Nachrichten > Osthessen >

Projekt zur Renaturierung: Rotes Moor soll wieder nasser werden

Projekt zur Renaturierung - Rotes Moor soll wieder nasser werden

Blick auf die Kernzone des Roten Moores in der Hochrhön in der Nähe der hessisch-bayerischen Landesgrenze. Hier ist nun ein neues Projekt zur Wiedervernässung und Renaturierung angelaufen.
© dpa

Blick auf die Kernzone des Roten Moores in der Hochrhön in der Nähe der hessisch-bayerischen Landesgrenze. Hier ist nun ein neues Projekt zur Wiedervernässung und Renaturierung angelaufen.

In der Rhön ist ein neues Projekt zur Renaturierung des Roten Moores angelaufen. Die Bedeutung von Mooren als wichtiger Speicher von Kohlendioxid ist vielen Menschen nicht so bewusst wie die des Waldes. Dabei könnten diese Feuchtgebiete eine weitaus größere Menge des klimaschädlichen Gases binden als Wald, sagte Florian Wilshusen vom Landesbetrieb HessenForst.

"Wenn wir Moore renaturieren, können wir sehr viel mehr erreichen als mit normaler Forstwirtschaft", sagte er am Freitag bei der Vorstellung eines neuen Schutzprojektes für das Rote Moor in der Rhön, das in der Nähe der hessisch-bayerischen Landesgrenze liegt und einen wertvollen Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere bietet.

Trockenheit und weniger Grundwasser

Das von jahrzehntelangem Torfabbau geprägte Gebiet ist wie andere Moore in Deutschland auch von zunehmender Trockenheit und sinkendem Grundwasserspiegel bedroht. Deshalb ist dort ein neues Projekt angelaufen, das sich der Austrocknung des ökologisch wichtigen Gebiets entgegenstemmt. "Wir wollen das Rote Moor fit machen für den Klimawandel", sagte Torsten Raab, der hessische Verwaltungsleiter des Biosphärenreservats Rhön, das Gebiete in Hessen, Bayern und Thüringen umfasst.

140 Ehrenamtliche helfen

Bei diesem Fitnessprogramm soll das Abfließen des Wassers aus dem Moor verlangsamt werden. Dazu werden beispielsweise alte Abflusskanalrohre aus dem Naturschutzgebiet entfernt und marode Holzspundwände erneuert, die das Wasser in dem Hochmoor zurückhalten. Insgesamt 140 Ehrenamtliche von der Naturschutzorganisation Bergwaldprojekt werden dies über einige Wochen hinweg in mehreren Gruppen in Handarbeit erledigen.

400.000 Euro Förderung

Die Arbeiten werden in diesem Jahr im Rahmen des Klimaplans Hessen 2030 nach Angaben des Regierungspräsidiums Kassel mit insgesamt rund 400 000 Euro gefördert. Das Hochmoor bestehe zu 90 Prozent aus Wasser und werde von Niederschlägen gespeist, sagte Wilshusen von HessenForst. Wie ein Schwamm sauge es sich mit Wasser voll, erläuterte Lutz Rohland vom Bergwaldprojekt, der die Arbeiten der Helfer im Moor koordiniert.

Redakteurin Simone Gutberlet

Auch interessant
Auch interessant

Er ist einer der ältesten traditionellsten Märkten der Region – der…

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf das UNESCO Biosphärenreservat Rhön…

Gute Nachrichten aus Osthessen. Die 14 Jahre alte Mandy R. aus Hilders ist…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop