter anderem in Gießen. 

Auch interessant
Auch interessant

In Marburg-Ockershausen hat offenbar ein Feuerteufel sein Unwesen getrieben:…

Ein Jahr ohne Auto - dazu will die Stadt Marburg ihre Bürgerinnen und Bürger…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop