Nachrichten > Mittelhessen, Nordhessen, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Haftbefehl im Fall "Boris": Mann soll elf Mädchen missbraucht haben

Haftbefehl im Fall "Boris" - Mann soll elf Mädchen missbraucht haben

© dpa

Symbolbild

Haftbefehl gegen einen Tatverdächtigen im Fall "Boris" in Marburg: Ein 34-Jähriger wird verdächtigt, in mindestens elf Fällen Mädchen schwer sexuell missbraucht zu haben. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag (26.05) mit.

Etwa die Hälfte der zwölf Hinweise seien konkret gewesen, sagte der Marburger Staatsanwalt Thomas Ide zu HIT RADIO FFH. Es handele sich um einen 34-jährigen Mann aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, der dringend tatverdächtig sei. Der Mann sei wiederstandslos in seiner Wohnung festgenommen worden, teilte das Landeskriminalamt mit. 

Staatsanwalt Timo Ide gegenüber HIT RADIO FFH

"... soll er sich aber auch mit mehreren Mädchen getroffen haben ..."

© HIT RADIO FFH

Der tatverdächtige "Boris"

Dem Festgenommenen wird zudem der Besitz kinderpornografischer Inhalte vorgeworfen, wie die Staatsanwaltschaft Marburg, das hessische Landeskriminalamt und die Polizeipräsidien Mittel- und Nordhessen am Mittwochabend gemeinsam mitteilten. Der Mann trete unter dem Namen "Boris" auf.

Opfer im Internet gefunden

Dem aktuellen Ermittlungsstand zufolge soll der Mann über das Internet Kontakt zu weiblichen Kindern und Jugendlichen aufgenommen und mit ihnen sexuelle Inhalte ausgetauscht haben. Teilweise soll er sich auch mit ihnen getroffen und sexuelle Handlungen durchgeführt haben.

Auch Mädchen aus Hessen missbraucht

Den Angaben zufolge gehen die Ermittlungsbehörden von mindestens elf Geschädigten aus dem Schwalm-Eder-Kreis, dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, Wiesbaden sowie Nordrhein-Westfalen und dem Saarland aus.

Auch interessant
Auch interessant

Gleich vier teure Wärmepumpen haben unbekannte Diebe von einer Baustelle in…

Am frühen Morgen sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft in Wiesbaden…

Auffahrunfall auf der A3 bei Wiesbaden: Dabei ist eine Autofahrerin schwer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop