Nachrichten > Mittelhessen >

Erzähle uns von deinem Gießen: Gießener Museum installiert Video-Box

Erzähle uns von deinem Gießen - Museum stellt interaktive Video-Box vor

Hinter einem blauen Vorhang sind Mikrofon und Kamera aufgebaut. Hier können Besucher und Besucherinnen ihre Geschichten über Gießen erzählen.
© FFH

In einer kleinen Box innerhalb des Ausstellungsraums sind Kamera und Mikrofon der Videoinstallation aufgebaut. Hier können die Besucher angeleitet von fünf Fragen, von ihrem persönlichen Gießen erzählen.

Museum mal anders erleben: Zusammen mit Oberbürgermeister Frank-Tilo Becher präsentiert das Museumsteam am 05. Juni die neue Video-Box, die ab sofort genutzt werden kann.

Die Videoinstallation im Oberhessichen Museum lädt zum Mitgestalten ein. Unter dem Motto "Erzähle uns von deinem Gießen" haben alle Besucher die Möglichkeit im Alten Schloss oder von Zuhause aus, ihren ganz persönlichen Blick auf die Stadt mit anderen zu teilen.

Was wäre ein Museum ohne die Menschen, die es besuchen?

Die Idee hinter dem interaktiven Projekt: Die Menschen die in Gießen leben oder zu Besuch sind, prägen die Stadtgeschichte. Neben den Objekten der Ausstellung, soll auch ihr Blick auf die Stadt einen Platz in diesem Museum bekommen. Dafür haben alle Besucher die Möglichkeit verschiedene Fragen zu beantworten: Welches sind die schönsten Orte in Gießen, woran hat man die meisten Erinnerungen oder was könnte man vielleicht verbessern?

Video-Box benutzen - so geht's

Museumsleiterin Dr. Katharina Weick-Joch erklärt, wo man die Video-Box findet. Sie ist Teil des Digitallabors, zu dem auch ein Audio-Walk gehört.

© HIT RADIO FFH
Aldona Watolla, gelernte Schauspielerin und Sprecherin, ist auf dem Display der Installation zu sehen. Sie leitet per Videonachricht durch die Fragen rund um die Erfahrungen der Besucher.
© FFH

Aldona Watolla, gelernte Schauspielerin und Sprecherin, ist auf dem Display der Installation zu sehen. Sie leitet per Videonachricht durch die Fragen rund um die Erfahrungen der Besucher mit der Stadt Gießen.

Mitmachen auch von Zuhause aus möglich

Die Besucher bestimmen selbst, was und wie viel von ihren Videos für andere sichtbar wird. Die Antworten können eigenständig aufgenommen und abgesendet werden. Eine weitere Besonderheit der VideoBox: Sie kann nicht nur im Museum  sondern auch von Zuhause aus genutzt werden. Die Videoinstallation für Zuhause gibts auf der Internetseite des Museums.

Sara Disch

Redaktion
Sara Disch

Auch interessant
Auch interessant

Die größten Museen der Welt ermöglichen uns den Zugang zu Kunst und Kultur, z.B.…

Die Bewegung Fridays for Future macht mit einer Kunstaktion auf den Klimaschutz…

Mit Frittenfett in die Verkehrswende? Autofahrer können jetzt den…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop