Nachrichten > Osthessen >

Raubüberfall in Bad Hersfeld: Mitarbeiter an Stuhl gefesselt

Raubüberfall in Bad Hersfeld - Räuber fesselt Mitarbeiter an Stuhl

Bei einem Raubüberfall in einem Möbelhaus in Bad Hersfeld ist ein Mitarbeiter vom Täter bedroht und an einen Stuhl gefesselt worden. 
© dpa

Bei einem Raubüberfall in einem Möbelhaus in Bad Hersfeld ist ein Mitarbeiter vom Täter bedroht und an einen Stuhl gefesselt worden. 

Schwerer Raub in Bad Hersfeld: Dort ist ein Mann nachts in ein Möbelhaus eingestiegen und hat einen Mitarbeiter mit einem Messer bedroht und an einen Stuhl gefesselt.

Demnach zerstörte der Täter das Fenster eines Rolltors und gelangte so gegen 3 Uhr ins Gebäude. Im Inneren durchsuchte er alle Räume. Als um 9.30 Uhr ein 60-jähriger Mitarbeiter das Möbelhaus betrat, bedrohte der Täter ihn mit einem Messer und zwang ihn, einen Tresor zu öffnen. Danach fesselte er den 60-Jährigen an einen Stuhl, verdeckte sein Gesicht und klaute das Bargeld aus dem Safe. 

Täter flüchtet

Erst als eine weitere Mitarbeiterin ins Möbelhaus kam, flüchtete der Täter. Der 60-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Täter ein - bisland jedoch erfolglos. 

Polizei bittet um Mithilfe

Die Kriminalpolizei Bad Hersfeld hat die Ermittlungen übernommen. Es wurden umfangreiche Spurensicherungen und Befragungen durchgeführt. Der Täter wird als männlich, circa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und mit sportlicher Statur beschrieben. Er hat kurze Stoppelhaare und auffällige Geheimratsecken. Zur Tatzeit trug er ein graues Achselshirt, einen hellen Hoodie, Jeans und dunkle Turnschuhe.

Zeugen gesucht

Die Polizei in Bad Hersfeld bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden. Die Telefonnummer der Polizeistation Bad Hersfeld lautet 06621/932-0. Hinweise können auch bei jeder anderen Polizeidienststelle abgegeben werden.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

Auch interessant
Auch interessant

Ganz übler Überfall in Neu-Isenburg: Ein Kneipen-Gast hat dort laut Polizei…

Mehr Leute zum Fahrradfahren bewegen, das will auch der Landkreis…

In Bad Hersfeld laufen die letzten Vorbereitungen zum Start der Bad Hersfelder…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop