Nachrichten > Nordhessen >

Polizeieinsatz in Lohfelden: Kinder und Jugendliche schießen auf Feld

Polizeieinsatz in Lohfelden - Kinder und Jugendliche schießen auf Feld

© dpa

Kinder und Jugendliche haben auf einem Feld bei Lohfelden offenbar mit einer Schreckschusswaffe geschossen - und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst (Symbolbild). 

Schüsse haben in Lohfelden am Montagabend für Aufregung gesorgt. Besorgte Anwohner meldeten sich bei der Polizei - die rückte unter anderem mit einer Spezialgruppe an.

Wie die Polizei mitteilt, hatten sich Anwohner aus der Talstraße gegen 18 Uhr über den Notruf gemeldet. Sie berichteten von mindestens drei Schüssen, die aus Richtung A7 gekommen seien. Sofort machen sich mehrere Streifen auf den Weg - und wegen der unklaren Lage auch sogenannte Notinterventionsteams, die besonders geschützt und bewaffnet sind. 

Waffe lag auf Feld

Vor Ort dann aber relativ schnell Entwarnung: Eine scharfe Schusswaffe war nicht im Spiel. Dafür trafen die Beamten auf insgesamt sieben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren, die eigenen Angaben zufolge mit einer Schreckschusswaffe geschossen hatten. Die Waffe fanden die Polizisten kurz darauf auch auf einem Feld. Dabei handelt es sich um eine sogenannte "PTB"-Waffe, für die man eigentlich einen "Kleinen Waffenschein" braucht. Das Schießen mit einer Schreckschusswaffe außerhalb von Schießstätten oder eines befriedeten Grundstücks ist darüber hinaus ohnehin verboten.

Strafverfahren wegen Verstoß gegen Waffengesetz

Der Polizeieinsatz hat deswegen Folgen: Jetzt läuft ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Außerdem wurden die Personalien der sieben Kinder und Jugendlichen festgestellt und sie wurden danach an Erziehungsberechtigte übergeben. Die Ermittlungen, wer von ihnen mit der Waffe geschossen hatte, dauern an.

Madleen Khazim

Redakteurin
Madleen Khazim

Auch interessant
Auch interessant

Nachdem der slowakische Ministerpräsident Robert Fico von einem 71-Jährigen…

Ein finnischer Abgeordneter ist nach seiner mutmaßlichen Beteiligung an einer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop