Nachrichten > Nordhessen >

Fahndung der Kripo Göttingen: Mutmaßlicher Kollegen-Mörder flüchtig

Fahndung der Kripo Göttingen - Mutmaßlicher Kollegen-Mörder flüchtig

Zwei Arbeitskollegen des Toten wurden bereits festgenommen, einer ist ins Ausland geflüchtet (Symbolbild).
© dpa

Zwei Arbeitskollegen des Toten wurden bereits festgenommen, einer ist ins Ausland geflüchtet (Symbolbild).

Ein 38 Jahre alter Mann ist in Göttingen offenbar von seinen Arbeitskollegen ermordet worden. Zwei Männer sitzen in U-Haft, nach dem mutmaßlichen Haupttäter - einem 49 Jahre alten Mann - wird laut Staatsanwaltschaft europaweit gefahndet.

Die Tat liegt schon eine gute Woche zurück. In der Nacht zu Pfingstsonntag soll der Mann auf einem Betriebsgelände zu Tode gekommen sein. Zwei Tage später meldet sein Arbeitgeber ihn als vermisst. Noch am selben Tag finden Ermittler die Leiche und nehmen zwei 53 und 56 Jahre alte Arbeitskollegen des Opfers fest. Der Dritte ist wohl unter mithilfe eines der Tatbeteiligten ins Ausland geflüchtet. Die Fahndung nach ihm läuft auf Hochtouren.

Leiche mit weißem Renault nach Dransfeld gebracht

Offenbar wurde die Leiche nach der Tat mit einem weißen Renault von Göttingen ins benachbarte Dransfeld gebracht und auf einem Feld abgelegt. Dieser Transport fand nach derzeitigen Erkenntnissen in der Nacht zwischen 2 und etwa 3 Uhr statt. Zeugen, denen in dieser Zeit ein langsam fahrender, weißer Renault Megane auf der Bundesstraße 3 zwischen Göttingen und Dransfeld aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Der Leichnam des 38-Jährigen wurde nach der Tat in der Nacht zu Pfingstsonntag in einem neueren weißen Renault Megane (Baujahr 2022) vom Tatort über die Bundesstraße 3 zum späteren Fundort in der Feldmark bei Dransfeld gefahren. Dieser Transport fand nach derzeitigen Erkenntnissen in der Nacht zwischen 2 und etwa 3 Uhr statt. Zeugen, denen in dieser Zeit ein langsam fahrender, weißer Renault Megane auf der Bundesstraße 3 zwischen Göttingen und Dransfeld aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.
© Renault

Der Leichnam des 38-Jährigen wurde nach der Tat in der Nacht zu Pfingstsonntag in einem neueren weißen Renault Megane (Baujahr 2022) vom Tatort über die Bundesstraße 3 zum späteren Fundort in der Feldmark bei Dransfeld gefahren.

Mordkommission eingerichtet

Zur Aufklärung hat die Polizeiinspektion Göttingen eine Mordkommission (MOKO) eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft Göttingen ordnete eine Obduktion des Leichnams an. Details zur festgestellten Todesursache sowie auch zu den genauen Tatumständen nennt die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht.

Marcel Ruge

Leiter Studio Nordhessen
Marcel Ruge

Auch interessant
Auch interessant

Die tödliche Messer-Attacke auf dem Mannheimer Marktplatz vor eineinhalb Wochen…

Im sächsischen Vogtland ruft ein junger Mann die Polizei und sagt, dass er seine…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop