Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Eintracht in der Region: Körbel und Co. in Borken zu Gast

Eintracht in der Region - Körbel und Co. in Borken zu Gast

© FFH

Eintracht in der Region ist am Samstag zurück - FFH moderiert live aus dem Blumenhainstadion in Borken (Symbolbild)

Nach einer kleinen Sommerpause heißt es jetzt wieder: „Eintracht in der Region“!

Am Samstag spielt die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt im nordhessischen Borken. FFH-Reporter Marius Franke moderiert das Spektakel im Stadion. Rund um das Spiel haben Interessierte auch die Möglichkeit Torwarthandschuhe von Kevin Trapp zu ersteigern (siehe unten). 

Körbel und weitere Legenden dabei

Karl-Heinz Körbel, Rudi Bommer, Mo Idrissou, Slobodan Komljenovic, Norbert Nachtweih, Ervin Skela und viele weitere reisen mit der Traditionsmannschaft zum SV Grün-Weiß Borken ins Blumenhainstadion. Die Erfahrung von rund 2000 Bundesligaspielen wird dann im Kader der Adlerträger vertreten sein. Um 16 Uhr ist Anpfiff für die Partie gegen die Ü35 des Gastgebers. Tickets gibt es noch an der Tageskasse.

Mehr als 1000 Tickets verkauft

Über 1000 Karten seien schon verkauft, sagt Dario Stüssel vom SV Grün-Weiß Borken. „Wir freuen uns, dass unser schmuckes Stadion mal wieder gut gefüllt sein wird. Wir rechnen mit rund 2000 Zuschauern“. Im Ligaalltag spielen die Grün-Weißen in einer Spielgemeinschaft vor einer zweistelligen Zuschauerzahl in der B-Klasse im Schwalm-Eder-Kreis. 

Ex-Profis trainieren Kids

Von 13 bis 15 Uhr trainieren die Ex-Profis und Fußballschulentrainer Manfred Binz, Alexander Conrad, Tuncay Nadaroglu und Cezary Tobollik 40 Kids des Gastgebervereins. Einlass ist um 12.30 Uhr, das Sportgelände ist dann bereits als Eventfläche mit unter anderem Hüpfburg, Tischkicker und Fanshop hergerichtet.

© Privatfoto

Interessierte können diese signierten Tortwarthandschuhe von Kevin Trapp ersteigern.

"Schlappekicker" versteigert signierte Torwarthandschuhe von Kevin Trapp

Rund um das Spiel haben alle Eintracht- und Fußballfans die besondere Möglichkeit sich von Kevin Trapp signierte Torwarthandschuhe zu sichern. Diese werden vom Förderverein "Schlappekicker" versteigert, die regelmäßig mit Förderaktionen Spenden für hilfsbedürftige Sportvereine oder in Not geratene Sportlerinnen und Sportler sammeln.

Angebote für die Torwarthandschuhe können noch bis einschließlich Mittwoch, 28.09, unter der Mailadresse schlappekicker@fr.de abgegeben werden.

Auch interessant
Auch interessant
    Achte Amtszeit bei Eintracht Peter Fischer als Präsident wiedergewählt

Peter Fischer bleibt Präsident von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Der…

    Länderspiel: Kamada trifft für Japan gegen die USA

Kamada bereits in WM-Form! Daichi Kamada machte gegen die USA ein ganz starkes…

    Erster Saisonsieg Eintracht-Frauen gewinnen 4:2 in Freiburg

Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt haben nach dem Auftaktremis gegen…

nach oben