Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Alle drei hessischen Eishockeyteams starten in die Saison

DEL- und DEL2-Saisonstart - Fans von Löwen, Huskies, ECBN sind heiß

Die Kassel Huskies und der EC Bad Nauheim starten am Freitagabend in die neue DEL2-Saison - Frankfurt in die DEL. Während Bad Nauheim den DEL-Absteiger Krefeld zu Gast hat, müssen die Kassel Huskies auswärts in Kaufbeuren ran. Die Löwen starten in Wolfsburg.

Für die Nordhessen startet damit die Mission Aufstieg. Denn nichts anderes ist das Ziel der Kassel Huskies. Dafür haben sie sich gut verstärkt und fühlen sich gewappnet für die Saison. "Wir sind bereit. Jeder der nach Kassel gekommen ist, weiß, dass es nur das Ziel Meisterschaft und Aufstieg gibt", sagt Huskies-Verteidiger Joel Keussen im FFH-Gespräch.

Sonntag erstes Heimspiel gegen Selb

Am Sonntag steigt ab 18.30 Uhr das erste Heimspiel der Nordhessen. Gegner in der Kasseler Eissporthalle sind die Selber Wölfe. Tickets gibt's hier oder an der Tageskasse. Der EC Bad Nauheim will die starke letzte Saison mit dem Halbfinaleinzug bestätigen. Zum Auftakt kommt mit dem DEL-Absteiger Krefeld direkt ein attraktiver Gegner ins Colonel-Knight-Stadion. Bei gewohnt heimstarken Mittelhessen wird es für ambitionierte Krefelder durchaus ein schwerer Auftakt. Tickets für das Spiel in Bad Nauheim gibt's hier.

Huskies-Verteidiger über das Ziel Aufstieg

Huskies-Verteidiger Joel Keussen: "Wir sind bereit für diesen schweren Weg"

Ja, ich denke, wir sind alle fit und wiesen alle bereit. Ich mein jeder weiße oder wusste auch schon vorher, worum es geht. Sehr, wenn er nach Kassel kommt. Und dann darf es Arbeit für den Meistertitel und Aufstieg Also. Wir machens ja keine Illusion, dass es hier ein Durchmarsch wird, wo wir alle zweistellig wegschießen. Ganz schweres Stück Arbeit. Aber genau das ist das, worauf wir uns vorbereitet haben. Und Dämmen. Die sind bereit für diesen schweren Weg.

© HIT RADIO FFH

Löwen Frankfurt starten nach Aufstieg in die DEL-Saison

In der Vorbereitung gab es für die Löwen gegen Erstliga-Gegner einige Niederlagen. Doch ab Freitagabend zählt die Vorbereitung nicht mehr - jetzt geht es um Punkte. Das Ziel der Löwen, den Klassenerhalt zu sichern, wird kein leichtes. Denn sollte es einen Aufsteiger aus der DEL2 geben, gibt es aus der DEL zwei Absteiger, damit wieder 14 statt 15 Clubs in der ersten Liga sind.

"Haben lange auf die DEL warten müssen"

Löwen-Sportdirektor Franz Fritzmeier gibt im FFH-Gespräch das klare Ziel vor: "Wir haben lange auf die DEL warten müssen und jetzt wollen wir auch hier bleiben." Heißt für die Löwen mindestens 13. in der Tabelle werden, sollten Kassel, Krefeld oder auch Dresden den Aufstieg schaffen. Tickets für das erste Löwen-Heimspiel am Sonntag gibt's hier.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier vor dem Saisonstart am FFH-Mikro:

"Der Verein hat viele Jahre gearbeitet, um endlich wieder dorthin zu kommen wo ein Club wie die Löwen Frankfurt hingehören"

Wer Mehrweg sagt sehr, sehr lange, der Club, vor allem zwölf Jahre daran gearbeitet, dass wir das geschafft haben, er endlich wieder dorthin zu kommen. Wo wohnt Club, will Delu im Frankfurt hingehören. Und ja, es ist die Vorfreude jetzt sehr Mannschaft wie Berlin Mannheim München bei uns begrüßen zu können oder auch dorthin zu reisen. Dies sehr, sehr große. Mich freut 's auf einem für unsere Fans, dass sie entweder endlich wieder da nach dem Sims uns so lange Jahre, auch in unteren Ligen extrem die Stange galt, nahm das,

Der geschäftsführende Gesellschafter der Löwen Frankfurt, Frank Krämer, sagte vor Saisonstart zum sportlichen Saisonziel der Löwen:

"Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Unser Motto ist: Wir sind gekommen, um zu bleiben"

Jetzt sind wir der JDL. Darauf sind wir sehr stolz darauf. Weil nahm war zwölf Jahre lang hingearbeitet. Unser Ziel ist natürlich mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Unser Motto Reds Wir sind gekommen, um zu bleiben, dass es unser großes Ziel Wir haben, unsere Hausaufgaben gemacht. Davon abgesehen muss man natürlich alles geben. In jedem Spiel werden mit Sicherheit nicht mit schön Spielerei. Drei Punkte mitnehmen und in unserer Mannschaft breites. Von wenn unser Trainer bereite Cesta aufbereitet bei einer Freundin in der Lage sind Nutzer Heimspiele auch zu gewinnen. Da ne Me mit unseren Zuschauern im im Rücken Danda sollten wir durchaus in der Lage sein. Auch ne Rolle zu spielen.

© HIT RADIO FFH

FFH-Reporter Michael Maxen war bei der Apfelwein-Taufe der Löwen Frankfurt dabei. Dort werden die Neuzugänge "getauft" und sind dann Mitglied des Löwen-Rudels.

Auch interessant
Auch interessant
    Dominik Tiffels: "Am Ende ist es Eishockey" Krefeld Pinguine feiern 5:0 Heimsieg

Am Ende war es dann doch deutlich. Mit 5:0 schickte DEL Absteiger Krefeld in…

    DEL: Löwen mit Auftakt-Sieg Kassel und Bad Nauheim verlieren in DEL2

Die Löwen Frankfurt sind mit einem Sieg in die Deutsche Eishockey-Liga…

    Am Donnerstag geht's los: Fragen und Antworten zum DEL-Saisonstart

Die Deutsche Eishockey Liga startet am Donnerstag in ihre 29. Spielzeit? Wer…

nach oben